Spiegelei-Tarteletts. Mit Vanillecreme.

Spiegelei Tarteletts, Thermomix, mit Schokoboden und Vanillecreme

Solch hübsche Spiegelei-Tarteletts sind mir vor einiger Zeit bei Pinterest bereits aufgefallen. Diese Optik musste ich unbedingt auch mal ausprobieren - ich habe dafür mein eigenes Rezept kreiert - trotzdem an dieser Stelle danke an Sarah von allesundanderes.de, denn ohne sie hätte es meine Oster-Tarteletts nicht gegeben. 

 

Hier kommt mein Rezept für euch:

mehr lesen 5 Kommentare

Rührei-Brötchen-Ring. Knaller!

Rührei-Brötchen-Ring, Knaller, Thermomix

 

Für euer Osterfrühstück, das ja sicherlich anders ausfällt als ursprünglich mal geplant, möchte ich euch etwas richtig Leckeres vorschlagen: diesen Rührei-Brötchen-Ring. Ich habe es heute ausprobiert und es ist einfach der Knaller. Ich hätte zwei davon machen können und meine Familie hätte alles leer gegessen ohne Probleme. Sie haben es mir aus den Händen gerissen. Daher von mir: unbedingte Nachmach-Empfehlung!! :-) - wenn nicht an Ostern, dann probiert es an einem anderen Tag unbedingt mal aus.

 

Das Schöne an diesem Rezept: ihr braucht keine außergewöhnlichen Zutaten - und macht aus regulären Zutaten etwas mit besonderem Pfiff. Ihr könnt es auch in einer veganen Version machen - das vegane Rührei habe ich euch verlinkt.

 

Als Grundidee habe ich den Teig und die Art wie bei meinem Cheeseburger-Ring genommen, wenn ihr den kennt, wisst ihr ungefähr, was auf euch zukommt - nur eben die Frühstücks-Version mit Ei, Käse und (Veggie-)Salami.

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 6 Kommentare

Bärlauch-Käse-Baguette. Einfach und schnell.

Bärlauch Käse Baguette, einfach und schnell gemacht, Thermomix

 

Neulich mittag habe ich dieses Ruck-Zuck-Baguette zu Salat gemacht. Eigentlich wollte ich es gar nicht auf den Blog bringen, weil es so mega simpel ist und ich auch ein Aufback-Baguette genommen habe. Deshalb auch nur so ein Schnappschuss-Foto während des Essens. Aber die Kinder sind so drauf abgefahren, dass ich es nun doch für euch hochlade. Und für mich, damit ich nächstes Mal noch weiß, wie ich es gemacht habe. ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Handbrot mit Sour Cream. Yummy!

Handbrot selbst gemacht mit Salami und Käse und einem Teil Roggenmehl, Thermomix, vegetarisch, vegan möglich

 

Statt Pizza gab es heute mal ein Handbrot, wie man es vom Weihnachtsmarkt kennt. Nachdem mich schon so viele gefragt haben, ob ich dafür nicht auch ein Rezept hätte, habe ich es jetzt endlich mal ausprobiert.

 

Ich habe es mit einem Anteil Roggenmehl gemacht, um es ein bißchen rustikaler zu haben. Wer das nicht da hat und es im Moment nicht bekommt oder nicht einkaufen gehen kann, der kann auch einfach komplett Type 405 verwenden.

 

Auch die Füllung kann abgewandelt werden - klassisch ist ein Handbrot mit Kochschinken. Ich finde aber Veggie-Salami geschmacklich intensiver für dieses Handbrot als den Veggie-Schinkenspicker, weshalb ich mich dafür entschieden habe. Das ist aber nicht in Stein gemeißelt, sondern einfach nur meine persönliche Empfehlung.  ;-)

 

Lasst es euch schmecken!! 

mehr lesen 7 Kommentare

Erdbeer-Eierlikör-Creme. Fantastischer Brotaufstrich.

Erdbeer-Eierlikör-Creme, schmeckt wie Ostereifüllung, Thermomix

 

Ich experimentiere gerade ein wenig mit meinem Erdbeer-Eierlikör herum, um für euch ein paar schöne Rezepte z.B. zu Ostern zu haben. Eins davon ist diese Eierlikörcreme. Sie schmeckt nach Ostereifüllung und ist leider so lecker, dass man das Glas löffeln möchte/muss. :D Ein wunderbares Geschenk aus der Küche oder ein leckerer Brotaufstrich für euren Brunch.

 

Ich habe es in zwei Versionen probiert - einmal in der regulären Version mit Likör 43 und einmal in einer alkoholfreien Version, damit auch die Kinder etwas davon essen können. In welcher Version ihr es macht, entscheidet am Ende ihr. Ich persönlich finde die Version mit Alkohol noch nen Tick leckerer.

 

mehr lesen 4 Kommentare

Softeis-Cupcakes. Mini-Kuchen im Waffelbecher.

Softeis Cupcakes, kleine Mini Kuchen im Waffelbecher mit Frosting, vegan machbar

Neben dem Gurkenkrokodil haben die Jungs auch noch kleine Kuchen im Waffelbecher mit zu ihrem Faschingsbuffet genommen. Kleine Kuchen, die sich als Softeis verkleidet haben. :D

 

Die sind bei den Kindern auch sehr gut angekommen - sie sehen auch einfach niedlich aus. 

 

Hier kommt das Rezept für euch:

mehr lesen 0 Kommentare

Gurkenkrokodil. Witzige Buffetidee.

Gurkenkrokodil für Buffet zum Kindergeburtstag oder Karneval, Silvester oder Schulfest

 

Heute ist Rosenmontag und die Kinder durften für ein Klassen-Faschings-Buffet etwas mitbringen. Weil ich letzte Woche mit der lieben Ute, Blog-Leserin der ersten Stunde, ein bißchen hin und her schrieb und wir uns über Gurkenschlangen und Gurkenkrokodile für das Kindergartenfrühstück für ihren Sohn austauschten, war diese Idee nun irgendwie in meinem Kopf verankert. Und was passt zu Fasching besser als eine Gurke, die sich als Krokodil verkleidet hat? Eben! :D

 

Für dieses Rezept braucht man keinen Thermomix und auch habe ich diese Idee natürlich nicht erfunden, sondern einfach mal Bilder zur Inspiration bei Google durchgeschaut. Trotzdem möchte ich das Gurkenkrokodil hier verewigen - es ist einfach eine schöne Buffetidee und überhaupt nicht schwer zu machen.

mehr lesen 1 Kommentare

Grüner Salat "Anti-Pasti".

Erdbeer-Quark Dessert mit Schokostücken, Thermomix, vegan möglich

 

Gestern nach dem Mittagessen stellte ich fest, dass mein Gefrierschrank nicht richtig kalt war und alles, was in der Tür lagerte war bereits aufgetaut. Hinten an der Rückwand verriet eine dicke Eisschicht, dass da wohl die Tür nicht richtig geschlossen worden war. Ich also erstmal alles ausgeräumt, die Eisschicht entfernt, alles sauber gemacht etc. - auf solche Sachen hab ich ja immer große Lust...nicht.

 

Nun hatte ich also 2 aufgetaute Packungen TK-Erdbeeren, im Kühlschrank stand noch Magerquark - also habe ich kurzerhand noch ein Dessert gemixt! Der Familie hat´s gefallen und am Ende ist jetzt auch ein sehr aufgeräumter Gefrierschrank bei rumgekommen - also dann doch irgendwie nicht ganz so schlimm. ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Gurken-Sesam-Salat. Yummy...!!

Gurken-Sesam-Salat, vegetarisch, vegan machbar, Thermomix

Gurkensalat ist ja neben Karottensalat einer meiner liebsten Beilagensalate, mit denen ich auch meine Kinder begeistern kann. Dieser hier kommt mit Sesam daher (das liebe ich ja auch in dem Karottensalat) und gibt dem klassischen Gurkensalat noch das i-Tüpfelchen, wie ich finde. 

 

Hier kommt das Rezept für euch:

mehr lesen 0 Kommentare

Thai-Curry-Suppe. Knaller!

Thai Curry Suppe, super Partysuppe oder leckeres Mittagessen, ganz einfach zu machen, wenige Zutaten, ruck zuck gemacht, vegan, vegetarisch, Thermomix

Diese mega leckere Thai-Curry-Suppe wollte ich euch eigentlich als Partysuppe für Silvester präsentieren. Da ich ja außer Gefecht gesetzt war, kommt sie nun verspätet für euch - nun lege ich sie euch als leckeres Mittagessen ans Herz!

 

Entstanden ist diese Suppe, als ich meine Mädels vor Weihnachten zum spontanen Karaoke-Abend eingeladen hatte. Ich brauchte etwas ganz einfaches, aber richtig leckeres und dachte an ein Thai-Curry. Aber eigentlich hatte ich keine Zeit, denn ich musste noch das Haus aufräumen. Also brauchte ich ein "alles-rein-in-den-Thermomix-und-fertig"-Rezept ohne wirkliche Arbeitsschritte zwischendurch. So kam mir die Idee aus einem Thai-Curry eine Thai-Curry-Suppe zu machen - aber statt mit Reis mit kleinen Nudeln.

 

Die Suppe ist super angekommen. Meine Freundin, die die Suppe direkt Silvester gekocht hat, meinte: "Du kannst sie auch "friss dich dumm dran"-Suppe nennen, man kann und möchte auch einfach nicht aufhören zu essen." :D

 

Hier kommt das Rezept für euch:   

mehr lesen 12 Kommentare

Spinat-Taschen. Mit Feta oder Tofu.

Spinat Feta Taschen Thermomix

Ein Klassiker, der niemals langweilig wird, finde ich, sind diese Spinat-Feta-Taschen, die man wahlweise auch mit Tofu machen kann. Sie passen auf jedes Buffet oder sind ein leckerer Snack für unterwegs, sie schmecken kalt und sie schmecken war - ein echter Allrounder! :D

mehr lesen 0 Kommentare

Käse-Grieß-Herzen. Mit Preiselbeeren.

Käse Grieß Taler in Herzform mit Preiselbeeren

 

Wenn ihr gebackenen Camembert mögt, dann schmecken euch sicherlich auch diese Käse-Grieß-Herzen. Vegan habe ich sie jetzt leider noch nicht hinbekommen, daher jetzt nur die vegetarische Version:

mehr lesen 2 Kommentare

Schnecken-Börek. Mit Rotkohl-Feta/Tofu-Füllung.

Veggie Blätterteigtaschen. Mit Möhren-Käse-Füllung. Yummy! Vegan möglich, Thermomix

Zu Weihnachten gehört ja irgendwie Rotkohl - aber vielleicht muss es ja nicht immer ganz klassisch sein. Ich habe mal Alternativen mit Rotkohl ausprobiert, falls man an den Weihnachtsfeiertagen oder später zu Silvester vielleicht für ein gemeinsames Buffet o.ä. etwas beisteuert oder eine etwas andere Vorspeise möchte bzw. zum Mittag einen kleinen Snack reichen will. 

 

Hier kommt meine Idee - ein Börek mit Rotkohl-Feta/Tofu-Füllung in Kuchenform - für uns in der leicht orientalisch gewürzten Version, bei der selbst der Jüngste zugegriffen und nach mehr verlangt hat. Wenn die Kinder nach mehr verlangen, gerade bei etwas außergewöhnlichen Sachen, dann ist das für mich immer ganz großes Kino! :D

 

Hier kommt das Rezept für euch:

 

mehr lesen 1 Kommentare

Halloween Hot Dogs. Mit selbst gemachten Brötchen.

Halloween Hot Dogs

 

 

Kinder, kommt essen, es gibt Finger! :D

 

Wir hatten am Sonntag großen Spaß, als ich diese Halloween Hot Dogs ausprobiert habe! Fein säuberlich mit einem medizinischen Skalpell habe ich aus Veggie-Würstchen diese abgehackten Finger gemacht. Die Jungs haben mir beim Hot-Dog-Brötchenbacken geholfen.

 

Solltet ihr für eine anstehende Halloween-Party etwas mitbringen - hier bekommt Fingerfood eine ganz neue Bedeutung! :D 

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

mehr lesen 2 Kommentare

Pizzawürfel "Caprese". Snack.

Pizzawürfel, Snack für  Ausflüge, Sommerfeste, Fingerfood, vegetarisch, Thermomix

 

Diese Pizzawürfel kann man super mitnehmen zu Sportfesten, Ausflügen, Kindergartenbuffet, Sommerfest und so weiter. Alles was ihr braucht, ist eine Backform mit eckigen Mulden (wie eine Muffinform nur eckig).

 

Hier kommt das Rezept für euch:

mehr lesen 0 Kommentare

Daim-Torte. Beste Sünde!

Würstchen Gulasch mit Senf Creme, mit Kartoffeln und Möhren, sehr lecker, Thermomix

 

Diese Torte ist für meine Freundin Lala sowie für meine Nichte Clara und für alle anderen mit Zöliakie - sie ist glutenfrei!

 

Alle Veganer mögen mir bitte verzeihen, dass ich diese Torte noch nicht in vegan ausprobiert habe. Ganz so easy umwandeln lässt sie sich leider nicht. Daher habt Gnade mit mir, dass sie jetzt erstmal nicht mit veganer Variante erhältlich ist. Danke! ;-)

 

Für alle anderen: ja, die Torte braucht etwas Zeit in der Vorbereitung. Aber es lohnt sich, versprochen! 

 

 

mehr lesen 9 Kommentare

Mini-Cheeseburger. Fingerfood.

Mini Cheeseburger als Fingerfood auf dem Buffet, vegetarisch, vegan machbar

Bei uns im Ort ist dieses Wochenende Einschulung. Die Eltern der zweiten Klassen sind traditionell für das Buffet in der Schule verantwortlich. Die einen kümmern sich vor Ort mit Aufbau, Abbau und Bedienung, die anderen steuern das Essen bei. Ich gehöre da ja dann immer gerne zu den letzteren. ;-)

Laugenstangen, Pizzaschnecken, Muffins, Kuchen und Gemüsespieße standen nach dem Elternabend auf der Liste - und ich habe mich dann für Mini-Cheeseburger in der Veggie-Version entschieden. Das ist mal was anderes und ist dazu auch ein schöner Hingucker. 

 

Als Grundlage dienten mein Rezept für Burger Buns, für die Kidneybohnenfrikadellen und die klassische Burgersoße. 

mehr lesen 5 Kommentare

Tomaten-Auberginen-Ragout. Orientalische Vorspeise.

Tomaten Auberginen Ragout, orientalische Vorspeise, Meze, vegetarisch, vegan

Wer Gäste hat und verschiedene kleine Gerichte zaubern möchte, dem empfehle ich dieses schmackhafte Tomaten-Auberginen-Ragout. Ich habe es mit Basilikum verfeinert und mit Oregano gewürzt. Man kann es auch mit Kreuzkümmel würzen, aber ich wollte es nicht ganz so "streng" und habe mich für Basilikum und Oregano entschieden. Es ist sehr lecker und macht sich hervorragend für kleine "Meze"-Vorspeisenteller. 

mehr lesen 3 Kommentare

Number Cake. Einfach zu machen.

Number Cake, einfach, aus einem Schoko-Blechkuchen, mit Schoko-Schmand-Sahne und viel Deko, vegan möglich, Thermomix

Mein Papa hat Geburtstag! Und statt eine "70" als Number Cake zu machen, habe ich mich an sein Motto "Forever 49" gehalten - das passt auch viel besser zu ihm - zumal es noch nicht mal erfunden ist. Wer jetzt (2019) mal 70 Jahre zurückrechnet, der findet die Antwort. ;-)

 

Einen "Number Cake" oder "Zahlenkuchen" wollte ich immer schon mal machen - nun hatte ich endlich die Gelegenheit. So ein runder Geburtstag muss einfach eine tolle Geburtstagstorte beinhalten! Als Grundlage habe ich meinen Geburtstags-Schokokuchen verwendet, getoppt mit einer Schoko-Schmand-Sahne und leckerer Deko, die man nach persönlichen Vorlieben austauschen kann.

 

Ich wollte erst einen hellen Kuchen machen und mit roten Früchten garnieren - derzeit habe ich aber nur frische Heidelbeeren im Supermarkt bekommen, daher bin ich dann spontan auf braun-lila gegangen und habe mir einfach im Süßigkeiten-Regal alles zusammengesucht, was irgendwie dazu passte. Die lila-rosa Schogetten habe ich an der Supermarktkasse entdeckt. 

 

Diese Torte ist an sich wirklich einfach zu machen. Zuerst backt man einen einfachen Rührkuchen als Blechkuchen, druckt sich die gewünschte Zahl als Schablone aus, schneidet den Kuchen entsprechend zu, mixt die Sahne und spritzt sie mit einer Tülle drauf und dekoriert anschließend mit Süßigkeiten. Das war´s auch schon. Und es sieht großartig aus!

 

 

mehr lesen 20 Kommentare

Spinat-Blätterteig-Quadrate mit Würstchen.

Blätterteig mit Spinat und Würstchen mit Käse überbacken, Snacks, Thermomix

Ein schneller und einfacher Snack zum Mitbringen für ein Einschulungs-Buffet in der Schule, ein Sommerfest im Sportverein, als Snack für das Schwimmbad oder einfach für eine Party sind diese Spinat-Blätterteig-Quadrate mit Würstchen:

mehr lesen 0 Kommentare

Zigarrenbörek. Mit Feta oder Tofu.

Zigarrenbörek mit Spinat und Feta.

Zigarrenbörek liebe ich ja - sie sind perfektes kleines Fingerfood, für ein Partybuffet oder zum Mitnehmen im Sommer ins Schwimmbad oder auf einen Ausflug mit Picknick. Wer es vegan möchte, der nimmt statt Feta einfach Tofu und würzt es ein bißchen mit Salz und Pfeffer.

 

Hier kommt das Rezept für euch:

mehr lesen 0 Kommentare

Cheeseburger Mini-Calzone.

Mini Calzone Cheeseburger Style, perfekt für Kindergeburtstage, Buffet, Schwimmbad oder Picknick, Kinder lieben sie, vegetarisch, vegan möglich

Diese Mini-Calzone Pizzen à la Cheeseburger eigenen sich perfekt für einen Kindergeburtstag, zum Mitnehmen ins Schwimmbad oder Picknick oder auf einem Partybuffet - aber auch zum Mittagessen sind sie richtig lecker! Meine Kinder lieben sie - und wir großen auch. ;-)

mehr lesen 6 Kommentare

Falsche Mozzarellasticks. Vegan.

Falsche Mozzarellasticks vegan Thermomix

Wer mal zwischendurch ein bißchen sündigen möchte, weil er Lust auf Mozzarellasticks hat, aber vegan lebt, der kann diese auch in einer veganen Version machen. Sie sind super lecker, haben allerdings ordentlich Kalorien - daher lieber Freunde einladen und gemeinsam wegsnacken! ;-)

mehr lesen 2 Kommentare

5 fantastische Dips. Wie vom Feinkostladen.

Fantastische Dips wie vom Feinkostladen, 5 unterschiedliche Geschmacksrichtungen, vegan machbar, Thermomix

Dieses Wochenende möchte ich nur draußen verbringen! Ich möchte abends endlich mal auf meiner Terrasse sitzen, Wein trinken, dazu viele leckere Kleinigkeiten auf dem Tisch zu Essen haben. Wie z.B. gefüllte Peperoni, Oliven und Brot, um die verschiedensten Dips von würzig über scharf und süß bis hin zu orientalisch und erfrischend durchzuprobieren und wieder von vorne anzufangen!

 

Hier kommt meine Auswahl an selbst gemachten Dips, damit man kein Vermögen im Feinkostladen ausgeben muss:

mehr lesen 0 Kommentare

Halloumi-Bruschetta. Mmmhhhh!

Bruschetta Halloumi mit zerkleinerten Zwiebeln und Tomaten aus dem Thermomix, vegetarisch

 

Hier habe ich eine neue (low carb) Version von Bruschetta für euch - statt auf geröstetem Baguette kommen die zerkleinerten Tomaten hier auf angebratenem oder gegrilltem Halloumi-Käse daher! So lecker und in der Grillsaison einfach fantastisch - probiert es mal aus!

mehr lesen 1 Kommentare

"Laugenkastanien"-Zupfbrot. Mit Dip.

Laugenkastanien Zupfbrot mit Senf Honig Dip, vegan möglich, Thermomix

Laugenstangen und Laugenkonfekt sind bei sämtlichen Kinderfesten für das Buffet immer ganz vorne mit dabei. Um mal eine andere Form auf den Tisch zu bringen, habe ich habe jetzt ein Laugen-Zupfbrot gebacken, das ich aus Laugenkastanien (Laugenkonfekt) gemacht habe. Es eignet sich für Kindergartenfeste, Sommerfeste in der Schule, Gartenpartys oder auch für ein Picknick oder als Partybrot beim Grillen. Die Zubereitung ist wie bei den Laugenkastanien - am Ende werden sie nur nicht nebeneinander, sondern in einer Springform oder Tarteform mit Schüssel in der Mitte gebacken. Und in diese Schüssel kommt nach dem Abkühlen dann ein leckerer Senf-Honig-Frischkäse Dip - den man natürlich auch vegan herstellen kann.

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 9 Kommentare

Cheeseburger Stromboli. Yummy!!

Cheeseburger Stromboli, vegetarisch, vegan möglich, Thermomix

"Cheeseburger" ist hier ein ganz beliebtes Thema bei uns. Nach dem XXL Cheeseburger, dem Cheeseburger-Ring und dem Cheeseburger Risotto habe ich heute ein Cheeseburger Stromboli für euch. Schmeckt wie der Cheeseburger Ring, ist aber vom Handling her aber etwas einfacher zu machen. Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 9 Kommentare

Big Mac Salat. Für das Partybuffet.

Big Mac Salat, funktioniert auch vegetarisch oder vegan

 

Ihr plant dieses Jahr eine Gartenparty und überlegt euch bereits, was auf dem Buffet stehen könnte? Warum eigentlich immer nur Nudelsalat oder Kartoffelsalat? Wie wäre es stattdessen oder zusätzlich mit einem echten Hingucker - einem Big Mac Salat? Dieser Salat kam bei uns schon bei mehreren Garten- bzw. Scheunenpartys auf den Tisch - am Anfang immer leichte Verwunderung "was ist das?", dann aber folgte immer ein "es schmeckt ja echt nach Burger - richtig lecker!" hinterher. Wenn ihr also diesen Sommer eine Gartenparty feiert - serviert euren Gästen doch einen Big Mac Salat!

mehr lesen 5 Kommentare

Gemüse-Quark-Rolle. Low carb.

Gemüse Quark Rolle, low carb, Thermomix, Idee für kaltes Buffet

Eine einfache und leckere Low-Carb-Idee für ein kaltes Buffet ist diese Gemüse-Quark-Rolle. Den "Wrap" kennt ihr alle schon von der Cheeseburger-Rolle. Heute wird er aber mit Gemüse und Quark gefüllt:

mehr lesen 0 Kommentare

Ciabatta-Brot. Einfach und ohne Aufwand.

Ciabatta Brot ganz einfach und ohne Aufwand

Wir sind heute bei meiner Schwester zum Grillen eingeladen. Dafür habe ich gestern Abend noch schnell ein Ciabatta-Brot gebacken. Das ist wahrscheinlich mit Abstand das einfachste Brot, das man backen kann - man muss nämlich überhaupt nichts machen. Den Teig knetet der Thermomix, dann ruht der Teig für 2-3 Stunden in einer Schüssel. Anschließend wird der Teig einfach aufs Backblech gestürzt und gebacken. Einfacher geht´s doch nicht, oder?

 

Hier kommt das Rezept für euch:

mehr lesen 2 Kommentare

Rübli-Torte. Mit Vanille-Schmand-Creme.

Rübli Torte als Naked Cake

Neulich war ich auf einer Messe und habe eine "Naked Cake" Rübli-Torte gesehen. Knallermäßig! Die Optik fand ich so schön, dass ich mir dazu erstmal ein Rezept überlegt habe. Es hat mich ehrlich gesagt 2 Anläufe gekostet, um ein Rezept mit Gelinggarantie zu entwickeln. Ja, auch mir gelingt nicht immer alles sofort. ;-) Der erste Boden endete nämlich im totalen Krümel-Desaster und ließ sich überhaupt nicht teilen. Also nochmal von vorne. Ich habe mich dann auf meinen regulären Biskuit-Boden, der glücklicherweise immer gelingt, besonnen und diesen entsprechend als Möhren-Biskuit abgewandelt. Das Teilen war ein Kinderspiel und bei der Vanille-Creme habe ich mich an der Creme vom "gebrannte Mandel Kuchen" orientiert. Herausgekommen ist eine fluffig leckere Rübli-Torte, die es sehr gut als Oster-Torte aufnehmen kann! 

 

Hier kommt das Rezept für euch:

 

mehr lesen 1 Kommentare

Bärlauch-Schleifen. Sooo lecker!

Bärlauch Schleifen mit Schmand, (vegetarischen) Salamiwürfeln und Käse, vegetarisch, vegan machbar, z.B. Thermomix

Vor ein paar Tagen ist mir auf Pinterest ein Bild ins Auge gesprungen, bei dem ich am liebsten sofort in den Bildschirm gegriffen hätte, um ein Stück zu essen. Es waren Bärlauch-Schleifen, die ich nun unbedingt ausprobieren musste! Ich habe das Rezept etwas abgewandelt und kann nur sagen - probiert es unbedingt mal aus, sie sind soooo lecker!!

 

Ist übrigens auch ein super Snack für´s Buffet z.B. zu Ostern!

mehr lesen 2 Kommentare

Sonntags-Brötchen. Als Blume.

Brötchenblume Sonntagsbrötchen

Passend zum Frühlingsanfang hat unser Frühstück heute so begonnen: mit einer wunderschönen Brötchenblume! Diese Sonntagsbrötchen in eine Blumenform zu bringen ist überhaupt nicht aufwendig (siehe Bilder unten) - statt also ganz normale Brötchen zu formen - probiert es doch mal so aus:

mehr lesen 0 Kommentare

Fantastische Einhorn-Torte. Einfach umzusetzen!

Einhorn Torte aus 1 Springform gemacht mit Tortencreme und ein bißchen Zuckerdekor, vegan möglich, Thermomix

 

Mit dieser Torte kann man Kinder verzaubern - besonders die Mädchen! Meine Jungs fanden diese Torte zwar auch cool, aber zu ihrem Geburtstag würden sie sich jetzt nicht unbedingt ein Einhorn wünschen. Da kommen dann glücklicherweise meine Nichten ins Spiel - da darf ich mich immer so richtig nach Herzenslust ausleben, was diesen Mädchenkrams betrifft. ;-)

 

Nicht nur an Geburtstagen der Knaller auf dem Kuchenbuffet, auch zur Einschulung, zu Ostern, zu Fasching oder wann auch immer man Einhorn-Fans glücklich machen möchte!

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 6 Kommentare

Hot Dog Zupfbrot. Mit Dip. Perfekt für Partys!

Hot Dog Zupfbrot, perfekt für Partys, vegetarisch, vegan möglich, Thermomix

Fasching steht demnächst an und dafür habe ich am Wochenende diesen Party-Hot-Dog-Ring schon mal ausprobiert. Auf den Buffets in Kindergärten oder Schulen, die die Eltern für die Verkleidungsparty zubereiten, ist immer dasselbe, wie ich finde. Muffins, Laugenstangen, Käsehäppchen, Frikadellen. Da muss mal frischer Wind rein. ;-) Daher habe ich nun diesen Party-Zupfbrot-Ring ausprobiert und er kommt bei meinen Kindern und meinem Mann suuuper an! Man zupft sich einfach eines der Mini-Hot-Dog-Brötchen ab, dippt es in Ketchup oder die fantastische Hot-Dog-Soße und hat damit den perfekten leckeren herzhaften Partysnack! 

 

Unbedingte Ausprobierempfehlung - die Kombi mit dem Hot-Dog-Dip ist echt die Wucht!! Und ich finde, es sieht auch noch ziemlich cool aus, oder? ;-)

mehr lesen 19 Kommentare

Bienenstich-Dessert. Mmmhhh...!

Bienenstich Dessert aus dem Thermomix, vegan möglich

 

Heute habe ich ein neues leckeres Nachtisch-Rezept für euch! Ein Bienenstich-Dessert - unten Kekskrümel, in der Mitte eine fluffige Vanillecreme und oben drauf die typische Bienenstich-Haube aus karamellisierten Mandelblättchen. So kann man den Kuchenklassiker in etwas abgewandelter Form auch als Nachtisch genießen und muss nicht einen ganzen Kuchen backen. ;-)

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 26 Kommentare

Laugenecken. Wie vom Bäcker.

Laugenecken wie vom Bäcker Thermomix

 

Wir stehen total auf die Laugenecken wie vom Bäcker. Allerdings finde ich die gekauften Ecken immer viel zu groß und ich habe generell ein Problem mit Laugengebäck vom Bäcker, weil schon oft Aluminium nachgewiesen wurde. (Die Bäckereien baden die Teiglinge samt Blech in Natronlauge). Also heißt es selber machen. Ich habe dafür mein Croissants-Rezept verwendet, denn die Grundlage ist dieselbe. Mit dem kleinen Unterschied, dass Croissants noch aufgerollt werden und diese Dreiecke so bleiben und in Natronlauge gebadet werden.

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 9 Kommentare

Frankfurter Kranz Dessert. Lecker!

Frankfurter Kranz Dessert aus dem Thermomix

Es gibt bei uns einen in der Familie, der Frankfurter Kranz über alles liebt: der Mann. Früher hat er seinen Frankfurter Kranz von mir immer zum Geburtstag bekommen. Seit dem ich aber blogge, bekommt er immer neuste Kreationen als Geburtstagskuchen und seine Lieblingstorte stand schon viel zu lange nicht mehr auf meinem Plan.

 

Um ihm diesen Klassiker zwischendurch mal wieder machen zu können, ohne eine ganze Kaffeegesellschaft einladen zu müssen, die die Torte dann isst, habe ich mir für ihn ein Frankfurter Kranz Dessert ausgedacht. Das ist weniger aufwendig, reicht für 4 Personen und schmeckt genauso wie es sein soll: nach leckerem Frankfurter Kranz!

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 3 Kommentare

Richtige Croissants. Selbst gemacht. Nicht schwer!

Croissants einfach selber machen

 

Wenn ihr am kommenden Wochenende euren Schatz mal mit selbst gemachten Croissants überraschen möchtet, dann habe ich hier ein ganz einfaches Rezept für euch.

 

Ich habe selbst immer gedacht, dass es total schwer sein muss, den Teig so hinzukriegen, dass er blättrig wird - aber auch ich habe es hingekriegt, dann könnt ihr das auch! :-)

 

Ich habe zwei Anläufe gebraucht, um zu merken, dass der einfache Trick eine tiefgefrorene Packung Butter ist. 

 

Alles weitere im Rezept:

mehr lesen 2 Kommentare

Life Hack: Eier im Glas. Aus dem Varoma.

Grießpudding Thermomix

Das hier ist mein persönliches neues Lieblings-Life-Hack: Eier im Glas aus dem Varoma! Denn, ihr müsst wissen - der Mann meint, es liegt an mir, dass sich die gekochten frischen Eier unserer Hühner nicht richtig pellen lassen und nur er kann sie richtig abschrecken. ;-)

 

Als mir dann neulich im Internet der Tipp über den Weg lief, dass man sich das nervige Pellen frischer Eier einfach sparen könnte, wenn man sie direkt im Glas kocht, dachte ich, dass das geradezu perfekt für den Thermomix (Varoma) ist. Es hat außerdem den idealen Nebeneffekt, dass ich für den Jüngsten das Ei direkt trennen kann, denn er mag kein Eigelb und ich muss es immer bis auf den letzten Krümel rauspulen. 

 

Eier im Glas aus dem Varoma - für mich und unsere Familiensituation die perfekte Lösung! Hier kommt die Anleitung: 

 

mehr lesen 4 Kommentare

Tex Mex Salat. Sattmacher-Salat.

Tex Mex Salat als Sattmachersalat, vegan, vegetarisch, Thermomix

 

Heute keine großen Worte - hier kommt ein Sattmacher-Salat im Tex-Mex-Style für euch - eignet sich natürlich auch als Partysalat z.B. beim Grillen.

mehr lesen 0 Kommentare

Leckere Mandelhörnchen-Tarte. Einfach und Schnell.

Leckere Mandelhörnchen Tarte z.B. Thermomix, vegan möglich

 

Ich hab hier etwas ganz Feines für alle Liebhaber von Mandelhörnchen: Eine Mandelhörnchen-Tarte! Sie ist schneller und einfacher gemacht als Mandelhörnchen und quasi eine Ruck-Zuck-Version dieser Leckerei ohne viel Aufwand. 

 

Meine Schwester hatte sie für Weihnachten nach meinem Rezept gemacht - und - durch ein blödes Versehen stand sie 4 Tage in Frischhaltefolie gewickelt in einem kühlen Raum bei ihr zu Hause in Hamburg statt bei uns in Bremen auf der Weihnachtskaffeetafel, wo sie eigentlich hin sollte. Glücklicherweise haben wir uns am 5. Tag nochmal gesehen und sie hat die Tarte nicht vergessen und mitgebracht. Ich hatte mich soooo darauf gefreut und siehe da, die Tarte war immer noch richtig lecker und nicht trocken!

 

Wer also einen Kuchen sucht, den man Ewigkeiten vorher zubereiten kann - das hier wäre auf jeden Fall etwas! :-) Und glutenfrei ist diese Mandelhörnchen-Tarte übrigens auch noch. 

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 9 Kommentare

Zwiebelkuchen. Vom Blech.

Bratapfel Porridge - super Frühstück bei schmuddeligem Herbst und Winterwetter, mit Haferflocken, Äpfeln, Rosinen und gerösteten Mandeln

 

Vor ein paar Wochen schrieb mich Leserin Nillie an, ob ich nicht ein veganes Zwiebelkuchenrezept hätte. Ein vegetarisches hatte ich schon lange in der Schublade, veganisiert hatte ich es allerdings noch nie, weshalb es bisher auch nicht auf meinem Blog erschienen war. Nun habe ich es aber endlich nachgeholt und habe nun passend im inzwischen schmuddeligen Herbst ein leckeres Zwiebelkuchenrezept für euch und Nillie:

mehr lesen 1 Kommentare

Mozartkugel-Torte. Knaller!

Mozartkugel Torte - super lecker

Der Mann liebt Mozartkugeln! Was liegt da näher, als ihm eine Geburtagstorte à la Mozartkugel zu zaubern? Es war ein ziemliches Experiment, weil mir vorher nicht klar war, wie ich es genau alles anstelle mit den Schichten und Co. Und ich hatte keine Zeit, am Vorabend lange in der Küche zu stehen - daher musste mein grober Plan auf Anhieb klappen und auch ohne, dass die Tortenschichten zwischendurch groß gekühlt werden mussten. Es hat geklappt - auf Anhieb - ansonsten hätte ich diese Marzipan-Nougat-Torte aus Zeitmangel einfach ersatzlos gestrichen. ;-)

 

Ich habe absichtlich keine runde Torte gemacht. Dafür ist die Torte zu mächtig, um sie als 26er Durchmesser zu backen. Meine Alternative war eine 18er Springform - fand ich aber, bei 15 Leuten irgendwie zu klein. Eine Biskuitrolle wollte ich auch nicht machen, denn da hätte ich wieder das "Veganisieren"-Problem gehabt - und bevor hier irgendwer unzufrieden ist, dass ich mir angeblich keine Gedanken gemacht hätte, habe ich einen Biskuit-Teig in einer Kastenform gebacken und für die Veganer einen veganen Biskuitboden in petto. Es ist also quasi eine Kasten-Torte. ;-)  

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 14 Kommentare

Makkaroni-Torte. Einfach & lecker.

Makkaroni Torte, sehr lecker, für Gäste, zum Brunch, Mittags oder Abends schmeckt Kindern, schnell und einfach zu machen

 

Heute habe ich eine sehr leckere Makkaroni-Torte für euch! Sie ist ganz simpel zu machen und man kann sie auch super vorbereiten, wenn man Gäste erwartet. Dafür die Nudeln einfach am Tag vorher kochen. 1 Stunde, bevor man z.B. Gäste erwartet, einfach alles eben zusammenmixen, Boden ausrollen, Füllung drauf, mit Käse bestreuen und ab in den Ofen damit. Sie macht sich perfekt für ein Buffet, passt auch zu einem Brunch, sie schmeckt mittags, sie schmeckt abends - und für Kinder ist sie allemal! 

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 20 Kommentare

Omelette-Brotauflauf. Für Langschläfer.

Omelette Brotauflauf, Langschläfer Frühstück, Katerfrühstück, Brunch, gut vorzubereiten

Hier habe ich heute mal ein fantastisches Langschläfer-Frühstück für euch, das auch super zum Brunch (z.B. an Feiertagen) ist oder auch nach einer etwas ausgiebigeren Partynacht. ;-) 

 

Der Auflauf geht so in Richtung French Toast, aber herzhaft und mit Gemüse. Ich hoffe, ihr könnt euch da jetzt schonmal etwas drunter vorstellen.

 

Das Tolle ist: Ihr bereitet am Abend einfach alles vor, stellt es in den Kühlschrank und schiebt es am nächsten Morgen nach dem Aufwachen einfach in den Ofen, legt euch z.B. nochmal ein Stündchen hin und fertig ist das perfekte Frühstück.

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 0 Kommentare

Bayerische Creme. Ohne Gelatine.

Pizza Rollen, fantastischer Snack, einfach selbst gemacht, gefüllt mit Käse und Salami oder Schinken, vegetarisch vegan möglich

 

Bayerische Creme - ein klassisches Dessert, das ich während meiner veganen Phase ohne Eier gemacht habe und inzwischen, dank meiner glücklichen Hühner, nun auch wieder mit Eiern mache. Hier kommen daher heute zwei Rezepte auf einmal: 

 

Einmal eine reguläre Version mit Ei aber ohne Gelatine und einmal die vegane Version ohne Ei und ohne Gelatine.

mehr lesen 0 Kommentare

Pizza-Snack-Rollen. Lecker!

Pizza Rollen, fantastischer Snack, einfach selbst gemacht, gefüllt mit Käse und Salami oder Schinken, vegetarisch vegan möglich

Hier habe ich einen leckeren Pizza-Snack für euch! Den gab es bei uns am Samstag, nachdem ich mit einer anderen Mama die Jungs beim Fußball angefeuert habe und wir darüber sprachen, was wir jetzt so am liebsten essen würden. Pizza war mein erster Gedanke, der mich dann natürlich nicht mehr los ließ. Aber ich wollte auch mal wieder was neues ausprobieren und bin neulich über ein Rezept gestolpert, bei dem diese Rollen mit Fertigteig aus dem Kühlregal gemacht wurden. Da mir Pizza-Fertigteig nicht ins Haus kommt, habe ich schnell meinen Pizzateig angesetzt und losgelegt.

 

Die Rollen kamen hier sehr gut an und es wird sie nicht zum letzten Mal gegeben haben. Denn die Rollen passen zu jeder Gelegenheit: zu Kindergeburtstagen, zum Schulbuffet, auf Ausflügen und auch als perfektes Kater-Essen am Sonntagabend beim Tatort.

 

Er ist ganz einfach zu machen - nur der Teig braucht ein paar Minuten Gehzeit. 

 

Mal ein bißchen was anderes als Pizza-Schnecken oder Mini-Calzone. Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 30 Kommentare

Sushi. Für Uschi.

vegetarisches Sushi selbst gemacht, ist gar nicht schwer, den Reis kocht der Thermomix

Ich. Liebe. Sushi. Die vegetarische Version in Form von Maki-Rollen oder California Rolls. Am liebsten mit Frischkäse und Avocado. Das ist so ein bißchen wie mit Schokolade. Ich kann nicht aufhören, bevor es alle ist. Immer schön mit Sojasoße und Wasabi-Paste, die auch gerne brennen darf. Mmmhhh...

 

Und weil man ja immer denkt, es wäre so aufwendig zu machen, macht man es viel zu selten. Ich zumindest. Dabei stelle ich jedes Mal wieder fest, dass es mit dem Thermi gar nicht so aufwendig ist.

 

Heute Abend bin ich bei meiner lieben Freundin Uschi. Und die steht da genauso drauf wie ich. Und deshalb gibt´s Sushi. Für Uschi.

 

Das aufwendige ist ja immer irgendwie den Reis perfekt kochen - aber ganz ehrlich - der Thermomix macht das ganz von alleine.  Und dann ist es einfach nur noch ein bißchen Gemüse-Schnibbel-Arbeit und das Rollen. Dazu muss man die kleinen Roll-Matten haben, sonst geht´s nicht. Aber die gibt es ja inzwischen auch schon im regulären Supermarkt. Und die 8 Nuriblätter sind auch in 15 Minuten fertig gestellt. 

 

Und jetzt schreib ich euch noch schnell das Rezept dazu auf und muss dann schnell los zu meiner Uschiiiii - an einem Mädels-Abend will man ja schließlich nicht zu spät kommen! 

mehr lesen 5 Kommentare

Milchbrötchen. In Kürbisform.

selbstgemachte Milchbrötchen in Form eines Kürbis, mit Schmand, hält sich ca. 2 Tage frisch in einer geschlossenen Dose, herbstliches Frühstück oder Brunch

 

Ihr sucht noch einen Hingucker beim Frühstück oder Brunch? Einfach so für eure Familie oder zum Beispiel, wenn Besuch kommt? Wie wäre es mit diesen Milchbrötchen, die an Kürbis erinnern? Ihr könnt sie am Vortag backen, durch den Schmand bleiben sie 2 Tage frisch, wenn man sie z.B. in einer verschlossenen Dose lagert. Sie sehen großartig aus, auf einem herbstlich gedeckten Frühstückstisch. Und lecker sind sie natürlich auch! ;-) 

mehr lesen 2 Kommentare

Joghurt-Bombe. Klassiker.

Joghurt Bombe leckeres Dessert aus Sahne und Joghurt mit Früchten

 

Wenn es ein Dessert gibt, für das sich jede Sünde lohnt, dann ist das die Joghurt-Bombe. Das Rezept ist DER Chefkoch-Dessert-Klassiker und mit fast 1000 Bewertungen wahrscheinlich eines der beliebtesten Nachtisch-Rezepte. Sie sieht so unscheinbar aus, aber ist einfach der Knaller, besonders, wenn man Gäste hat. Wenn ihr es noch nicht kennt, probiert es einfach mal aus, ihr werdet es nicht bereuen. Hier kommt die Version für den Thermomix:

mehr lesen 1 Kommentare

Ratatouille Quiche.

Trinkjoghurt selbst gemacht mit Milch, Joghurt und Saft, Bio oder vegan möglich

Gerade habe ich gesehen, dass ich euch ja noch gar nicht diese leckere Quiche hochgeladen habe! Das muss ich ja nun schnellstmöglich nachholen. ;-) Ich hatte sie für die kleine Einschulungsfeier gemacht und sie ist bei allen sehr gut angekommen.

 

Ich selbst finde Ratatouille ja fantastisch und koche gerne klassisches Ratatouille (nach diesem Rezept) oder ein One Pot Ratatouille mit Spaghetti (nach diesem Rezept) - Gnocchi à la Ratatouille (nach diesem Rezept) kann ich auch nur wärmsten empfehlen, falls ihr es noch nicht ausprobiert habt. Für das Rezept heute habe ich den französischen Klassiker als herzhaften Kuchen für euch - probiert´s mal aus, z.B. wenn Gäste kommen!

 

mehr lesen 1 Kommentare

Tortellini Salat "Anti Pasti".

Tortellini Salat mit Anti Pasti, z.B. Paprikaschoten, Aubergine, Zucchini und Champignons, gewürzt, gedünstet und mit gekochten Tortellini vermischt, vegan möglich

Anti-Pasti - eine feine Sache, die man wunderbar im Thermomix machen kann. Ich habe daraus einen leckeren Anti-Pasti-Tortellini-Salat gemacht, der nicht nur auf ein Buffet passt, sondern auch einfach mal als Hauptgericht gegessen werden kann, wenn man Lust darauf hat. ;-) Als Hauptgericht würde ich die Menge der Tortellini allerdings halbieren.

 

Ich selbst habe die vegetarische Version gemacht - man kann daraus aber auch einen veganen Salat zaubern - wie das geht, habe ich ins Rezept geschrieben.

mehr lesen 2 Kommentare

Schnecken-Börek. Knaller!

Schnecken Börek, statt klassisch flach einfach als Schneckenform in einer Springform gebacken, Füllung entweder vegetarisch mit Spinat und Feta oder vegan mit Spinat und Tofu, sieht angeschnitten super aus.

 

Mein neustes herzhaftes Lieblings-Buffet-Essens-Ding ist dieser Schnecken-Börek! Hammer, sag ich euch! War auch als erstes aufgegessen bei der kleinen Einschulungsfeier letztes Wochenende. Ist ziemlich einfach zu machen, sieht hübsch aus und schmeckt einfach richtig gut!

Unbedingte Nachmachempfehlung!!

mehr lesen 7 Kommentare

Kartoffelsalat. Griechische Art.

Kartoffelsalat trifft griechischen Salat - statt mit grünem Salat kommen in diesen Salat Kartoffeln - eine tolle Kombi, super als Alternative zu klassischem Kartoffelsalat zum Grillen

Ich hatte heute total Lust auf einen griechischen Salat. Meinen Kindern brauche ich mit grünem Salat aber nicht kommen. Schon wieder Nudeln war aber auch nicht drin, also habe ich mir gedacht, dass zu Würstchen auch perfekt ein Kartoffelsalat passt, nur eben nach Art eines klassischen griechischen Salats mit Gurke, Feta, Tomaten, Paprikaschoten, Zwiebeln und Oliven - gemischt mit einem leckeren Joghurt-Dressing. 

 

Den Kindern und dem Mann hat´s geschmeckt - allerdings habe ich auch nur meinen Salat mit Oliven gestückt - die wären sonst eh alle auf meinem Teller gelandet. Auch die vom Mann... ;-)

 

mehr lesen 0 Kommentare

Cheeseburger Ring. Für Viele. Knaller!

Cheeseburger Ring für Viele zum Partybuffet mit Hackfleisch oder vegetarisch oder vegan möglich, z.B. aus dem Thermomix

Diesen Cheeseburger Ring wollte ich schon eine ganze Weile machen - jetzt habe ich es endlich geschafft und meine Familie war gerade sehr happy über dieses leckere Essen. Das ist auf jeden Fall ein Rezept fürs Party-Buffet oder wenn Freunde zu Besuch kommen. Oder, wenn die hungrige Familie wieder auf selbstgemachte Cheeseburger Lust hat - in dieser besonderen Form wird es ein richtiges Gemeinschaftsessen.

 

Ich habe euch alle 3 Varianten unten aufgeführt - die reguläre Version mit Hackfleisch, die vegetarische Version mit Hack-Ersatz oder die vegane Version - je nachdem, wie ihr euch ernährt. Auf dem Bild seht ihr die vegetarische Version mit selbst gemachtem Hackersatz aus Kidneybohnen.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

mehr lesen 10 Kommentare

Brezel-Brot-Salat. Mit Rucola und Tomaten.

Brezel Salat Brot Salat mit Tomaten und Rucola passt super zum Grillen oder für das Buffet einer Geburtstagsfeier etc. Vegetarisch, vegan möglich.

 

Zu meiner kleinen Geburtstagsfeier habe ich am letzten Wochenende unter anderem diesen Brotsalat gemacht. Statt ihn mit Baguette zu machen, habe ich Brezeln verwendet. Ich musste allerdings ein kleines Schild in den Salat stecken "Brezel-Salat", da die Optik der Brezeln in der Dämmerung wie Wurst aussah und sich keiner an den Salat herantraute. :D Als dann aber das Schild drin steckte, war der Salat ratz fatz aufgegessen! Sicherlich nicht das letzte Mal gemacht. 

mehr lesen 1 Kommentare

Schokokuss-Dessert. Glutenfrei.

Schokokuss Dessert glutenfrei mit Quark und Sahne, fluffiges Dessert mit Früchten, z.B. Erdbeeren, aus dem Thermomix

Die Tochter meiner Freundin sowie meine Nichte haben beide Zölliakie. Das bedeutet, dass sie nichts essen dürfen, wo Gluten enthalten ist oder was mit Gluten in Kontakt gekommen ist. Bei Feiern müssen sie meistens ihr eigenes Essen mitbringen. Das ist ganz schön hart, wenn man als Kind immer zu hören bekommt: das darfst du leider nicht. :-(

 

Damit sich meine kleine Freundin Lala am Wochenende bei meiner Geburtstagsfeier nicht ausgeschlossen fühlte, habe ich ein leckeres, glutenfreies Dessert gemacht, das ich bei der Einschulung nach den Sommerferien für meine Nichte ebenfalls machen werden. 

 

Reguläre Schokoküsse haben unten einen Waffelboden, der Gluten enthält. Einfach die Waffel entfernen funktioniert leider nicht, da schon der Kontakt mit der Schaummasse bedeutet, dass an der Schaummasse Gluten klebt. Und je länger die Kinder schon glutenfrei leben, desto schlimmer der Effekt, wenn sie dann mal mit minimal Gluten in Kontakt kommen. Die Folge: wieder schlimme Bauchschmerzen, Durchfall, Verstopfung etc. Daher geht hier nur absolute Risikominimierung, ganz sauberer Topf und Zubehör und Schaum-Schoko-Kuss-Masse einfach selber machen. Und Selbermachen finde ich ja eh viel besser. ;-)

 

Am besten gibt man das Dessert in eigene Dessertgläser, damit auch hier das Risiko eingeschränkt wird, dass irgendwie in die große Dessertschüssel durch einen anderen Löffel plötzlich ein klitzekleiner Krümel Kuchen oder sonst was landet. 

 

Wenn man glutenfrei leben muss, muss man ganz schön viel bedenken. Daher hoffe ich, dass ihr das nicht müsst, sondern einfach so dieses wirklich leckere Rezept ausprobiert. ;-)

 

mehr lesen 1 Kommentare

Melonen-Salat. Mit Feta und Frühlingszwiebeln.

Melonen Salat mit Feta Käse und Frühlingszwiebeln als fantastische Alternative zu Weintrauben Käse Spießen. Super lecker, kommt richtig gut an auf dem Buffet

Auf dem Sommerfest der Grundschule gab es diesen Melonen-Salat. Ich dachte: das ist ja eine wilde Kombination und musste es unbedingt probieren! Ganz ehrlich: der Knaller! Das ist mal eine echte Alternative zu Weintrauben-Käse-Spießen!

Und wirklich einfach und schnell gemacht. Da braucht man noch nicht mal einen Thermomix für. ;-)

mehr lesen 5 Kommentare

Chili sin Carne Auflauf. Mit Tortilla-Chips.

Chili sin Carne Auflauf mit Tortilla Chips und Reis vegan möglich Partyfood Familienrezept

Chili sin Carne darf ich hier immer auf den Tisch bringen - damit es nicht langweilig wird, probiere ich mich durch verschiedenste Versionen - heute mal ein Auflauf mit Reis und Tortilla-Chips und überbackenem Käse. Ein super Familiengericht - oder auch Partygericht!

mehr lesen 13 Kommentare

Mac´n Cheese Pies.

Makkaroni and Cheese aus der Muffinform als Mac´n Cheese Pies, vegetarisch, vegan möglich

 

Makkaroni & Cheese ist ja mein absolutes Erinnerungsessen an meine Austauschschüler-Zeit in Canada. Da gab es das ganze als Fix-Gericht "Kraft Dinner" aus der Packung. Ich habe es geliebt! Daher hier heute mal wieder der amerikanische Klassiker - neu interpretiert - aus der Muffinform als kleine "Pies" - also kleine Mac´n Cheese Kuchen. 

 

Man kann sie übrigens super für ein Schulfest-Buffet oder eine Kindergarten Sommerparty machen. Oder als Lunch to Go. Schmecken nämlich auch kalt! ;-)

mehr lesen 4 Kommentare

Gyros-Torte. Mit Tzatziki.

Gyrostorte mit Tzaziki Creme herzhafte Torte vegetarisch oder vegan möglich z.B. aus dem Thermomix

Hier kommt mal eine ganz andere Form von Gyros - als Torte! Es gibt ja sicherlich den einen oder anderen unter euch, der gar nicht so unbedingt auf süße Kuchen oder Torten steht? Dann ist das hier genau das Richtige - zum Beispiel als Geburtstagskuchen. Oder - da die WM morgen beginnt - kann man sie auch fürs gemeinschaftliche WM-Schauen vorbereiten und mitbringen. Viel Spaß beim Ausprobieren! 

mehr lesen 0 Kommentare

Fußball-Pizza. Zur WM.

Fußball Pizza Spinat Tomaten

Die Fußball-WM ist in den Startlöchern und für ein gemeinsames Fußball-Schauen überlegt ihr bestimmt schon, was ihr euren Freunden servieren könnt? Klar, man kann ganz reguläres Fingerfood anbieten, aber warum nicht ein bißchen Fußball-Style ins Essen bringen? Das geht ganz einfach, so wie ihr es hier auf diesem Foto seht. Und lecker ist es auch noch! 

mehr lesen 0 Kommentare

Süßes Bierchen! Wackelpudding-Dessert.

Naan Pizza - eine super Kombination: Eine Pizza aus Naan Teig gebacken, hier mit der Belags Version des indischen Klassikers Palak Paneer.

Ich hab hier ein Knaller-Dessert für eine Gartenparty oder für´s WM-Gucken für euch! Ein Wackelpudding-Dessert, das aussieht wie Bier. Ziemlich cool, oder? ;-)

 

Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit meiner Food-Kollegin Inga Pfannebecker entstanden und - auch wenn ich jetzt natürlich nicht Alkoholkonsum dadurch verharmlosen möchte - meine Jungs fanden das Dessert ganz großartig. Endlich mal ein Bier, das sie auch dürfen und das vor allem schmeckt.

 

Für die perfekte Optik habe ich ganz alte Bierkrüge aus meinem Schrank geholt. Diese 0,2 Gläser gab es mal von Jever und sie sind bei der Elternhaus-Haushaltsauflösung des Mannes zu uns gekommen. Ab und an gibt es sie mal vereinzelt bei Ebay zu ersteigern - falls sich hier jemand auf die Suche machen will. Ansonsten tun es aber auch andere Bierkrüge oder Biergläser, um den Look hinzukriegen.

 

Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachmachen. :-)

mehr lesen 0 Kommentare

Nudelsalat. Gyros-Style.

Nudelsalat Gyros Style Partysalat vegetarisch oder mit echtem Fleisch mit einer Art Tzatziki Dressing, sehr lecker

Die WM rückt näher und sicherlich plant ihr schon das ein oder andere gemeinschaftliche Fußball-Gucken? Bei uns ist es immer so, dass dann jeder etwas zum Buffet beisteuert. Hier habe ich heute einen leckeren Nudelsalat für euch, den ihr für ein solches Event oder auch für eine sommerliche Gartenparty machen könnt:

mehr lesen 3 Kommentare

Solero-Trifle. Lecker!

Solero Trifle, Dessertcreme mit Vanille und Maracuja, vegan möglich, aus dem Thermomix

Ich habe meine Solero-Knaller-Torte hier mal zum Dessert als Trifle umgewandelt. Der Solero-Geschmack muss ja nicht immer in Kuchen-Form daher kommen - schmeckt auch fantastisch als Schicht-Dessert. ;-) Viel Spaß beim Ausprobieren!

mehr lesen 32 Kommentare

Dessertcreme "Schwarzwälder Kirsch". Lecker!

Schnelle Kiba Gelee aus Saft z.B aus dem Thermomix, einfache Marmelade selbst gemacht

Dieses Rezept ist für meine liebe Freundin Uschi. Sie ist nämlich ein echtes Schwarzwald-Mädel, das ihrer Heimat hier oben im Norden ganz schön fern ist. Also gibt´s von mir heute für sie ein fantastisches Dessertrezept - eine Vanille-Quark-Sahne-Creme mit Kirschwasser, Kirschen und Schokolade - das ist doch was, oder? :-) 

mehr lesen 0 Kommentare

Makkaroni-Gyros-Auflauf. Würzig, lecker!

Makkaroni Gyros Auflauf, würzig und lecker, einfache Zubereitung, Mittagessen, vegetarisch und vegan möglich

Wir hatten am Wochenende Besuch von Freunden. Wenn es ums Essen geht, finde ich es immer am einfachsten, einen schönen Nudelauflauf zu machen. Davon werden viele satt, man steht nicht lange in der Küche und hat Zeit für seine Freunde und Nudeln mag ja eigentlich so gut wie jeder. Dafür habe ich mich mal an einer würzigen Version mit Veggie-Gyros probiert - herausgekommen ist ein sehr leckerer, würziger Nudelauflauf, von dem nichts übrig geblieben ist und den auch die Kinder gerne gegessen haben. Da der Geschmackstest also bestanden ist, hier heute für euch das Rezept:

mehr lesen 8 Kommentare

Pfannkuchentorte. Mit Karotten-Lachs.

Eier färben im Thermomix im Metallic Look

Einmal eine herzhafte vegetarische Torte? Statt mit echtem Lachs könnt ihr sie mit Karottenlachs machen! Und dann einfach mal testen, wer das denn eigentlich merken würde. ;-) Eine wunderbare Idee für einen großen Osterbrunch und für alle, die keine süßen Torten mögen!

mehr lesen 0 Kommentare

Milchreis-Aufauf. Mit Rhabarber.

Milchreis Auflauf mit Rhabarber vegan möglich Rezept Süßspeise

Frühling gleich Rhabarber-Zeit! In meinem Garten sehe ich bisher erst die ersten Blätter meiner Rhabarberpflanzen, bis ich hier etwas ernten kann, wirds noch dauern! Aber ich wollte nicht so lange warten und habe mir welchen aus dem Supermarkt mitgenommen. Diesen habe ich dann direkt in in einem Milchreis-Auflauf verarbeitet. Lecker! Dieses Kombi von süß und säuerlich - mehr geht nicht! Muss ja auch nicht immer Kuchen sein, oder? ;-)

mehr lesen 7 Kommentare

Camembert-Creme. Selbst gemacht. (Das Original-Rezept)

Camembertcreme selbst gemacht Camembert als Streichkäse Streichcreme fürs Frühstück

Vor ein paar Tagen bekam ich auf einer Food-Messe Camembertcreme in diesen kleinen Frühstücks-Portionsschälchen geschenkt. Da war ich sehr gespannt drauf, denn ich mag Camembert sehr gerne und diese Creme war sehr lecker. Schmeckte wie Camembert und war einfach zum Streichen wie ein Frischkäse oder Schmelzkäse. Da ich diese Camembertcreme bisher noch nirgendwo im Supermarkt gesehen habe, habe ich einen Blick auf die Inhaltsstoffe geworfen und sie mit ganz einfachen Zutaten selber gemacht. Und wer Camembert mag, der wird diese Creme lieben!

 

Ist übrigens auch super für einen Frühstücksbrunch - man hat vom Camembert einfach etwas mehr. ;-)

 

Probiert es mal aus!

 

P.S. An euch Veganer da draußen - ich habe mal probiert veganen Camembert zu machen - ich hab es aber nicht hinbekommen - jedenfalls nicht so, dass nicht alles immer identisch nach der typischen Cashew-Masse schmeckt aus der gefühlt alle veganen DIY Käsesorten sind. Hätte ich es hinbekommen, hätte ich hier eine vegane Version für euch. Leider hat es nicht geklappt, daher ist dies leider nur für die vegetarischen Leser. 

 

mehr lesen 21 Kommentare

Frischkäse-Pops. Für´s Buffet.

Frischkäsepops

 

 

Eine optisch sehr nette Art, Frischkäse für ein Buffet zu machen, sind diese Frischkäsepops!

mehr lesen 2 Kommentare

Tiramisu. Mit Eierlikör.

Tiramisu mit Eierlikör gibt´s hier dieses Jahr zu Ostern - eine vegane Version habe ich unten im Rezept mit aufgeführt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Dieses Jahr werde ich es an Ostern mit Eierlikör krachen lassen. ;-) Das ist auf jeden Fall mein Plan. Und dafür habe ich jetzt schonmal ein Tiramisu mit Eierlikör ausprobiert. Köstlich!!

 

mehr lesen 6 Kommentare

Eierfrikadellen. Der Knaller!

Eierfrikadellen mit Senfsoße und Kartoffeln, Thermomix

Diese Eierfrikadellen macht immer unsere Freundin Anna, wenn es etwas zu Feiern gibt und ein Beitrag zum Buffet gebraucht wird. Sie sind der Knaller und man muss sich schon beeilen, um davon noch eine abzukriegen, sobald das Buffet eröffnet ist! Daher von mir unbedingte Ausprobierempfehlung! :-)

 

Ihr bekommt unten 2 Anleitungen von mir:

 

1) Wie man nur die Eierfrikadellen zubereitet

 

2) Wie man ein All-in-One Gericht mit Eierfrikadellen, Kartoffeln und passender Senfsoße macht. 

 

 

Hier kommen die Rezepte:

mehr lesen 43 Kommentare

Minz-Schoko-Cheesecake Dessert.

Cheesecake Dessert mit Schokoladen-Kaffee-Creme und einer hellen Minz-Frischkäse-Schicht. Eine super Kombi! nom nom! :-)

Am Wochenende hatten wir Besuch und ich habe einige neue Rezepte ausprobiert. Unter anderem dieses mega leckere Dessert mit einer Kaffee-Schoko-Creme und einer hellen Minz-Cheesecake-Schicht. Das war sooo lecker - das wird es auf jeden Fall jetzt öfter mal geben, wenn wir Besuch haben.

 

Da es sehr mächtig ist, sollte man es in kleine Dessert-Gläser schichten - oder großen Hunger haben. ;-)

mehr lesen 1 Kommentare

Makkaroni-Auflauf. Mit Blumenkohl und Schinken.

Makkaroni Blumenkohl Schinken Auflauf ohne Vorkochen der Nudeln schnell gemacht Express Rezept für viele bei Besuch

 

Wenn Besuch kommt, ist ein einfacher und leckerer Auflauf wie dieser immer super! Den einen Koch-Teil übernimmt der Thermomix, den anderen Teil der Ofen - kein Vorkochen der Nudeln, einfach alles rein in die Form - bleibt viel Zeit für die Freunde und Prosecco. Leider fotografiere ich unter diesen Umständen eher ungern bis schlecht, daher gab es diesen Yummy-Auflauf jetzt nochmal, damit ich ihn auch nochmal ordentlich für euch ablichten konnte. 

 

 

mehr lesen 11 Kommentare

Chili-Käse-Suppe. Mit Veggie-Hackfleisch.

Chili Käse Suppe mit Hackfleisch vegetarisch aus dem Thermomix vegan möglich

Da ist er, der kalte Winter! Und mit ihm der Wunsch jeden Tag einfach nur ganz leckere wärmende Suppen und Eintöpfe zu essen. Vor ein paar Tagen hatte ich Lust auf eine klassische Käse-Lauch-Suppe und hatte aber gar keinen Lauch da. Nochmal los und raus in die Kälte? Äääh - nee, nicht wirklich. Also meine Speisekammer durchforstet. Was ich ja immer da habe, sind Zutaten für Chili con (sin) Carne. Ob das zusammenpassen würde? Warum nicht?

 

Gesagt, gekocht -  herausgekommen ist eine sehr leckere Chili-Käse-Suppe:

mehr lesen 2 Kommentare

Flammkuchen-Hörnchen. Fingerfood.

Flammkuchen Hörnchen vegetarisch oder vegan möglich Thermomix

 

Wer Kinder hat, macht gefühlt ständig etwas für irgendwelche Buffets. Sei es ein Fußball-Hallenturnier, einen Flohmarkt mit Kuchenverkauf oder der diesjährige anstehende Fasching (Karneval). Irgendwas steht immer an. Leider wird oft viel Fertigkrams gekauft oder eine Chipstüte beigesteuert, dabei gibt es so viele einfache Dinge, die man selber machen kann. Zum Beispiel diese Hörnchen im Flammkuchen-Style. 

mehr lesen 5 Kommentare

Tomatensuppe. Mit Linsen und Kichererbsen.

Tomatensuppe mit Linsen und Kichererbsen marrokanische Harira aus dem Thermomix vegetarisch vegan schnell gemacht

Schon 100 x gegessen - aber noch nie fotografiert und online gestellt. Ich weiß gar nicht, warum! Dabei ist es eine so leckere Tomaten-Suppe, die man mit den einfachsten Zutaten, die man (zumindest ich) eigentlich immer auf Vorrat da hat. Schnell gemacht, wärmt von innen und das Tolle: sie ist gesund und passt in jede Diät. Sie kommt ursprünglich aus dem marokkanischen und ist auch bekannt als Harira Suppe.

 

Man kann sie übrigens auch zum Frühstück essen! Alles schon gemacht. ;-)

mehr lesen 7 Kommentare

Nudel-Tomaten-Auflauf. Ohne Vorkochen.

Tomaten Nudelauflauf ohne Vorkochen vegan möglich aus dem Thermomix Klassiker

 

Einer der absoluten Klassiker bei uns in der Familie ist dieser Nudel-Auflauf ohne Vorkochen der Nudeln. Ich hatte ihn ja schon mal in ähnlicher Version veröffentlicht - meinem Mann fehlten damals die Tomaten - der ein oder andere erinnert sich vielleicht. Hier kommt er nun in der Lieblingsversion meines Mannes und der Kinder.  Inzwischen eines der meist gekochtesten Rezepte, weil immer wieder alle danach verlangen. Habt ihr auch so Tomate-Nudel-süchtige Familienmitglieder? Dann probiert es mal aus! :-)

mehr lesen 7 Kommentare

Pfannkuchen-Türmchen. Mit Spekulatius-Füllung.

Mini Pfannkuchen Türmchen mit Nougat Spekulatiuscreme für das Buffet vegan möglich

 

Ein ganz leckerer Nachtisch oder süßer Snack für das weihnachtliche Buffet sind diese kleinen Pfannkuchen-Türmchen. Man kann sie auch mit anderer Schokocreme füllen - ich habe mich, passend zu Weihnachten, für eine Nougat-Spekulatiuscreme entschieden und werde sie ganz schnell nochmal machen, diese leckeren kleinen Dinger. ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Lebkuchen-Schoko-Mousse. Mit Baileys.

Lebkuchen Baileys Mousse au Chocolat vegan möglich aus dem Thermomix

Ich teste derzeit Desserts für unser Weihnachtsmenü. Eigentlich wollte ich ein Lebkuchen-Mousse oder ein Baileys-Mousse machen und hab mich dann einfach mal für beides gleichzeitig in einem Dessert entschieden.  Mein Mann hat die Himbeere rausgepickt - ist nicht so seins - für den Rest gab es aber zwei Daumen hoch und ein recht zügig geleertes Schüsselchen zurück. Sein Fazit: sehr lecker, schön weihnachtlich, das darf es gerne werden. Ich finde es auch sehr lecker, ich bin ja eh ein Schoko-Fan - aber ich habe noch zwei weitere Ideen, die ich unbedingt ausprobieren möchte. Vielleicht gibt´s Weihnachten auch alle 3 Desserts - gibt ja schließlich auch 3 Feiertage. ;-)

mehr lesen 4 Kommentare

Pizza-Suppe. Lieblingssuppe der Kinder.

Pizza Suppe vegetarisch bzw. vegan aus dem Thermomix Lieblingssuppe Lieblingsessen der Kinder und Familie

Meine Kinder haben ein neues Lieblingsessen! Ich habe einen Klassiker vegetarisiert bzw veganisiert und die Suppe wurde reingeschaufelt und nach mehr verlangt. Das war der Moment an dem mir klar war - diese Suppe gehört ab jetzt sowas von ins feste Programm! :-)

 

 

mehr lesen 3 Kommentare

Gebrannte-Mandel-Kuchen. Vom Blech.

Gebrannte Mandeln Kuchen vom Blech ganz einfach zu machen aus dem Thermomix vegan möglich

 

Weihnachten kann kommen! Ich bin bereit für gemütliche Stunden am Nachmittag am Kamin, dazu eine heiße Schokolade und diesen leckeren Zimt-Schoko-Vanille-Kuchen mit gebrannten Mandeln als Topping!

 

Perfekt auch, wenn man für einen Adventsnachmittag noch nach einem Knaller-Kuchen sucht, der mal etwas anderes ist als die Standard-Kuchen - der einfach mal genau in die Jahreszeit passt.

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 111 Kommentare

XXL Veggie-Burger à la Cheeseburger Kuchen. Der Knaller!

XXL Veggie Burger à la Cheeseburger Kuchen - das Knaller Rezept in vegetarisch bzw. vegan

Derzeit ist der XXL Cheeseburger gefühlt in jedem Thermomix-Haushalt auf dem Speiseplan - so zumindest lassen die vielen Fotos des Burgers in den verschiedenen Facebook-Gruppen vermuten. Als ich neulich spät abends noch durch meine Lieblingsgruppe (der mit Herz) schaute, was denn dort so den Tag über los war, sah ich ein Riesen-Burger Bild nach dem nächsten. Das muss sich so in mein Unterbewußtsein geprägt haben, dass ich nachts davon geträumt habe und im Traum eine Veggie-Version gemacht habe. Naja, und wenn man sowas schon träumt, dann kann man das ja tatsächlich auch einfach mal machen! :-))

 

Hier kommt das Rezept - es scheint auf den ersten Blick aufwändig - ist es aber eigentlich gar nicht, da man während der Gehzeit vom Teig einfach das Veggie-Hack und die Burgersoße zubereiten kann.

 

Nicht vom langen Text abschrecken lassen - es lohnt sich!! 

mehr lesen 7 Kommentare

Ajvar-Suppe mit (Veggie-) Hackfleisch.

Ajvar Hackfleisch Suppe vegetarisch auch vegan möglich aus dem Thermomix

 

Mit leckeren, wärmenden Suppen und Eintöpfen kann man wunderbar in den Herbst starten. Eine sehr leckere Suppe ist diese Paprika-Suppe. Würzig, sämig und wärmend kommt sie daher und gibt einem sogleich ein wohliges Gefühl im Bauch. Lasst sie euch schmecken!

mehr lesen 4 Kommentare

Kürbis-Nudelauflauf. Ohne Vorkochen der Nudeln.

Nudelauflauf mit Kürbis ohne Vorkochen der Nudeln aus dem Thermomix vegan möglich

Mein erster Kürbis ist reif! Und da sich der Mann immer über einen Nudelauflauf freut, habe ich mir heute einen Nudelauflauf mit Kürbis ausgedacht. Sehr lecker. Daumen hoch vom Mann!

 

Das Tolle an diesem Nudelauflauf ist, dass man die Nudeln nicht vorkochen muss. Man gibt sie einfach in die große Auflaufform und gibt dann die erhitze Soße mit den Kürbis-Stücken drüber. Den Rest erledigt der Ofen innerhalb von 40 min. Probiert es aus:

mehr lesen 8 Kommentare

Zucchini-Omelett-Muffins. Schnell und einfach.

Zucchini Omelett Muffins ganz schnell gemacht wie Spaghetti-Nester nur mit Zucchinis vegetarisch aus dem Thermomix

 

Ich hoffe, ihr habt noch Spaß an weiteren Zucchini-Rezepten, die ich durch den Überfluss an Zucchinis aus meinem Garten so ausprobiere und für euch veröffentliche.  :-)

 

Gestern Mittag habe ich für mich und den Mann diese schnellen Omelett-Muffins gezaubert. Sie waren richtig lecker und sind auf der Zucchini-Rezept-Hit-Liste auf Platz 1 bei meinem Mann gelandet. Er hat heute direkt nochmal wieder danach gefragt und das will was heißen - schließlich mochte er bis vor kurzem Zucchini eigentlich nur angebraten.

 

Probiert es mal aus, es geht Ruck-Zuck und man hat innerhalb von 15 min einen leckeren Mittags-Snack:

 

mehr lesen 9 Kommentare

Annas Krautsalat. Beliebte polnische Version.

Bester Krautsalat nach polnischer Art vegan möglich

Bei jeder Party in unserem Freundeskreis ist es eigentlich schon Pflicht, dass unsere Freundin Anna ihren beliebten, leckeren Krautsalat mitbringt. Wenn von allem anderen etwas übrig bleibt, der Krautsalat ist immer alle! 

 

Für das kleine Einschulungsbuffet am Wochenende musste dieser auf jeden Fall dabei sein und da wir die Einschulung einfach ganz klein nur mit der Familie gefeiert haben, hat Anna mir ihr Rezept verraten und ich habe es auf den Thermomix umgewandelt.

 

Ihr Rezept kommt von ihrer Mama aus Polen und ist bei uns im Freundeskreis einfach der leckerste, selbst gemachte Krautsalat! Probiert es einfach mal aus. 

 

mehr lesen 7 Kommentare

Bester Kartoffelsalat ohne Mayonnaise. Mit Apfel.

bester Kartoffelsalat ohne Mayonnaise. Mit Apfel für eine ganz besondere Note. Sehr lecker.

Für ein kaltes Buffet oder zum Grillen passt Kartoffelsalat immer. Allerdings muss dieser nicht grundsätzlich mit Mayonnaise daher kommen, sondern funktioniert auch wunderbar ohne! Das besondere an diesem Salat ist nicht nur die Vinaigrette ohne Mayo, sondern der Apfel, der dem Ganzen eine besondere Note gibt und den Salat zu etwas Besonderem macht. Probiert es mal aus, ich wette, ihr werdet anschließend nach dem Rezept gefragt. ;-) 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Cheeseburger-Muffins. Veggie-Style.

Cheeseburger Muffins Veggie Style, vegetarische bzw. vegane Muffins mit falscher würziger Hackfleischfüllung und Käse überbacken, der Knaller auf dem Buffet, aus dem Thermomix

Als ich vor ein paar Tagen das aktuelle "Rezepte mit Herz" Magazin in den Händen hielt, sind mir beim Durchblättern diese Cheeseburger-Muffins direkt ins Auge gefallen. 

 

Für ein kleines Family-Fußball-Turnier in unserem Freundeskreis brauchte ich etwas leckeres Vegetarisches oder Veganes, das ich als Appetizer beisteuern konnte und das optisch was hermacht und geschmacklich natürlich auch der Knaller ist. Und schnell gehen musste es natürlich auch noch.

 

Die Cheeseburger Muffins kamen mir wieder in den Sinn - die aus der Zeitschrift waren nur eben nicht vegetarisch oder gar vegan, sondern klassisch mit Hackfleisch. Daher habe ich nun daraus eine eigene Veggie-Version gemacht, die auch bei Fleischessern super angekommen ist und die ich euch nicht vorenthalten möchte!

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Schokobrötchen. Die liebsten Kinderbrötchen.

Schokobrötchen aus dem Thermomix vegan möglich Kinderbrötchen wie vom Bäcker

 

Unser Bäcker weiß, wo er ansetzen muss: bei den Kindern. Daher gibt es dort diese leckeren weichen Brötchen mit Schokolade - und die heißen dort natürlich Kinderbrötchen! 

 

Wenn der Mann mit den Jungs am Wochenende mal frische Brötchen kaufen geht (während ich noch im Bett liege...), dann wollen sie unbedingt mit, denn sie wissen, dass es diese leckeren Schokobrötchen gibt. Es gibt sie geschenkt, für jedes Kind ein Brötchen! Das ist ein Service.

 

Die Liebe zu diesen Kinderbrötchen ist inzwischen so perfekt antrainiert, dass sie schon ganz oft gesagt haben, dass ich sie doch endlich mal selber machen soll. Und hier sind sie nun.

 

Von meinen Kindern ist das Rezept abgenommen - nun dürft ihr eure Kinder glücklich machen! ;-)

mehr lesen 22 Kommentare

Bester Bärlauch-Dip. Suchtgefahr!

Weltbester Bärlauch Dip vegan aus dem Thermomix mit Cashew und Tofu total lecker Suchtgefahr

Jetzt geht sie wieder los, die Hülle und Fülle mit Bärlauch. Dieses Rezept ist entstanden, als ich eine Bärlauch-Füllung für selbst gemachte Ravioli probiert habe - und sie schmeckt nicht nur fantastisch als Füllung, sondern einfach auch so als großartiger Dip oder Aufstrich zu Baguette, Brötchen oder auf Brot.

 

3 x bereits mit verschiedenen Gästen getestet - und bei allen auf totale Begeisterung gestoßen möchte ich euch das Rezept hier nun ans Herz legen:

 

 

 

mehr lesen 15 Kommentare

Tortano - gefülltes italienisches Hefebrot.

Tortano italienisches Hefebrot mit Füllung, italienisches Kranzbrot mit Pizzafülllung

Schon lange habe ich Tortano auf meiner To-Do-Liste und am Wochenende habe ich es endlich mal wieder gemacht. Dieses italienische Kranzbrot wird wie eine Pizza (nur ohne Tomatensoße) belegt und dann einfach aufgerollt und zu einem Kranz gelegt und gebacken.

 

Man kann es in vielen verschiedenen Versionen füllen. 

 

 

Es ist total einfach und schnell zu machen, da es einfach nur aufgerollt werden muss. Und es gelingt einfach immer ohne großen Heckmeck.

 

Das Brot ist übrigens super für die Grillsaison oder für ein Partybuffet!

 

Hier kommt das Grundrezept mit Vorschlägen für die Füllung - eigenen Ideen sind da aber keine Grenzen gesetzt:

 

mehr lesen 6 Kommentare

Spinat-Tasche mit Tomaten, Pinienkernen und Pesto.

Gefüllte Blätterteigtaschen mit Spinat Tomaten Pinienkernen und Pesto aus dem Thermomix vegan

Neulich Mittag schwebte mir ein schnelles Blätterteig-Gericht vor. Ich hatte noch Spinat und Tomaten und so gab es gefüllte Blätterteigtaschen, die ich mit Pinienkernen und Pesto aufgepeppt habe:

mehr lesen 0 Kommentare

Laugenstangen. Laugenbrötchen. Laugenkonfekt. Grundrezept.

Laugenstangen Laugenbrötchen Laugenkonfekt aus dem Thermomix Grundrezept für alle Laugengebäcke

 

Mein ältester Sohn wünschte sich schon länger, dass ich Laugenstangen mache. Nun hatte ich am Wochenende endlich Zeit dafür und habe direkt noch Laugenkonfekt, also so kleine Mini-Laugenbrötchen und normale Laugenbrötchen gemacht.

 

Der Teig ist super zu verarbeiten, sodass man sich eigentlich nur mit 1 Stunde Gehzeit arrangieren muss - alles andere geht zügig und einfach.

 

Da ich Hefe immer einfriere, damit ich zum Brot backen immer welche habe, habe ich bei diesem Teig Trockenhefe verwendet. 1 ganzer Würfel wäre zu viel und die Mühe 1 gefrorenen Würfel mit einem scharfen Messer exakt zu teilen, mache ich mir nicht. ;-) Bei halben Würfeln kommt bei mir daher immer Trockenhefe in Einsatz.

mehr lesen 9 Kommentare

Rosmarin-Kartoffelgratin. Etwas Einfaches ganz lecker.

Durch Rosmarin wird ein einfaches Kartoffelgratin zu etwas Besonderem, Kartoffelgratin mit Thermomix in vegan möglich

Für gestern Mittag brauchte ich ein leckeres Essen für 5 Personen, das einfach und doch irgendwie besonders sein sollte. Der Mann wünschte sich etwas aus dem Backofen. Ein Kartoffelgratin wäre super, meinte er. Das erfüllte auf jeden Fall die Kategorie "einfach vorzubereiten". Ich wollte aber irgendwas mit i-Tüpfelchen, hatte aber keine Zeit mehr einzukaufen. 

 

Also habe ich erstmal angefangen in der Hoffnung, mir würde die kleine Extra-Note schon währenddessen einfallen. Und das tat sie dann auch. Es war schlicht und einfach Rosmarin, was aus dem simplen Kartoffelgratin etwas Originelles machte.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Hummus. Klassische Version. Leckerer Dip und Brotaufstrich.

Hummus aus dem Thermomix, klassische Version, veganer Aufstrich aus Kichererbsen mit Sesampaste Tahin

Hummus ist so lecker! Ich weiß gar nicht, warum wir das so lange nicht hatten. Zum Glück hat mein Mann mich daran erinnert und mich drum gebeten, doch endlich mal wieder Hummus zu mixen.

 

Hier ist er!

 

 

 

 

mehr lesen 5 Kommentare

Pikante Blätterteigstangen. Schnell gemacht. Für´s Partybuffet.

pikante Blätterteigstangen mit Ajvar und Quark, schnell gemacht vegan und aus dem Thermomix

Silvester kommt ja meistens genauso plötzlich wie Weihnachten. Geht mir zumindest immer so. Und da an dem Tag so viel Trubel ist, habe ich nicht viel Zeit, ewig meinen Partybuffet-Beitrag vorzubereiten, zumal ich ja auch noch die Spinatrollen mache. Deshalb habe ich mich für pikante Blätterteigstangen entschieden. 

 

Die sind so simpel zu machen und so ein wunderbarer Snack auf dem Buffet, dass es das ideale Last-Minute Rezept ist.

 

Here we go:

mehr lesen 1 Kommentare