Flammkuchen-Hörnchen. Fingerfood.

Flammkuchen Hörnchen vegetarisch oder vegan möglich Thermomix

 

Wer Kinder hat, macht gefühlt ständig etwas für irgendwelche Buffets. Sei es ein Fußball-Hallenturnier, einen Flohmarkt mit Kuchenverkauf oder der diesjährige anstehende Fasching (Karneval). Irgendwas steht immer an. Leider wird oft viel Fertigkrams gekauft oder eine Chipstüte beigesteuert, dabei gibt es so viele einfache Dinge, die man selber machen kann. Zum Beispiel diese Hörnchen im Flammkuchen-Style. 

 

Für 12 Stück

 

1/4 Würfel Hefe

125 g Wasser

1 Prise Zucker

3 min / 37 Grad / Stufe 1

 

250 g Mehl Type 405 zugeben sowie

1/4 TL Salz

30 g Öl

2 min / Teigstufe

 

Den Teig abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

 

Derweil 1 Lauchzwiebel oder 1 normale Zwiebel in Ringe schneiden und vegane Schinkenwürfel, vegetarischen gewürfelten Schinkenspieker von Rügenwalder (hab ich hier verwendet) oder echte Speckwürfel bereit stellen.

> Alternativ andere Lieblingsbelag-Zutaten verwenden.

 

Den Teig relativ dünn und rund auf einer bemehlten Fläche ausrollen. 

 

150 g Schmand

etwas Salz und Pfeffer

10 Sek / Stufe 3

 

Schmand auf dem Teig verteilen. Dann die Zwiebeln und den Schinken drauf geben. In 12 Tortenstücke teilen und von der Längsseite her aufrollen.

 

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und ca. 10-15 min bei 220 Grad Ober/Unterhitze backen.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0