Schön, dass du da bist! Auf dieser Seite findest du Rezepte zum Thema Essen, Kosmetik, Putzmittel und Hausmittel bei Krankheiten. Alles aus dem Thermomix. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern!


Die neusten Rezepte:

Kohlrabi-Möhren-Ofengemüse. Mit Schmand.

Kohlrabi Möhren Ofengemüse mit Schmand

Heute gab es ganz einfaches und leckeres Ofengemüse bei uns. Natürlich unser liebstes Gemüse: Kohlrabi und Möhren. Gekocht in einer Schmandsoße, bestreut mit Sonnenblumenkernen. Das kann man als Beilage essen oder auch einfach als Hauptgericht. Das Schöne: es hat mich keine Arbeit gekostet - und während das Gemüse im Ofen war, hatte ich endlich mal Zeit, den Wäscheberg abzuarbeiten und die Spülmaschine auszuräumen. 

 

Hier kommt das Rezept:

 

mehr lesen 0 Kommentare

Wachstücher und Wachstuch-Brotbeutel. Ganz leicht selbst gemacht.

Wachstücher selbst gemacht, ganz einfach im Thermomix

 

Der absolute Trend derzeit sind selbst gemachte Wachstücher - sie sparen Folie und Plastikverpackung und ich finde, in den heutigen Zeiten kann Low Waste oder Zero Waste auf jeden Fall groß geschrieben werden.

 

Ich habe zu Weihnachten Wachstuch-Brotbeutel verschenkt und sie sind super angekommen. Ich selbst nutze diese Brotbeutel jetzt seit 4 Wochen, damit das Brot nicht trocken wird bei der Lagerung und ich bin super happy damit. Auch die kleinen Wachstücher sind sehr praktisch, wenn man Schüsseln abdecken will, um sie in den Kühlschrank zu stellen, wo man sonst Frischhaltefolie verwendet hätte. Manch einer wickelt auch seinen Käse in diese Tücher - das mache ich nicht, denn dafür habe ich Glas-Behälter. Hätte ich aber die Glas-Behälter nicht, würde ich es auch in Wachstücher wickeln. Man kann auch sein Pausenbrot darin einwickeln und spart sich danach das Rumgeschleppe von Brotdosen. 

 

Die meisten regulären Anleitungen, die man im Internet findet, sind mit Bienenwachs gemacht. Ich habe das ausprobiert und ich bin einfach kein Fan von Bienenwachs. Erstmal wegen der Bienen und dann auch, weil es einfach immer eine super klebrige Angelegenheit ist. Es lässt sich einfach nicht so gut verarbeiten wie Japanwachs (=Beerenwachs) und es ist auch einfach nicht so ergiebig wie eben diese vegane Wachs-Variante.

 

Wenn du einen Thermomix hast, dann hast du in Sachen unkomplizierte Handhabung schonmal gewonnen. Man schmilzt das Japanwachs/Beerenwachs im Mixtopf und streicht es dann mit Pinsel auf die Baumwollzuschnitte. Kurz drüber gebügelt und fertig ist es. Einfacher geht es wirklich nicht! 

 

Die Reinigung erfolgt auch ganz unkompliziert mit kochendem Wasser. Aber all das kannst du im Rezept auch nachlesen:

 

mehr lesen 8 Kommentare

Linsen-Lauch-Suppe. Mit Würstchen.

Linsen Lauch Suppe mit Würstchen Thermomix

 

Dass ich mit diesem Linsen-Lauch-Topf bei meinem Mann voll ins Schwarze treffe, hätte ich ehrlich gesagt, nicht gedacht. Denn optisch ist es einfach nicht der Knaller. Linsensuppe eben. Geschmacklich ist es aber tatsächlich eine Wucht und geht in Richtung klassischer Erbseneintopf von Oma, wenn ihr wisst, was ich meine. Schuld daran sind 2 Zutaten: Sellerie (in diesem Fall Staudensellerie) gibt Eintöpfen immer diese gewisse "wie von Oma"-Note - man muss Sellerie nicht pur mögen, aber es verleiht Eintöpfen und Suppen eine geschmackliche Tiefe. Die nächste Zutat sind die Veggie-Würstchen - sie geben ebenfalls eine Würze für die Suppe ab, die einen an Kindheitstage bei Oma erinnern. 

 

Probiert es mal aus - ich würde mich freuen, wenn sie euch genauso zusagt wie uns:

mehr lesen 0 Kommentare

Leckerer Bauerntopf. Vegetarisch.

Bauerntopf vegetarisch Thermomix

Der klassische Bauerntopf kommt mit Hackfleisch daher - ich habe stattdessen rote Linsen zugegeben. Das ist ein fantastischer Ersatz und passt hervorragend in diesen Kartoffel-Gemüse-Eintopf auf Tomaten-Basis. Rote Linsen sind eine super Proteinquelle und liefern diesem vegetarischen Eintopf nicht nur genügend Eiweiß, sondern auch wertvolle Mineralstoffe. Zudem ist dieser Bauerntopf auch noch richtig lecker, macht gut satt und wärmt von innen - was will man mehr, wenn´s draußen ungemütlich ist? ;-)

 

Hier kommt das Rezept:

 

mehr lesen 2 Kommentare

Life Hack: Eier im Glas. Aus dem Varoma.

Grießpudding Thermomix

Das hier ist mein persönliches neues Lieblings-Life-Hack: Eier im Glas aus dem Varoma! Denn, ihr müsst wissen - der Mann meint, es liegt an mir, dass sich die gekochten frischen Eier unserer Hühner nicht richtig pellen lassen und nur er kann sie richtig abschrecken. ;-)

 

Als mir dann neulich im Internet der Tipp über den Weg lief, dass man sich das nervige Pellen frischer Eier einfach sparen könnte, wenn man sie direkt im Glas kocht, dachte ich, dass das geradezu perfekt für den Thermomix (Varoma) ist. Es hat außerdem den idealen Nebeneffekt, dass ich für den Jüngsten das Ei direkt trennen kann, denn er mag kein Eigelb und ich muss es immer bis auf den letzten Krümel rauspulen. 

 

Eier im Glas aus dem Varoma - für mich und unsere Familiensituation die perfekte Lösung! Hier kommt die Anleitung: 

 

mehr lesen 4 Kommentare

...noch mehr findet ihr im Menü unter "alle Rezepte" oder "Kategorien A-Z".



Das bin ich.

39 Jahre alt und Mutter von zwei Jungs im Grundschulalter. Seit über 10 Jahren Vegetarier. Ich liebe Kochen und Backen und ich möchte ohne meinen Thermomix...hier weiterlesen

Mein Blog.

Dieser Blog ist eine Thermomix-Rezeptsammlung für Essen, Kosmetik, Putzmittel und Hausmittel bei Krankheiten. Wie diese Seite entstanden ist, könnt ihr hier weiterlesen.... 

Rezepte.

Die Rezepte, die ich blogge, sind alle vegan bzw. vegetarisch. Ich habe sie alle ausprobiert und für gut befunden. Es sind Rezepte, die ich irgendwo gefunden und auf den Thermomix umgewandelt, nach meinem Geschmack abgewandelt, veganisiert oder selbst erfunden habe. Hier findet ihr meine vegan-vegetarische Rezeptsammlung, die ich regelmäßig erweitere.  

 


Thermomix ist eine geschützte Marke. Diese Seite hat nichts mit Vorwerk zu tun. Der Name wird hier nur genannt, weil die Rezepte auf dieser Seite ausschließlich mit dem Thermomix TM 31 bzw TM 5 zubereitet werden, ggf. auch mit dem TM 21.

Das Nachmachen der Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung vorher mit dem Arzt absprechen!