Schön, dass du da bist! Auf dieser Seite findest du über 1200 alltagstaugliche Rezepte zum Thema Essen (Familienküche), Geschenke aus der Küche, Kosmetik & Wellness, Putzmittel und Hausmittel bei Krankheiten. Alles aus dem Thermomix - und jede Woche werden es mehr!

 

Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern!

 

Alle Food-Rezepte sind vegetarisch - ich führe allerdings in jedem Rezept (sofern möglich) die veganen Alternativen mit auf bzw. ergänze Hinweise für Fleischesser.

Die Rezepte sind für 4 Portionen (Suppen, Eintöpfe, Aufläufe, Desserts ggf. 6 Portionen)

 


Tolle Geschenkideen selbst gemacht mit dem Thermomix (Bild anklicken)
Tolle Geschenkideen selbst gemacht mit dem Thermomix (Bild anklicken)

Was möchtest du finden? 

(Suche nach Suchbegriff:)


Die neusten Rezepte:

Mozartkugel-Likör. Knaller...!!!

Mozartkugel Likör selbst gemacht, Thermomix

 

Im Sommerurlaub habe ich im Supermarkt Mozartkugel-Likör entdeckt. Die Flasche sah super aus. Wie eine große goldene Mozartkugel. Und dann kam der Inhalt und die große Enttäuschung. Was haben die Leute da reingemacht? Baileys? Schokolikör? Mit Mozartkugel hatte das gar nichts zu tun. Ihr wisst, was jetzt kommt - ich hab es natürlich selber ausprobiert. Es hat ein paar Versuche gebraucht, aber die Mischung, die ich jetzt habe, ist soooo lecker, dass sie hier tatsächlich keine Woche überlebt hat. Es ist ein Hauch von Pistazie und weder der Nougatgeschmack übertüncht den Marzipangeschmack noch anders herum. Wenn man ihn 1-2 Tage stehen lässt, wird er noch besser im Geschmack.

 

Eignet sich übrigens auch hervorragend zum Verschenken! :-)

 

Hier kommt das Rezept für euch:

 

mehr lesen 1 Kommentare

Wochenplan #69. Abwechslungsreiche Rezeptideen für eine Woche.

Wochenplan Rezepte Thermomix

 

Was habe ich mich auf den heutigen Tag gefreut! Urlaub, Entspannung!!! Dinge in Ruhe erledigen - in der Küche rumwurschteln und ohne Zeitstress Sachen ausprobieren. Herrlich!! Und das für die nächsten Wochen. Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal so gute Laune hatte! :D

 

Heute stand ich schon den ganzen Tag in der Küche und hab gebacken und den Geburtstag vom Kind vorbereitet. Er wird morgen 10 Jahre alt. Wo ist die Zeit geblieben? Morgen kommt die Oma, übermorgen der Opi zum Kaffeetrinken - wenn es dunkel wird und die Oma wieder nach Hause fährt, werden wir draußen die Feuertonne anmachen, laut Musik hören und heißen Kakao trinken, später gibt´s selbst gemachte Pizza und Puschenkino mit Popcorn. So der Plan!

 

Und weil die Küche wie ein Schlachtfeld aussieht und die Muffins aus dem Ofen müssen, komm ich auch gleich zur Sache: zum Wochenplan!

 

Ich stimme euch schonmal ein wenig auf Weihnachten ein mit Rotkohl - erst mit Nudeln (ja, das ist wirklich richtig lecker, unbedingt ausprobieren!!) und weil dann ja noch 1/2 Kopf Rotkohl übrig ist, könnt ihr direkt am Wochenende einen Serviettenknödel-Auflauf mit Apfel-Rotkohl essen. Dazwischen gibt´s dann Reis, Kartoffeln und einen leckeren Spitzkohl-Spätzle-Topf. Zum 3. Advent habe ich einen weihnachtlichen Maulwurfkuchen für euch - richtig gut, auch unbedingt mal testen!

 

Habt ein schönes Wochenende!

mehr lesen 0 Kommentare

Wok-Geschnetzeltes. Mit Gemüse & Reis.

Wok Geschnetzeltes mit Gemüse und Reis, vegetarisch, vegan möglich

Gestern ist mir mein armer, trauriger Wok fast auf die Füße gefallen, als ich etwas gesucht habe. Ich hab ihn wirklich schon so lange nicht mehr benutzt, dass er schon fast zugestaubt war. Das geht nun wirklich nicht. Daher durfte der Thermomix gestern nur schnell die Soßenbasis mixen und danach den Reis kochen, während im Wok gebraten und gebrutzelt wurde.

 

Wenn ihr keinen Wok habt - eine große Pfanne tut es auch!

 

Hier kommt das Rezept für euch:

 

mehr lesen 2 Kommentare

Rumkugeln. Ohne Alkohol.

Maultaschenauflauf Thermomix, vegan

Hier gibt´s heute Rumkugeln ohne Alkohol - weil meine Kinder immer genervt sind, warum in Pralinen immer Alkohol sein muss. Recht haben sie. Also habe ich sie kinderfreundlich gemacht - mit dem Resultat, dass ich fast gar nicht abbekommen habe. :D 

 

Hier kommt das Rezept für euch: 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Maultaschen-Auflauf. Yummy....!

Maultaschenauflauf Thermomix, vegan

Im Kühlregal habe ich vor ein paar Tagen vegane Maultaschen entdeckt und gekauft. Ich hoffe, ich werde von meinen süddeutschen Lesern, die Maultaschen grundsätzlich selber machen, dafür jetzt nicht gesteinigt. Maultaschen ist ja jetzt nicht so typisch norddeutsch - und wenn diese dann auch direkt vegan sind, musste ich das einfach mal ausprobieren. Herausgekommen ist dieser leckere Maultaschen-Auflauf, den selbst meine Kinder, die sonst keinen Spinat mögen, verschlungen haben. Whoop whoop! :-)

 

mehr lesen 9 Kommentare

Crinkle Cookies. Klassiker.

Crinkle Cookies Klassiker, Thermomix

Dieses Rezept ist für Leserin Ute, die mich jedes Jahr fragt: du hast doch auch ein Crinkle Cookies Rezept - wo  nochmal? Ach ja, in meinem ersten Buch (2017) "Geschenke selbst gemacht". Und weil sie es nie zur Hand hat, wenn sie es braucht, kommt es hier jetzt auch mal auf den Blog!

 

mehr lesen 1 Kommentare

Bratapfel-Dessert. Mmmhhhh....!

Bratapfel Dessert, Weihnachten, Thermomix

 

 

Heute am ersten Advent habe ich die Familie mit einem weihnachtlichen Dessert beglückt: unten eine leckere Apfelschicht mit Rosinen und Mandeln, darauf eine Quark-Sahne-Creme, getoppt mit Mandelblättchen. Mmmhh.....! Lässt sich gut vorbereiten, sodass man, wenn es das Dessert an Weihnachten sein soll, keinen großen Stress hat. 

 

Hier kommt das Rezept für euch:

mehr lesen 3 Kommentare

Eierlikör. 4 leckere Varianten.

Süßkartoffel Erdnuss Curry Thermomix

 

Hier habe ich heute mal neue Varianten Eierlikör für euch! Wie ihr wisst, liiiebe ich Eierlikör und der Mann und ich trinken ganz gerne mal ein Gläschen, während wir auf der Couch liegen, die Kinder im Bett sind und wir unsere Netflix-Serie weiterschauen. Jetzt habe ich mal neue Versionen gemixt.

 

Wer Batida de Coco mag, der wird den Kokos-Eierlikör lieben! Für die weihnachtliche Stimmung kommt der Marzipan-Eierlikör ziemlich gut und angelehnt an Solero habe ich einen Maracuja-Eierlikör gemixt. Die klassische Version mache ich am liebsten mit Likör 43.

 

Die Frage der Fragen: kommt dieser Eierlikör gut aus der Flasche? Ja! Denn wie dickflüssig er wird, hängt davon ab, wie viele Eier bzw. Eigelb ihr nehmt und wie hoch der Fettgehalt der verwendeten Sahne ist. Je höher, desto dickflüssiger wird er, desto schwerer kommt er aus der Flasche. Daher nehme ich Kondensmilch mit 10% Fett und Eigelb und keine ganzen Eier. Wichtig ist, die Flasche nicht bis oben hin voll zu füllen - denn er muss 1 x vor Gebrauch geschüttelt werden. Damit ist der feste Zentimeter an der Oberfläche untergeschüttelt und der Eierlikör bleibt schön gießfähig. 

 

Hier kommen die Rezepte für euch:

mehr lesen 25 Kommentare

NOCH MEHR FINDET IHR IM MENÜ UNTER "ALLE REZEPTE" ODER NACH KATEGORIEN SORTIERT UNTER "FOOD A-Z" bzw. "NON FOOD A-Z".



Das bin ich.

40 Jahre alt und Mutter von zwei Jungs im Grundschulalter. Seit über 10 Jahren Vegetarier. Ich liebe Kochen und Backen und ich möchte ohne meinen Thermomix...hier weiterlesen

Mein Blog.

Dieser Blog ist eine Thermomix-Rezeptsammlung für Essen (alltagstaugliche Familienküche), Kosmetik, Putzmittel und Hausmittel bei Krankheiten. Wie diese Seite entstanden ist, könnt ihr hier weiterlesen.... 

Rezepte.

Die Rezepte, die ich blogge, sind alle vegan bzw. vegetarisch. Ich habe sie alle ausprobiert und für gut befunden. Es sind Rezepte, die ich irgendwo gefunden und auf den Thermomix umgewandelt, nach meinem Geschmack abgewandelt, veganisiert oder selbst erfunden habe. Hier findet ihr meine vegan-vegetarische Rezeptsammlung, die ich regelmäßig erweitere.  

 


Thermomix ist eine geschützte Marke. Diese Seite hat nichts mit Vorwerk zu tun. Der Name wird hier nur genannt, weil die Rezepte auf dieser Seite ausschließlich mit dem Thermomix TM31, TM5 und TM6 zubereitet werden, ggf. auch mit dem TM 21.

Das Nachmachen der Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung vorher mit dem Arzt absprechen!