Schön, dass du da bist! Auf dieser Seite findest du Rezepte zum Thema Essen, Kosmetik, Putzmittel und Hausmittel bei Krankheiten. Alles aus dem Thermomix. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern!

 

Alle Food-Rezepte sind vegetarisch - ich führe allerdings in jedem Rezept (sofern möglich) die veganen Alternativen mit auf bzw. ergänze Hinweise für Fleischesser.

Die Rezepte sind für 4 Portionen (Suppen, Eintöpfe, Aufläufe, Desserts ggf. 6 Portionen)

 

Alle Non-Food-Rezepte sind vegan.



NEWS!! Mein neues Buch:

Die neusten Rezepte:

Karamell-Shortbread. Gesund naschen.

Millionaire´s Shortbread in der gesunden Variante, Karamell Shortbread, Thermomix

 

Seit Ewigkeiten liebäugele ich mit "Millionaire´s Shortbread" - einer sehr reichhaltigen Keks- oder Kuchenähnlichen Süßigkeit aus Australien. Es ist Kokos-Mürbeteig mit einer dicken Karamellschicht aus gezuckerter Kondensmilch und Butter mit einer Schoko-Schicht oben drauf. Es klingt so unfassbar lecker, dass ich genau weiß, würde ich es machen, ich würde davon mindestens 5 Kilo zunehmen. Und ihr auch. Und das kann ich einfach nicht verantworten! ;-)

 

Als wir Pfingsten in London waren, gab es in einem Klamottenladen gesundes "Millionaire´s Shortbread" zu kaufen - das war ebenfalls so unfassbar lecker, dass ich seit dem die gesunde Variante machen will. 

 

Jetzt endlich habe ich die Zeit gefunden, es endlich auszuprobieren. Mmmmhhh.... Auch hier besteht Suchtgefahr! Ich habe aber ein etwas weniger schlechtes Gewissen, wenn ich weiß, dass die Süße nur durch die Datteln entsteht und ansonsten durchaus gesunde Zutaten wie Haferflocken, Mandeln, Cashewkerne und Kokosöl enthalten sind. Ich habe 85%ige Schokolade genommen, d.h. auch in dieser Hinsicht ist es gar nicht sooo schlecht. ;-) Ich werde es definitiv ganz bald wieder machen.

 

Und wenn ihr wollt, könnt ihr es auch - hier ist das Rezept für euch:

 

mehr lesen 7 Kommentare

Wochenplan #22. Abwechslungsreiche Rezeptideen für eine Woche.

Wochenplan Rezepte Thermomix

 

Ihr Lieben, wir haben eine Woche voller Sonnenschein vor uns! Das bedeutet für mich, ich werde viel im Garten sein und draußen alles so weit klar kriegen, dass der Herbst kommen kann. Und zwischendurch werde ich mich in meinen Strandkorb in der Sonne setzen, einen Kaffee trinken und mich freuen, dass soooo viele von euch mein Buch schon vorbestellt haben! Danke, danke danke!! (Ich kann das gar nicht oft genug sagen!!)

 

Im Wochenplan versteckt sich ab jetzt ein kleiner Bonus, denn ich dachte mir, der eine oder andere von euch bekommt sicherlich Besuch und möchte einen Kuchen backen - dafür schlage ich euch jetzt auch immer ein leckeres Rezept vor.

 

Ich wünsche euch eine fantastische Woche!!

mehr lesen 0 Kommentare

Petersilien-Kartoffeltopf.

Petersilien Kartoffel Topf mit Würstchen, One Pot Gericht, Thermomix, vegetarisch, vegan machbar, Mittagessen

Petersilien-Kartoffeln ist ja etwas, das ich als Kind schon gerne gegessen habe. Daraus habe ich ein One Pot Thermomix-Rezept gemacht und für die Kinder noch ein paar Veggie-Würstchen reingeschnitten. Die kann man natürlich auch weglassen, wenn man möchte. 

 

 

Hier kommt das Rezept für euch: 

mehr lesen 2 Kommentare

Waschpulver-Smoothie. Für Feinwäsche und Wolle.

Waschmittel Smoothie, Waschpulver Smoothie, Thermomix

 

Dieses Rezept ist für Monika B. und alle, die gefragt haben, ob man einen Waschpulver-Smoothie nicht auch für Feines machen kann. Monika hatte mit einem Rezept von Smarticular für Fein- und Wollwäsche herumprobiert, aber bei dem Rezept trennten sich die Flüssigkeiten wieder. Also fragte sie mich, ob ich daraus nicht einen Waschmittel-Smoothie herstellen könnte.

 

Es tut mir leid, Monika, dass es so lange gedauert hat - aber hier ist es nun endlich!

 

Ich muss dazu sagen, dass ich nie Feinwäsche oder Wolle habe und deshalb es nicht direkt ausprobieren kann.

 

Der Unterschied zu meinem anderen Rezept ist das Waschsoda (das darf man bei Wolle nicht verwenden) - das ist hier nicht enthalten, stattdessen ist hier Alkohol enthalten.

 

Schreibt gerne, wie ihr mit dem Rezept zurecht kommt - ich habe das Smarticular-Rezept einfach nur in eine andere Form gebracht, damit man es besser anwenden kann.

 

Hier kommt es:

mehr lesen 0 Kommentare

Linseneintopf. Wie von Omi.

Linsen Eintopf mit Spätzle und Würstchen wie von Omi, vegetarisch, vegan machbar, Thermomix

 

Bei diesem Herbstwetter da draußen wünschte sich der Mann einen Linseneintopf, wie er ihn früher immer gegessen hatte - ein Klassiker wie man ihn von seiner Omi eben kennt. Für uns allerdings in der Veggie-Version, denn Fleisch essen wir beide seit vielen Jahren nicht mehr. Perfekt dazu passte auch unser Geschirr, das ich wiederum von meiner Omi geerbt habe. Hier treffen also heute zwei Omi-Erinnerungen aufeinander. :-)

 

Wenn ihr auch gerne eine Runde Nostalgie möchtet, dann kommt hier das Rezept für euch:

mehr lesen 6 Kommentare

NOCH MEHR FINDET IHR IM MENÜ UNTER "ALLE REZEPTE" ODER NACH KATEGORIEN SORTIERT UNTER "FOOD A-Z" bzw. "NON FOOD A-Z".



Das bin ich.

39 Jahre alt und Mutter von zwei Jungs im Grundschulalter. Seit über 10 Jahren Vegetarier. Ich liebe Kochen und Backen und ich möchte ohne meinen Thermomix...hier weiterlesen

Mein Blog.

Dieser Blog ist eine Thermomix-Rezeptsammlung für Essen, Kosmetik, Putzmittel und Hausmittel bei Krankheiten. Wie diese Seite entstanden ist, könnt ihr hier weiterlesen.... 

Rezepte.

Die Rezepte, die ich blogge, sind alle vegan bzw. vegetarisch. Ich habe sie alle ausprobiert und für gut befunden. Es sind Rezepte, die ich irgendwo gefunden und auf den Thermomix umgewandelt, nach meinem Geschmack abgewandelt, veganisiert oder selbst erfunden habe. Hier findet ihr meine vegan-vegetarische Rezeptsammlung, die ich regelmäßig erweitere.  

 


Thermomix ist eine geschützte Marke. Diese Seite hat nichts mit Vorwerk zu tun. Der Name wird hier nur genannt, weil die Rezepte auf dieser Seite ausschließlich mit dem Thermomix TM31, TM5 und TM6 zubereitet werden, ggf. auch mit dem TM 21.

Das Nachmachen der Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung vorher mit dem Arzt absprechen!