Reis-Bällchen. Zu Gurkensalat.

Reis-Bällchen zu Gurkensalat, vegetarisch, Thermomix

Zufällig bin ich über dieses Rezept bei Chefkoch gestolpert und dachte erst, das wäre das Veggie-Frikadellen-Rezept, das ich vor Jahren mal gemacht habe und dann aber nie wiedergefunden hab. Das war es zwar nicht, aber die Familie war so begeistert von den Reis-Bällchen, das ich es jetzt hier für euch auf den Thermomix umgewandelt habe. Ich habe die doppelte Menge vom ursprünglichen Rezept gemacht, weil ich dachte, dann haben wir heute auch noch was davon... haha, was soll ich sagen, es war gestern sofort alles leer. :D

 

Für uns gab es dazu Gurkensalat (ein super Sommergericht bei diesem Wetter) - die Familie hat sich also an den Reis-Bällchen satt gegessen. Wer die Bällchen nicht zu Salat macht, sondern zu anderen weiteren Beilagen, der kommt vielleicht mit der Hälfte des Rezepts aus. Man kann die Reisbällchen auch flach als Frikadellen braten. Durch den Käse wird die äußerste Schicht so richtig schön knusprig. 

 

Ich kann mir die Reisbällchen übrigens auch sehr gut auf einem Buffet vorstellen. Oder als Snack/Fingerfood für unterwegs.

 

Hier kommt das Rezept für euch:

mehr lesen 23 Kommentare

Pizza-Brötchen mit Knoblauch-Kräuter-Kruste. Knaller...!

Pizza-Fladen mit Schmand oder Tomatensoße

Diese Pizza-Brötchen mit einer Knoblauch-Kräuter-Käse-Kruste habe ich am Wochenende für meine liebe Freundin Berit zum Geburtstag gemacht. Die waren soooo lecker, dass ich sie heute direkt nochmal machen musste für uns hier zu Hause. Die Einzelteile aus diesem Rezept werden euch sicherlich bekannt vorkommen, denn eigentlich habe ich einfach nur meinen geliebten Pizzateig (mit der Hälfte an Hefe) zu Brötchen geformt und mit der etwas abgewandelten Kräuterpaste für Baguettes bestrichen und gebacken. 

mehr lesen 27 Kommentare

Spinat-Feta-Ring. Lecker!

Gnocchi in Tomaten Lauch Soße, vegetarisch, ruck zuck Rezept, Thermomix

Was man wunderbar als Rührei-Brötchen-Ring oder Cheeseburger-Ring machen kann, geht auch ganz toll mit Spinat und Feta (wahlweise Tofu). Statt der Form, wie ich sie bei den anderen Ringen gemacht habe, habe ich mich für die Form einer Blume entschieden - ein ähnliches Bild habe ich mal vor längerem bei Instagram entschieden - am Ende Ende ist es aber eher ein Baum geworden oder eine Blume mit dickem Stängel :D

 

Aber egal, welche Form ihr macht - es ist auf jeden Fall lecker und ist geschmacklich wie Börek, aber mit einem etwas fluffigerem Teig. Es schmeckt warm und kalt - und auch noch am nächsten Tag. ;-)

 

Hier kommt das Rezept für euch:

mehr lesen 4 Kommentare

Falafel Donuts. Mit Tahin-Dip.

Falafel Donuts mit Tahin Dip, Thermomix, vegetarisch, vegan möglich

Hier war heute mal wieder Zeit für leckere Falafel! Und weil mir neulich ein Freund von einem Falafel-Laden in Bremen erzählte, der Falafel in Donutform macht, habe ich die Falafelmasse heute einfach mal in meinem Donut Maker gegeben. Und schaut, was dabei herausgekommen ist: so lecker kleine runde Dinger mit Loch, die plötzlich auch meine Kinder total interessant fanden! :D Dazu habe ich einen Tahin-Quark-Dip gemacht und der Snack war perfekt!

 

Hier kommt das Rezept für euch:

mehr lesen 4 Kommentare

Gurkenkrokodil. Witzige Buffetidee.

Gurkenkrokodil für Buffet zum Kindergeburtstag oder Karneval, Silvester oder Schulfest

 

Heute ist Rosenmontag und die Kinder durften für ein Klassen-Faschings-Buffet etwas mitbringen. Weil ich letzte Woche mit der lieben Ute, Blog-Leserin der ersten Stunde, ein bißchen hin und her schrieb und wir uns über Gurkenschlangen und Gurkenkrokodile für das Kindergartenfrühstück für ihren Sohn austauschten, war diese Idee nun irgendwie in meinem Kopf verankert. Und was passt zu Fasching besser als eine Gurke, die sich als Krokodil verkleidet hat? Eben! :D

 

Für dieses Rezept braucht man keinen Thermomix und auch habe ich diese Idee natürlich nicht erfunden, sondern einfach mal Bilder zur Inspiration bei Google durchgeschaut. Trotzdem möchte ich das Gurkenkrokodil hier verewigen - es ist einfach eine schöne Buffetidee und überhaupt nicht schwer zu machen.

mehr lesen 1 Kommentare

Spinat-Taschen. Mit Feta oder Tofu.

Spinat Feta Taschen Thermomix

Ein Klassiker, der niemals langweilig wird, finde ich, sind diese Spinat-Feta-Taschen, die man wahlweise auch mit Tofu machen kann. Sie passen auf jedes Buffet oder sind ein leckerer Snack für unterwegs, sie schmecken kalt und sie schmecken war - ein echter Allrounder! :D

mehr lesen 0 Kommentare

Käse-Grieß-Herzen. Mit Preiselbeeren.

Käse Grieß Taler in Herzform mit Preiselbeeren

 

Wenn ihr gebackenen Camembert mögt, dann schmecken euch sicherlich auch diese Käse-Grieß-Herzen. Vegan habe ich sie jetzt leider noch nicht hinbekommen, daher jetzt nur die vegetarische Version:

mehr lesen 2 Kommentare

Veggie-Blätterteigtaschen. Mit Möhren-Käse-Füllung. Yummy!

Veggie Blätterteigtaschen. Mit Möhren-Käse-Füllung. Yummy! Vegan möglich, Thermomix

Diese kleinen Blätterteigtaschen kann man zum Sektempfang an Weihnachten reichen - oder auch (in größerer Form) für die Vegetarier in eurer Familien-Runde zubereiten, sodass sie etwas haben, was sie zu Rotkohl, Kartoffeln, Semmelknödeln etc. essen können. Darüber freuen sich Vegetarier sehr, wenn man Weihnachten an sie denkt und sie sich ihr Essen nicht selber mitbringen müssen. So geht es mir zumindest immer. ;-)

 

Die Blätterteigtaschen schmecken warm und kalt - je nachdem, wie voll eurer Zeitplan ist beim Kochen, könnt ihr sie entweder schon am Vortag zubereiten, frisch machen, kalt servieren oder kurz im Ofen aufwärmen. 

 

 

mehr lesen 3 Kommentare

Halloween Hot Dogs. Mit selbst gemachten Brötchen.

Halloween Hot Dogs

 

 

Kinder, kommt essen, es gibt Finger! :D

 

Wir hatten am Sonntag großen Spaß, als ich diese Halloween Hot Dogs ausprobiert habe! Fein säuberlich mit einem medizinischen Skalpell habe ich aus Veggie-Würstchen diese abgehackten Finger gemacht. Die Jungs haben mir beim Hot-Dog-Brötchenbacken geholfen.

 

Solltet ihr für eine anstehende Halloween-Party etwas mitbringen - hier bekommt Fingerfood eine ganz neue Bedeutung! :D 

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

mehr lesen 4 Kommentare

Pizzawürfel "Caprese". Snack.

Pizzawürfel, Snack für  Ausflüge, Sommerfeste, Fingerfood, vegetarisch, Thermomix

 

Diese Pizzawürfel kann man super mitnehmen zu Sportfesten, Ausflügen, Kindergartenbuffet, Sommerfest und so weiter. Alles was ihr braucht, ist eine Backform mit eckigen Mulden (wie eine Muffinform nur eckig).

 

Hier kommt das Rezept für euch:

mehr lesen 0 Kommentare

Mini-Cheeseburger. Fingerfood.

Mini Cheeseburger als Fingerfood auf dem Buffet, vegetarisch, vegan machbar

Bei uns im Ort ist dieses Wochenende Einschulung. Die Eltern der zweiten Klassen sind traditionell für das Buffet in der Schule verantwortlich. Die einen kümmern sich vor Ort mit Aufbau, Abbau und Bedienung, die anderen steuern das Essen bei. Ich gehöre da ja dann immer gerne zu den letzteren. ;-)

Laugenstangen, Pizzaschnecken, Muffins, Kuchen und Gemüsespieße standen nach dem Elternabend auf der Liste - und ich habe mich dann für Mini-Cheeseburger in der Veggie-Version entschieden. Das ist mal was anderes und ist dazu auch ein schöner Hingucker. 

 

Als Grundlage dienten mein Rezept für Burger Buns, für die Kidneybohnenfrikadellen und die klassische Burgersoße. 

mehr lesen 6 Kommentare

Zigarrenbörek. Mit Feta oder Tofu.

Zigarrenbörek mit Spinat und Feta.

Zigarrenbörek liebe ich ja - sie sind perfektes kleines Fingerfood, für ein Partybuffet oder zum Mitnehmen im Sommer ins Schwimmbad oder auf einen Ausflug mit Picknick. Wer es vegan möchte, der nimmt statt Feta einfach Tofu und würzt es ein bißchen mit Salz und Pfeffer.

 

Hier kommt das Rezept für euch:

mehr lesen 0 Kommentare

Falsche Mozzarellasticks. Vegan.

Falsche Mozzarellasticks vegan Thermomix

Wer mal zwischendurch ein bißchen sündigen möchte, weil er Lust auf Mozzarellasticks hat, aber vegan lebt, der kann diese auch in einer veganen Version machen. Sie sind super lecker, haben allerdings ordentlich Kalorien - daher lieber Freunde einladen und gemeinsam wegsnacken! ;-)

mehr lesen 4 Kommentare

Kartoffelpizza. Der Knaller!

Kartoffelpizza, Kartoffel-Flammkuchen, vegetarisch, vegan möglich, mit Rosmarin, der Knaller!

 

Als ich neulich über eine Rezeptidee für eine Kartoffelpizza gestolpert bin, dachte ich, das klingt interessant, das muss ich unbedingt ausprobieren! Ich habe sie mit meinem bewährten Lieblings-Pizzateig gemacht und es nicht bereut - die Pizza ist der Knaller!

 

Sie ist eigentlich mehr ein Flammkuchen, weil sie einen weißen würzigen Schmand-Belag hat statt Tomatensoße - aber im Grunde ist auch völlig egal, wie sie heißt - sie hat uns geschmacklich echt umgehauen.

 

Die Kartoffelpizza kann ich mir übrigens auch sehr gut als Party-Fingerfood-Snack vorstellen!

 

Unbedingt Ausprobierempfehlung von meiner Seite! :-)

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 5 Kommentare

Halloumi-Bruschetta. Mmmhhhh!

Bruschetta Halloumi mit zerkleinerten Zwiebeln und Tomaten aus dem Thermomix, vegetarisch

 

Hier habe ich eine neue (low carb) Version von Bruschetta für euch - statt auf geröstetem Baguette kommen die zerkleinerten Tomaten hier auf angebratenem oder gegrilltem Halloumi-Käse daher! So lecker und in der Grillsaison einfach fantastisch - probiert es mal aus!

mehr lesen 2 Kommentare

Bärlauch-Schleifen. Sooo lecker!

Bärlauch Schleifen mit Schmand, (vegetarischen) Salamiwürfeln und Käse, vegetarisch, vegan machbar, z.B. Thermomix

Vor ein paar Tagen ist mir auf Pinterest ein Bild ins Auge gesprungen, bei dem ich am liebsten sofort in den Bildschirm gegriffen hätte, um ein Stück zu essen. Es waren Bärlauch-Schleifen, die ich nun unbedingt ausprobieren musste! Ich habe das Rezept etwas abgewandelt und kann nur sagen - probiert es unbedingt mal aus, sie sind soooo lecker!!

 

Ist übrigens auch ein super Snack für´s Buffet z.B. zu Ostern!

mehr lesen 2 Kommentare

Kartoffelrösti-Muffins. Als Beilage oder Fingerfood.

Erdbeer-Quark Dessert mit Schokostücken, Thermomix, vegan möglich

Wenn ihr etwas sucht, was ihr für ein Buffet beisteuern könnt, z.B. für den Kindergarten oder die Schule - wie wären diese Rösti-Muffins? Einfach und schnell zuzubereiten, schmecken sie warm und kalt einfach mit ein bißchen Ketchup. Man kann die Rösti natürlich auch als Beilage essen zu Gemüse, vegetarischem Braten etc.

mehr lesen 1 Kommentare

Pizza-Snack-Rollen. Lecker!

Pizza Rollen, fantastischer Snack, einfach selbst gemacht, gefüllt mit Käse und Salami oder Schinken, vegetarisch vegan möglich

Hier habe ich einen leckeren Pizza-Snack für euch! Den gab es bei uns am Samstag, nachdem ich mit einer anderen Mama die Jungs beim Fußball angefeuert habe und wir darüber sprachen, was wir jetzt so am liebsten essen würden. Pizza war mein erster Gedanke, der mich dann natürlich nicht mehr los ließ. Aber ich wollte auch mal wieder was neues ausprobieren und bin neulich über ein Rezept gestolpert, bei dem diese Rollen mit Fertigteig aus dem Kühlregal gemacht wurden. Da mir Pizza-Fertigteig nicht ins Haus kommt, habe ich schnell meinen Pizzateig angesetzt und losgelegt.

 

Die Rollen kamen hier sehr gut an und es wird sie nicht zum letzten Mal gegeben haben. Denn die Rollen passen zu jeder Gelegenheit: zu Kindergeburtstagen, zum Schulbuffet, auf Ausflügen und auch als perfektes Kater-Essen am Sonntagabend beim Tatort.

 

Er ist ganz einfach zu machen - nur der Teig braucht ein paar Minuten Gehzeit. 

 

Mal ein bißchen was anderes als Pizza-Schnecken oder Mini-Calzone. Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 35 Kommentare

Flammkuchen-Hörnchen. Fingerfood.

Flammkuchen Hörnchen vegetarisch oder vegan möglich Thermomix

 

Wer Kinder hat, macht gefühlt ständig etwas für irgendwelche Buffets. Sei es ein Fußball-Hallenturnier, einen Flohmarkt mit Kuchenverkauf oder der diesjährige anstehende Fasching (Karneval). Irgendwas steht immer an. Leider wird oft viel Fertigkrams gekauft oder eine Chipstüte beigesteuert, dabei gibt es so viele einfache Dinge, die man selber machen kann. Zum Beispiel diese Hörnchen im Flammkuchen-Style. 

mehr lesen 5 Kommentare

Pfannkuchen-Türmchen. Mit Spekulatius-Füllung.

Mini Pfannkuchen Türmchen mit Nougat Spekulatiuscreme für das Buffet vegan möglich

 

Ein ganz leckerer Nachtisch oder süßer Snack für das weihnachtliche Buffet sind diese kleinen Pfannkuchen-Türmchen. Man kann sie auch mit anderer Schokocreme füllen - ich habe mich, passend zu Weihnachten, für eine Nougat-Spekulatiuscreme entschieden und werde sie ganz schnell nochmal machen, diese leckeren kleinen Dinger. ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Schwarzes Sushi. Maki-Rollen mit Quinoa.

schwarzes Sushi mit Quinoa statt Reis vegetarisch und vegan

Ich liebe Veggie-Sushi - weil der Klebe-Reis gefühlt aber immer ewig braucht, bis man dann endlich mal loslegen kann, habe ich es tatsächlich einfach mal mit Quinoa ausprobiert. Sushi-Reis ist natürlich viel authentischer. Aber damit Quinoa auch seine Berechtigung in Sushi-Rollen hat, habe ich schwarze Quinoa verwendet - die punktet nämlich alleine einfach durch die schwarze Optik, wie ich finde! Der absolute Hingucker! Und schmecken tut es auch. Und schneller geht es auch. Es lebe cross-cooking. ;-) Hier das Rezept:

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Pikante Blätterteigstangen. Schnell gemacht. Für´s Partybuffet.

pikante Blätterteigstangen mit Ajvar und Quark, schnell gemacht vegan und aus dem Thermomix

Silvester kommt ja meistens genauso plötzlich wie Weihnachten. Geht mir zumindest immer so. Und da an dem Tag so viel Trubel ist, habe ich nicht viel Zeit, ewig meinen Partybuffet-Beitrag vorzubereiten, zumal ich ja auch noch die Spinatrollen mache. Deshalb habe ich mich für pikante Blätterteigstangen entschieden. 

 

Die sind so simpel zu machen und so ein wunderbarer Snack auf dem Buffet, dass es das ideale Last-Minute Rezept ist.

 

Here we go:

mehr lesen 2 Kommentare

Spinatrollen mit Bohnen-Möhrenfüllung. Leckers Fingerfood.

Spinatrollen vegan aus dem Thermomix mit einer Bohnen Möhren Tomaten Füllung

 

Zu Weihnachten habe ich zum Sektempfang bei meiner Schwester ein paar kleine Fingerfood-Spinatrollen gemacht. Sie sind super angekommen, so dass ich sie für das Partybuffet an Silvester auch wieder einplane.

 

Das Tolle ist: sie sind ganz leicht vorzubereiten und so hat man keine Arbeit mehr und kann sie frisch geschnitten servieren, wenn die Gäste da sind.

 

mehr lesen 10 Kommentare