Flüssigseife. Aus Zuckertensid.

Flüssigseife selbst gemacht aus Zuckertensid, destilliertem Wasser und Öl, vegan, Thermomix

 

Ich habe schon länger überlegt, dass ich gerne eine Flüssigseife herstellen möchte, die NICHT aus fester Seife gemacht wird, weil die aus fester Seife immer unterschiedlich in der Endkonsistenz wird und man sie dann meistens noch mit heißem Wasser strecken muss, bis sie die Konsistenz hat. Nein, das wollte ich nicht mehr, ich wollte eine Flüssigseife, die man zusammenmischt und die dann auch genau die Endkonsistenz behält, die man dann hat. Ich habe es mit der Zutat Betain probiert, aber das hat mich noch nicht 100 % überzeugt - dann habe ich mit bei meiner nächsten Rohstoff-Bestellung Zuckertensind (Coco Glucosid) mit bestellt um mir das mal anzuschauen. Coco Glucosid ist ein mildes Tensid, das in der Naturkosmetik eingesetzt wird und dadurch gut verträglich. Es schäumt gut, dadurch braucht man vom Endprodukt nur wenig und der Rohstoff lässt sich gut verarbeiten. 

 

Wer von euch regelmäßig den Dusch-Schaum macht - auch da kann man statt Betain Coco Glucosid einsetzen. Es wird ein bißchen cremiger von der Schaum-Konsistenz her, aber funktioniert auch wunderbar.

 

Nun aber zurück zur Flüssigseife, denn hier kommt das Rezept: 

mehr lesen 8 Kommentare

Gesichtsreinigungs-Bar. Waschstück aus grüner Tonerde.

Gesichtsreinigungs Bar, fester Cleanser auf Basis von Tonerde, eine Art milde Gesichtsreinigungsseife, selbst gemacht, Thermomix

Ich habe hier heute etwas ganz großartiges Neues für euch: eine Gesichtsreinigungs-Bar - also eine Art Gesichtsreinigungs-Seife. Die kann man ziemlich einfach herstellen und kommt ohne zusätzliche Umverpackung aus. Von den Zutaten her ist der Hauptanteil grüne Tonerde, gemischt mit einem rückfettenden, milden Tensid, damit es auch leicht schäumt sowie Sheabutter, die das Ganze gut zusammenhält.

 

Abends angewendet hat man dann die beste Grundlage, um mein Anti-Aging-Serum auf die frisch gereinigte Haut aufzutragen. Ein Traum! Ich bin total happy und daher kommt es nun hier auch für euch :-)

mehr lesen 47 Kommentare

Popo-Pflegespray. Statt Feuchttücher.

Tortellini in Gemüse Soße mit Erbsen Möhren Mais mit Crème fraîche vegetarisch aber auch vegan möglich

 

Ich bin heute ganz aus dem Häuschen, weil meine liebe Freundin Jaane heute ihr zweites Kind bekommen hat. Eine kleine Leefke. Und für diese Maus habe ich neulich schonmal angefangen, Babyprodukte selber zu machen. Daher wird es in der nächsten Zeit das eine oder andere Non Food Rezept für solche Sachen geben. Anfangen tue ich heute mit diesem Pflegespray. Es ist für den Popo gedacht, um auf Feuchttücher (Feuchttücher enthalten bedenkliche Zutaten, die nicht auf Babys Haut gehört, wie ich finde) verzichten zu können. Man kann es für größere Kinder auf Toilettenpapier sprühen (mache ich bei meinen Jungs ab und an) oder man sprüht es auf Watte - so wie die liebe Leserin Ute es gemacht habe, die hat das Spray im Vorfeld nämlich für mich an ihrem kleinen Luki auf Anwendbarkeit von Wickelkindern getestet und sagt, dass es wunderbar funktioniert. 

 

Wer selbst gerne feuchtes Toilettenpapier verwendet, kann es natürlich auch für sich selbst verwenden. Das Spray hat keine Altersbeschränkung. ;-)

mehr lesen 41 Kommentare

Nutella-Seife. Für etwas Spaß beim Händewaschen.

Nutella Seife aus dem Thermomix Flüssigseife im Nutellaglas

Zu allererst: nein, die Idee ist nicht von mir. Mein Mann hat mir neulich ein Video geschickt, wie man eine Nutella-Flüssigseife macht und meinte, ich sollte das auch mal machen. Also hab ich gemixt. Für ein bißchen Spaß im Badezimmer bin ich ja immer zu haben. Das Ergebnis zahlt sich aus, die Kinder waschen seit Neustem wahnsinnig gerne Hände. :-))

 

Wer bei Kindern Angst hat, weil der Spender aus Glas ist - der muss es abwägen - wir haben eh keine Plastikspender, daher sind meine Jungs den Umgang mit zerbrechlichen Seifenspendern gewöhnt. Und da sie zugeschaut haben, wie ich die Seife gemacht habe, wissen sie auch, dass sie nicht zum Essen ist. 

 

In dem Video, das ich gesehen habe, wurde reguläre Flüssigseife verwendet. Ich habe meine flüssige "Castile Soap Base" - eine Basis-Flüssigseife ohne Zusätze verwendet. Da diese durchsichtig ist, habe ich noch etwas Mehl untergemischt, damit die Nutella-Farbe stimmt. 

 

mehr lesen 6 Kommentare

Gesichts-Waschlotion. Selbst gemacht.

Gesichts Waschlotion selbst gemacht im Thermomix vegan

Diese Woche fragte mich eine Leserin, ob ich nicht ein Rezept für eine Gesichts-Waschlotion, am besten für empfindliche Haut, hätte. Da ich es noch nicht hatte, habe ich überlegt, wie eine solche Waschlotion sein müsste. Je weniger Zutaten, desto besser, dachte ich mir. Ein mildes Tensid, am besten eins, das bei trockener und sensibler Haut eingesetzt wird. Etwas Pflegendes und etwas Feuchtigkeitspendendes musste rein sowie natürlich ein Konsistenzgeber, der all die Zutaten zusammenbindet und daraus eine typische Waschlotion macht.

 

Ich habe verschiedenes ausprobiert und herausgekommen ist dieses Rezept:

 

 

 

mehr lesen 46 Kommentare

Motiv-Seife. Schnell und einfach. Tolles Mitbringsel.

Pralinen selbst gemacht aus dem Thermomix, vegan Kokos Mandel Pralinen einfach zu machen

Zu Weihnachten mache ich ein paar Kosmetik-Präsentkörbchen. Hier fehlte mir jetzt noch ein festes Stück Seife mit einem schönen Motiv. 

 

Wer schon länger meinem Blog verfolgt weiß, dass ich Dinge gerne ohne großen Aufwand habe und mit einem schnellen Resultat. Seife sieden passt da nicht so ganz. Das dauert mir (bisher) immer zu lange - möglicherweise werde ich irgendwann meine Meinung ändern, man weiß ja nie. ;-)


Bis dahin werde ich dieses schnelle und einfache Rezept nutzen, um Seife mit schönen Motiven zu gießen.

 

mehr lesen 28 Kommentare

Handwasch-Paste. Bei hartnäckigem Schmutz. Mit Kokosöl für die Pflege.

Handwaschpaste selbst gemacht ohne Mikroplastik mit pflegendem Kokosöl, z.B. aus dem Thermomix

 

Schatz, kannst du nicht mal...? Ja, meistens kann ich. Zumindest versuche ich es eigentlich immer. Diesmal fragte der Mann nach selbst gemachter Handwasch-Paste.

 

Herausgekommen ist Handwasch-Pasten-Seife um sehr schmutzigen Hände leicht wieder sauber zu bekommen. Sei es von der Gartenarbeit, vom Herumschrauben am Auto oder Trecker oder auch, wenn die Kinder sich mal so richtig eingesaut haben.

mehr lesen 28 Kommentare

Flüssigseife. Aus Seifenresten.

Flüssigseife selber machen, Flüssigseife Thermomix, Flüssigseife aus Seifenresten

Bei der Haushaltsauflösung meiner Oma ist ein "Seifenschrank" zutage gekommen.Zahlreiche Seifen, teilweise wunderschön verpackt, die sie scheinbar aufgespart hat. Nun verarbeite ich sie peux à peux zu Flüssigseife. Gestern eine Seife von 4711 Kölnisch Wasser! ;-)

mehr lesen 25 Kommentare