Tortilla-Wrap. Mit eingebackenem Spinat-Omelett.

Tortilla Wrap mit eingebackenem Spinat-Omelette

Die Tortilla-Wraps mit eingebackenem Omelett in der klassischen Version mit Käse und Salat und ggf. Schinken kennt ihr ja bereits. Jetzt habe ich eine Spinat-Version gemacht...

... und garantiert nicht das letzte Mal. Der Wrap kommt sofort in die Kategorie Lieblingsrezepte. Denn mit dem eingebackenen Spinat-Omelette kommt der Wrap richtig richtig gut, wenn nicht sogar noch besser. Daher für alle, die Spinat lieben: unbedingte Ausprobierempfehlung!! 

 

 

Hier kommt das Rezept:

 

 

 

Für 6 Wraps

 

Omelett-Masse:

 

500 g TK-Blattspinat (über Nacht auftauen lassen)

5 Sek./Stufe 10

 

10 Eier

1 TL Salz

1 Msp. Muskat

etwas Pfeffer

10 Sek/Stufe 5

 

Die Spinatmasse in eine Schüssel umfüllen.

 

Wraps vorbereiten:

 

6 Tortilla Weizenfladen 

mit Frischkäse (insg. ca. 150-180 g) bestreichen.

 

Braten & Einrollen

 

Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen auf mittlerer Temperatur. 

 

Die Spinat-Ei-Masse jedes Mal vor Entnahme mit der Suppenkelle einmal umrühren, dann 1 Suppenkelle Spinat-Eimasse in die Pfanne geben. Pfanne sofort schwenken, damit sich der Spinat in der Pfanne gut verteilt.

 

Sobald der Rand etwas fester geworden ist, diesen mit einem guten (!!), leicht flexiblem Pfannenwender etwas lösen. (Mit schlechten und zu harten Pfannenwendern reißt das Omelett eher ein.) Ich habe diesen Pfannenwender: (hier klicken)

 

Dann sofort den Tortilla-Fladen mit der bestrichenen Seite nach unten auf das Omelett geben und mit dem Pfannenwender gut festdrücken. Die Spinat-Omelett-Masse soll an den Seiten etwas rauskommen. Dadurch klebt das Omelett am Tortilla-Wrap fest. Ca. 40-60 Sek. stocken lassen. Die Seitenränder wieder etwas lösen mit dem Pfannenwender und dann bis zur Mitte das Omelett vorsichtig überall einmal vom Boden anheben, dann wenden.

 

Sofort

> 2 -3 Scheiben Käse (pro Wrap) drauf legen. 

Sobald der Käse geschmolzen ist, auf einen Teller ziehen.

 

> Mit Eisbergsalat belegen und sofort einrollen und mit der Schnittseite nach unten auf einen Teller legen.

 

Der geschmolzene Käse quillt am Ende etwas raus und hält den Wrap zusammen.

 

So mit allen Wraps vorgehen. 

 

Hinweis:

Das Zeitungspapier auf dem Bild ist übrigens gewachstes Papier zum Einwickeln von Essen: (das hier)


Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

(oder Copy Paste + Word)

 

Schon gesehen?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...


Speichere das Rezept als Favorit auf deiner Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Tortilla Wrap mit eingebackenem Spinat-Omelette, einfach und schnell zu machen und richtig lecker, weil es durch das Omelette so schön saftig ist, vegetarisch

 Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Bitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Karin (Dienstag, 03 August 2021 00:52)

    Hallo liebe Amelie,
    Das ist wirklich der Knaller. Ich hab es gleich nachgemacht und es geht einfach.
    Die Idee mit dem Spinat ist genial. Da tun sich gerade Welten auf was da alles an Varianten geht...
    Wraps müssen jetzt immer im Haus sein.
    Danke

  • #2

    Karin (Sonntag, 08 August 2021 20:33)

    Liebe Amelie,
    auch ich muss mich mal ganz herzlich Bedanken für deinen tollen Blog. Habe durch deine super Rezepte schon viele Leute in meinem Umfeld von vegetarischer Kost überzeugt.
    Heute gab es bei uns die Spinat Wraps und auch die sind so prima gelungen wie alles andere von dir. Mach weiter so! Dankeschön!
    Mit lieben Grüßen aus Bayern.

  • #3

    Sunny79 (Sonntag, 05 September 2021 09:04)

    Die sind so lecker. Hatte aber den Frischkäse vergessen, war trotzdem lecker.

  • #4

    Eveline (Montag, 06 September 2021 12:16)

    Diese Spinat-Wraps sind der Oberhammer! Da reicht einer sogar für einen Handwerker.
    Herzlichen Dank für dieses und die anderen tollen Rezepte.