Kohlrabi-Salat. Erfrischend und würzig. Tolles Geschmackserlebnis.

Kohlrabi Salat Thermomix, Kohlrabi Gewürzgurken Thermomix, Rohkost Salat Thermomix

In meinem Gemüsefach wollte 1 Kohlrabi gestern unbedingt verarbeitet werden. Daraus habe ich gestern einen Kohlrabi-Salat gemacht, der mit einer ungewöhnlichen Zutatenkombinationen daher kommt.

 

Gewürzgurken und Kohlrabi - ich hätte im Vorfeld nicht gedacht, dass dies zusammenpasst. Aber genau diese Kombi sorgt für ein überraschendes Geschmackserlebnis und macht den Salat zu dem, was er ist. Ein erfrischender Sommersalat, der gleichzeitig würzig ist. 

 

Mein Mann fand ihn ebenfalls sehr lecker. Und eigentlich mag er gar keinen Kohlrabi. ;-)

500 - 600 g Kohlrabi, in Stücken

40 g Zwiebeln, halbiert

150 g Gewürzgurken, in Stücken

230 g Tomaten, halbiert

100 g Naturjoghurt (z.B. Sojajoghurt)

20 g Öl, neutral

Schnittlauch (Menge nach Geschmack, ich hab die obersten 10 cm von meinem Schnittlauch-Topf abgeschnitten)

1 Prise Zucker

1/2-1 TL Salz

1/4-1/2 TL Pfeffer

3 Sek / St. 5

 

Evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken 

 

Du interessierst dich auch für selbstgemachte Putzmittel oder Kosmetik aus dem Thermomix?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Dusch-Smoothie. Ein herrliches Duscherlebnis. mehr Infos...

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Anja (Mittwoch, 29 Juni 2016 18:20)

    Großartiges Rezept, sehr köstlich!

  • #2

    Estina (Freitag, 08 Juli 2016 19:45)

    Wirklich toll! Das ist mein neuer Lieblings-Rohkostsalat :) Danke für das Rezept.