Cheeseburger-Muffins. Veggie-Style.

Cheeseburger Muffins Veggie Style, vegetarische bzw. vegane Muffins mit falscher würziger Hackfleischfüllung und Käse überbacken, der Knaller auf dem Buffet, aus dem Thermomix

Als ich vor ein paar Tagen das aktuelle "Rezepte mit Herz" Magazin in den Händen hielt, sind mir beim Durchblättern diese Cheeseburger-Muffins direkt ins Auge gefallen. 

 

Für ein kleines Family-Fußball-Turnier in unserem Freundeskreis brauchte ich etwas leckeres Vegetarisches oder Veganes, das ich als Appetizer beisteuern konnte und das optisch was hermacht und geschmacklich natürlich auch der Knaller ist. Und schnell gehen musste es natürlich auch noch.

 

Die Cheeseburger Muffins kamen mir wieder in den Sinn - die aus der Zeitschrift waren nur eben nicht vegetarisch oder gar vegan, sondern klassisch mit Hackfleisch. Daher habe ich nun daraus eine eigene Veggie-Version gemacht, die auch bei Fleischessern super angekommen ist und die ich euch nicht vorenthalten möchte!


 

 

Diese Menge reicht für 12 Muffins. Ich hab die doppelte Menge nacheinander gemacht. 


Für die Hackersatz-Füllung:

 

1 Zwiebel in Stücken

1 Knoblauchzehe

5 Sek / St. 5

 

1 Dose Kidneybohnen à ca. 400 g, abgetropft

80 g Haferflocken

1 EL Sojasoße

etwas Salz und Pfeffer

15 Sek / St. 4

 

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Masse reingeben. Gut anbraten und mit dem Pfannenwender immer wenden und klein machen, bis es alles angebraten ist.

 

Eine Muffinform bereitstellen.

 

6 Hamburger Buns mit Sesam (für den typischen Burger-Look) aufschneiden. Die Hälften etwas platt drücken und jede Hälfte in die Muffinform geben. Die Brötchen an den Rand drücken, damit genug Platz für die Füllung ist. Die Veggie-"Hackfleisch"-Füllung in die Formen füllen. Den gewünschten Käse drauf geben, z.B. Gouda oder Wilmersburger.

 

Die Cheeseburger Muffins für ca. 10 min im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad überbacken, bis der Käse geschmolzen ist und die Brötchen leicht angebräunt. Die Brötchen sind danach leicht kross, sodass man sie sehr gut aus der Form bekommen.


Danach mit Tomaten, Gewürzgurken und/oder etwas Salat belegen und mit Ketchup und/oder Mayonnaise essen. 

 

Geschenke aus dem Thermomix. mehr Infos...

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos... 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Dina (Donnerstag, 25 Mai 2017 18:55)

    Die sind extrem lecker. Eine ähnliche Masse mach ich jeweils auch für Veggie-Burger. Aber die Idee mit den Buns im Muffinblech ist super! Die gibts bei uns jetzt häufiger! Herzlichen Dank!
    Dina