Streusel-Muffins "Käsekuchen".

Streusel Muffins Käsekuchen, vegan möglich, Thermomix

Meine Kinder wünschten sich neulich Muffins. Der Mann wollte Streuselkuchen. Mir war nach Käsekuchen. Was macht man dann? Man macht Streusel-Muffins mit Käsekuchenfüllung! :D 

 

Beim ersten Versuch sind mit die Muffins im Blech hängen geblieben. So mussten wir sie aus der Muffinform essen. Weil alle so begeistert waren, habe ich sie dann direkt ein paar Tage später nochmal gemacht, diesmal mit Backpapier in der Fom, um auch ein vernünftiges Foto für euch zu machen. Während sie noch im Ofen waren, lungerten die Kinder die ganze Zeit in der Küche herum, um den Moment bloß nicht zu verpassen, wenn sie endlich fertig sind. Die ersten 4 sind dann direkt warm auf Tellern gelandet. Den Rest musste ich sofort wegpacken, sonst hätte ich keine Chance für ein Foto mehr gehabt.

 

Hier kommt das Rezept für euch:

 

Für den Boden und die Streusel:

190 g kalte Butter oder Alsan

190 g Zucker 

1 Ei oder 30 g Wasser

350 g Mehl

1 Pck Vanillezucker

1 Pck Backpulver

20 Sek./Stufe 5

 

> durch die Deckelöffnung schauen, es sollen schöne Streusel entstehen, ggf. vorher stoppen oder verlängern.

 

12 x Backpapier in ca. 10 x 10 cm ausschneiden.

 

Die Muffinform leicht einfetten, das Backpapier in die Form drücken.

 

Von den Streuseln im Mixtopf jetzt ca. 15 EL in eine Schüssel umfüllen.

 

Den Rest der Streusel im Muffinblech verteilen. Die Streusel festdrücken als Boden und einen hohen Rand hochziehen.

 

Für die Käsekuchenfüllung:

500 g Speisequark, Sojaquark oder Soja Skyr

100 g Zucker

10 g Zitronensaft

2 Eier (Veganer lassen sie weg, siehe Hinweis unten)

1 Schuss Vanilleextrakt

30 g Speisestärke

20 Sek./Stufe 5, ggf. zwischendurch vom Rand schieben

 

Die Füllung nun in die Muffinform geben. Anschließend auf jede Mulde vorsichtig erstmal 1 EL Streusel geben. Dann den Rest drauf geben. 

 

Bei 160 °C Umluft oder 180 °C Ober-/Unterhitze für 30 Minuten backen.

 

Die Muffins an den Kanten des Backpapiers rausziehen. Wenn die Streusel oben am Rand festkleben, einfach mit einem scharfen Messer entlanggehen und lösen.

 

Wichtige Hinweise:

Die vegane Version wird nicht so kuppelartig aufgehen, wie die mit Eiern. Sie fällt mittig etwas ein. Ändert aber nichts am Geschmack. 

Die Version mit Eiern kann von der Füllung her minimal zu viel sein. Dann lieber den letzten kleinen Rest nicht verwenden, sonst läuft die Masse über, sobald ihr die Streusel drauf gebt. 

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

(oder Copy Paste + Word)

 

Schon gesehen?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...


Speichere das Rezept als Favorit auf deiner Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Streuselkuchen Muffins mit Käsekuchen Füllung, vegan möglich, Thermomix

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Inna (Freitag, 29 Mai 2020 12:33)

    Kann man auch die fertigen Miffinsbackförmchen nehmen?

  • #2

    Amelie (Freitag, 29 Mai 2020 14:30)

    Huhu,

    ich weiß nicht, wie gut sie sich danach abziehen lassen.

    LG Amelie

  • #3

    Maria (Freitag, 29 Mai 2020 14:47)

    @ Inna: Ja geht, hab ich auch gerade gemacht :-)

    @ Amelie: MEGA - Gut!!!

  • #4

    Conni (Samstag, 30 Mai 2020 12:06)

    Liebe Amelie,
    Suuuper leckere Muffins , meine Tochter hat sie gebacken, total knusprige Streusel und nicht zu süß, mmmhhh!!
    Liebe Grüße, Conni

  • #5

    Madlen (Sonntag, 31 Mai 2020 17:03)

    Schnell gemacht und super lecker. Für mich waren sie zu süß aber das ist ja Geschmackssache. Ich habe noch Erdbeeren und Rhabarber mit rein getan.

  • #6

    Julia (Samstag, 06 Juni 2020 20:33)

    Vielen Dank sehr lecker!
    Wir mussten sie gleich lauwarm testen.
    Beim nächsten mal nehme ich weniger Zucker im Teig, sonst sehr sehr fein.

  • #7

    Laila (Samstag, 20 Juni 2020 09:13)

    Hallo zusammen
    Bin gerade dabei die Streusel zu machen aber ich hab den Vorrgsng mehrmals wdh und es werden keine. Was mach ich falsch? Lg

  • #8

    Amelie (Samstag, 20 Juni 2020 10:15)

    Hallo Laila,

    die Butter wird zu warm sein. Stell den Teig in den Kühlschrank, lass ihn richtig durchkühlen, dann nochmal in den Mixtopf.

    LG Amelie

  • #9

    Laila (Samstag, 20 Juni 2020 12:17)

    Danke für die Antwort. Hat leider trotzdem nicht geklappt. Schade da meine kleine Geburstag hat . Lg

  • #10

    Laila (Samstag, 20 Juni 2020 13:24)

    Ich hab es trotzdem gebacken u mit den Händen kleine Kugeln geformt hehehe sieht gut aus ich lass euch wissen wie es geschmeckt hat. Schönes we euch

  • #11

    Laila (Sonntag, 21 Juni 2020 08:44)

    Sie waren lecker u kamen sehr gut an . Danke Amelie

  • #12

    Sabine (Freitag, 24 Juli 2020 16:36)

    Hallo Amelie, das Rezept ist der Hit, ich liebe es. Und alle, die das Glück hatten, einen Muffin abzukriegen, auch ;-)
    Ich würde es gern mal zu nem kleinen Blechkuchen abwandeln. Kannst Du evtl. aus Erfahrung sagen, für welche Größe (hab nen verstellbaren Back-Rahmen) die Menge reichen würde?
    Vielen Dank schon mal und liebe Grüße
    Sabine