Chicken Nuggets. Ohne Huhn. Aus Linsenmehl.

Für ein Partybuffet brauchte ich neulich noch veganes Fingerfood. Und da meine Kinder mich die ganze Zeit fragten, ob ich ihnen Chicken Nuggets machen könnte, entstand dieses einfache und vor allem schnelle Rezept:

150 g rote Linsen

1 min / St. 10

 

150 g Glutenpulver zugeben sowie

2 TL Salz

1 TL Paprikapulver

1 TL Knoblauchpulver

1 TL Zwiebelpulver

300 g Wasser

3 min / St. 4

 

Anschließend die Masse aus dem Thermomix nehmen und zu einer Kugel formen und 10 min. ruhen lassen.

 

Danach kleine Nuggets formen. Diese in Paniermehl wenden und in der Pfanne knusprig braten. 

 

Das Rezept ergibt ca. 30 Nuggets.

 

 

Du interessierst dich auch für selbstgemachte Putzmittel oder andere tolle Sachen aus dem Thermomix?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Etikettenentferner. Bei hartnäckigen Kleberesten. mehr Infos...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    margit (Mittwoch, 24 August 2016 19:54)

    bin durch zufall auf deine Rezepte gestossen. super, super !!!!!
    kann man das glutenpulver durch etwas glutenfreies ersetzen??
    danke

  • #2

    Amelie (Mittwoch, 24 August 2016 20:01)

    Hallo Margit, nein, bei diesem Rezept ist Glutenpulver erforderlich als Konsistenzgeber. LG Amelie

  • #3

    Alte Henne (Sonntag, 11 September 2016 12:36)

    Hallo.
    Ist Glutenpulver dasselbe wie das Pulver zum Seitan machen? Vielen Dank für diesen Blog. So viele tolle vegane Rezepte.

  • #4

    Amelie (Sonntag, 11 September 2016 18:16)

    ja genau, man kann auch seitanpulver sagen!

  • #5

    Tanja (Sonntag, 01 Januar 2017 19:01)

    die Nuggets sind der Hammer....und so schnell zubereitet. Ich bin durch die "Für Sie Thermomix" auf Deine Seite gestoßen und allein dafür hat sich der Kauf schon gelohnt.