Hier findet ihr alle Gemüsegerichte, die man nicht so einfach in die anderen Unterkategorien einordnen konnte. 

Gemüse-Kartoffel-Topf. Mit Würstchen.

Kartoffel Topf mit viel Gemüse und Würstchen vegetarisch, vegan möglich aus dem Thermomix

 

"Mama, kochst du uns heute nochmal den Konfetti-Topf?" "Äh ja, nein, jein." Ich war durch die Ostertage nicht so ganz gut vorbereitet auf diesen Wunsch und hatte die kleinen Gnocchetti-Nudeln nicht parat. Dafür hatte ich Kartoffeln und Veggie-Würstchen und dachte mir, das könnte doch auch alles sehr gut dazu passen und habe das Konfetti-Topf-Rezept einfach entsprechend umgewandelt. Daumen hoch von allen (puh) - und vom Ältesten direkt der Hinweis, ich darf das jetzt öfter kochen. (yay!) ;-)

 

 

mehr lesen 3 Kommentare

Konfetti-Topf. Mit Gemüse und Nudeln.

Konfetti Topf viel Gemüse Nudeln und Hackfleisch vegetarisch, vegan möglich aus dem Thermomix

 

Was koch ich heute bloß? Ab und an schiebe ich beim Einkaufen durch die Maggi- und Knorrabteilung im Supermarkt auf der Suche nach Inspiration oder auch einfach mal online bei Maggi geguckt, was mich oder besonders die Kinder ansprechen würde und koche es dann ohne Tüte nach meinen Vorstellungen nach ;-). So auch dieser Konfetti-Topf, der eigentlich eine Konfetti-Pfanne ist, aber ich habe daraus jetzt eine Art One Pot Thermomix-Gericht gemacht, bei dem in meiner Version die Nudeln in der Soße kochen. 

mehr lesen 7 Kommentare

Lasagne "Leipziger Allerlei". Kinder-Liebling.

Lasagne Leipziger Allerlei ist ein fantastisches Kinderessen, um den Kindern Gemüse schmackhaft zu machen und es schmeckt auch Ehemännern!

 

Gemüselasagne mal anders! Und zwar à la Leipziger Allerlei! Erbsen und Möhren sind für meine Jungs immer eine super Kombination. Für "Rezepte mit Herz" stecken gerade zwei ganz fantastische neue Rezepte mit Erbsen und Möhren in der Pipeline, die meine Kinder nur so verschlungen haben. Und das hat mich schlussendlich auf die Idee gebracht, eine Lasagne à la Leipziger Allerlei für den Blog zu machen. Schmeckt nicht nur Kindern, sondern auch Ehemännern. ;-)

mehr lesen 2 Kommentare

Gnocchi-Topf "Thai Curry". All in One.

Thai Curry Gnocchi ungewöhnliche Kombination aber passt super zusammen, Gemüse ist variabel, all in one Thermomix Rezept vegan

 

Ich teste mich gerade durch die verschiedensten Kombinationen mit Gnocchi. Heute mal als Version mit Thai Curry!

 

Was sich auf den ersten Blick etwas merkwürdig liest, sollte man aber, sofern man Gnocchi und Thai Curry mag, unbedingt mal ausprobieren!

 

Ich habe diese ungewöhnliche Kombi neulich an Gästen getestet und wollte deren Reaktion ohne große Ankündigung einfach mal sehen. Der erste Blick war Verwunderung ob dieser Zusammenstellung, der erste geschmackliche Eindruck: "man ist das lecker zusammen! Voll gut!" - es ist nichts übrig geblieben. ;-)

 

Also, traut euch einfach mal! :-)) 

mehr lesen 6 Kommentare

Gnocchi-Ratatouille-Topf. All in One.

Gnocchi mit Ratatouille - ein All in One Gericht für den Thermomix vegetarisch vegan

Ratatouille heute mal in einer etwas anderen Kombi! Statt mit Reis schmeckt es auch ganz fantastisch mit Gnocchi. Ich habe daraus ein schönes All in One Rezept für euch gemacht - so macht der Thermomix die Arbeit und ihr habt das Vergnügen.

mehr lesen 2 Kommentare

Gebackener Blumenkohl. Im Teigmantel.

Gebackener Blumenkohl vegan vegetarisch Thermomix

Mein Mann ist ja kein großer Blumenkohl-Fan. Trotzdem versuche ich ihm immer wieder dieses Gemüse unterzujubeln...ähm...schmackhaft zu machen - mit dieser gebackenen Version und der würzigen Tomatensoße ist es mir wieder mal gelungen. ;-)

mehr lesen 3 Kommentare

Regenbogen-Pizza. Mit heller Soße statt Tomatensoße.

Regenbogen Pizza aus dem Thermomix vegan möglich

 

Hier kam heute mal ein bißchen Farbe auf die Pizza! Und wenn die Kinder sie schon im Regenbogen-Style belegen, dann fällt das "Gemüse-Essen" ihnen auch schon viel leichter. Nur die Zwiebeln, die haben sie tatsächlich wieder runtergepult - aber das hat mich jetzt auch nicht gewundert. ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Schupfnudeln. Mit einer Lauch-Tomaten-Soße.

Schupfnudeln selbst gemacht mit Lauch Tomaten Soße vegetarisch aus dem Thermomix vegan möglich

Heute mal selbst gemachte Schupfnudeln mit meiner persönlichen Lieblingssoße! Das ist jetzt kein Rezept, bei dem man Ratz-Fatz das Essen auf dem Tisch hat - ein wenig Zeit sollte man schon einplanen - dafür ist alles selbst gemacht. Wer dafür keine Zeit hat und trotzdem Schupfnudeln möchte - die aus dem Kühlregal tun es als Express-Variante natürlich auch. Zusammen mit der Lauch-Tomaten-Soße einfach eine sehr leckere Kombi!

mehr lesen 6 Kommentare

Tomatencremesuppe. Mit Gin-Sahne.

Tomaten Suppe  mit Gin Sahne aus dem Thermomix vegan möglich

Neulich Abend hab ich lange überlegt, was ich denn nun als Weihnachtsmenü an Heiligabend kochen könnte. Erst dachte ich an einen vegetarischen Braten, dazu Rotkohl und Kartoffeln - aber diesen Klassiker gibt es am 1. Weihnachtstag auch schon, wenn wir bei meinem Vater zu Besuch sind. Also brauchte ich etwas anderes. Ich war gedanklich für einen Moment bei Kartoffelsalat und bin dann rüber zu Pasta. Am liebsten essen sie hier ja alle Nudeln mit Tomatensoße - damit könnte ich hier auch Weihnachten alle glücklich machen - aber man möchte ja auch was Besonderes servieren. Von Tomatensoße bin ich dann auf Tomatensuppe gekommen - ist auch immer gern von allen genommen, aber auch nichts Besonderes. Man müsste irgendwie aus diesem einfachen, aber leckeren Rezept etwas ganz Raffiniertes machen. Ich landete bei einer Tomatensuppe mit Wodka. Hätte meine Schwiegermutter gefreut - aber dann hätte ich auch wieder was anderes für meine Kinder machen können. Und dann bin ich bei Essen&Trinken auf eine Gin-Sahne gestoßen. Gin geht immer. Und wenn es als Topping ist, kann ich es für die Kinder weglassen. Gesagt getan und eine Tomatensuppe gekocht und mit Gin-Sahne serviert. Der erste Löffel und es war klar: das ist es! Einfach und schnell zu machen, super vorzubereiten und das gewisse Etwas durch die Sahne. Was will man mehr? Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 0 Kommentare

Falsches Kartoffelgratin. Low Carb.

Falsches Kartoffelgratin aus Kohlrabi Low Carb ohne Sahne aus dem Thermomix vegan möglich

Neulich bin ich im Internet über ein falsches Kartoffelgratin gestolpert. Das sah so echt aus, das musste ich einfach selber mal ausprobieren, ob man die Optik wirklich so hinbekommt. Wir lieben Kartoffelgratin - und die Idee fand ich total spannend. Ich habe an dem Rezept noch etwas gefeilt und keine Sahne, sondern Milch für die Soße verwendet. Das Endergebnis war wirklich beeindruckend - der Kohlrabi kommt tatsächlich optisch wie Kartoffeln daher! Denn eigentlich ist das falsche Kartoffelgratin ein Kohlrabigratin. Und zwar ein richtig leckeres!

mehr lesen 1 Kommentare

Erdnuss-Curry. Mit Paprika.

Curry mit Erdnuss und Paprika vegan vegetarisch mit Tofu oder für Fleischesser mit Huhn aus dem Thermomix zu Reis

Dieses Curry basiert auf einer fantastischen Erdnuss-Note. Passend dazu Paprikaschoten, gekocht in Kokosmilch und mit angebratenem, mariniertem Tofu - ein Gedicht! :-) Wer lieber Fleisch isst, kann natürlich auch Hühnerbrust-Filet marinieren und in der Pfanne anbraten und zugeben. 

mehr lesen 7 Kommentare

Rahm-Kürbis. Zu Nudeln.

Rahm Kürbis zu Nudeln vegan möglich aus dem Thermomix, Kürbis in Kräuter-Sahne-Soße zu Nudeln aus dem Thermomix vegan möglich

 

Kürbis und Nudeln sind eine fantastische Kombination, wie ich finde! Da meine Kinder gerne Rahm-Kohlrabi essen, habe ich nun daraus Rahm-Kürbis gemacht. Und da Nudeln bei ihnen immer hoch im Kurs sind, bekomme ich so wenigstens das Gemüse in sie rein. ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Gemüse an einer Honig-Senf-Soße.

Gemüse an einer Honig Senf Soße vegan möglich aus dem Thermomix

Gestern habe ich Kochbücher durchgeblättert auf der Suche nach Inspiration für´s Mittagessen. Es klingt vielleicht merkwürdig, aber ich blättere dabei sehr gerne durch die Non-Veggie-Kapitel, denn die vegetarischen Sachen kenne ich meistens in- und auswendig - einiges mal ausprobiert und einiges rockt mich auch beim 10. Durchblättern nicht. Wenn ich bei irgendeinem Rezept hängen bleibe, das ich aufgrund von Fisch oder Fleisch nicht zubereiten würde, es mich aber trotzdem anlacht, dann ist genau das die Inspiration, die ich gesucht habe. So gestern ein Fisch-Gericht mit einer Honig-Senf-Soße. Warum nicht Gemüse mit einer Honig-Senf-Soße bzw. einer veganen Version mit Ahornsirup statt Honig?

 

Große Auswahl an Gemüse hatte ich nicht, also habe ich das genommen, was ich noch so hatte und habe eine Soße mit den gewünschten Zutaten drum herum gestrickt. Herausgekommen ist ein feines, leckeres und leichtes Honig bzw. Ahornsirup-Senf-Gemüse:

mehr lesen 3 Kommentare

Ratatouille Spaghetti. One Pot Pasta.

One Pot Pasta Ratatouille Spaghetti aus dem Thermomix vegan

Was tun, wenn der Mann wie immer Spaghetti möchte, Frau aber Lust auf Ratatouille hat? Richtig, man sucht das Ratatouille-Rezept raus und macht daraus ein Spaghetti Ratatouille One Pot Gericht. Wenig Arbeit. Viel (Ess-) Vergnügen. ;-)

 

mehr lesen 9 Kommentare

Kartoffel-Brokkoli-Curry mit Linsen und Kokosmilch. All-in-One Gericht.

All in One Gericht aus dem Thermomix: Kartoffel-Curry mit Brokkoli Linsen und Kokosmilch vegetarisch vegan

Diese Zutaten zusammen sehen auf den ersten Blick erstmal so aus, als würden sie in der Kombination nicht zusammen passen. Aber es ist fantastisch lecker! Sehr sämig, lecker gewürzt und macht sehr satt. Es reicht für 2 Erwachsene und 2 Kinder - wer 4 Erwachsene satt kriegen möchte, der kann es mit Reis servieren.

 

Das schöne ist, es ist ein All-in-One Gericht - man braucht hier wirklich nur den Thermomix, das Garkörbchen und den Varoma und ca. 35 min später ist alles gleichzeitig fertig. 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Palak Paneer mit Tofu. Indisches Spinat-Curry.

Palak Paneer mit Tofu vegan aus dem Thermomix Das Rezept für dieses indische Spinatcurry ist schnell und einfach

Palak Paneer ist das absolute Lieblingsessen vom Mann. Und da wir auf dem Dorf kein indisches Restaurant haben und ich ihm das Gericht gerne öfter koche, habe ich nun eine Ruck-Zuck-Version aus dem Thermomix kreiert. Es ist ein einfaches und schnelles Rezept, das ohne großen Schnick-Schnack und mit TK-Spinat auskommt. Für spontane Palak-Paneer-Wünsche und wenig Vorbereitungszeit genau das richtige. ;-)

 

Den indischen Paneer-Käse aus Punjab habe ich mit Tofu ersetzt.

 

 

mehr lesen 7 Kommentare

Thai-Curry. Basis-Rezept.

Thai-Curry Basis-Rezept aus dem Thermomix

 

Thai-Curry ist tatsächlich eines meiner ersten richtigen Gerichte, die ich kochen konnte, als ich zu Hause ausgezogen bin. Klar, Spaghetti mit Soße konnte ich damals auch, aber so ein Thai-Curry - das war für mich damals schon echt was Besonderes. Ich hatte von Kochen nämlich überhaupt keine Ahnung... Wenn ich jemanden zum Essen eingeladen habe, gab es grundsätzlich Thai-Curry mit Gemüse und Tofu.  

 

Inzwischen ist Thai-Curry mein "Gemüse-muss-weg"-Essen, das es regelmäßig bei uns gibt und bis dato habe ich es auch immer ganz klassisch auf dem Herd gekocht.

 

Jetzt aber habe ich mein einfaches Basis-Rezept für Thai-Curry auf den Thermomix umgewandelt. Es ist variabel in den Zutaten und immer noch so lecker wie ich es früher schon fand. 

mehr lesen 5 Kommentare

Chinesisch süß-sauer. Basis Rezept.

chinesisch süß sauer Thermomix, chinesisch vegan, chinesisch Thermomix vegan

 

 

Mein liebstes chinesisches Gericht war früher als Kind Ente süß-sauer. Nun ist es Gemüse süß-sauer und ich gebe wahlweise Tofu, Seitan oder auch Veggie-Würstchen dazu. Je nachdem, was ich gerade da habe.

 

Man kann dieses Rezept als Basis-Rezept betrachten und mit den eigenen Lieblingszutaten variieren bzw. mit dem, was man gerade im Kühlschrank hat. Es sollte nur nicht die angegebenen Mengen überschreiten, damit die Verhältnisse stimmen. Wer allerdings ganz auf Tofu oder ähnliches verzichtet, der kann natürlich mit Gemüse auffüllen. Oder weniger Tofu nehmen oder oder oder... Basis-Rezept. Ihr wisst schon. ;-)

mehr lesen 4 Kommentare

Ratatouille. Einfach und lecker.

Ratatouille Thermomix

Ein schnelles, einfaches Mittagessen musste neulich her. Und da sich in meinem Gemüsekorb die Paprikaschoten stapelten, gab es mal wieder ein leichtes Ratatouille.

mehr lesen 6 Kommentare

Auberginen im Spinatbett. Mit Tahin, Tomaten und Pinienkernen.

Ich zeige euch heute mein neustes Lieblingsgericht. Gibt es inzwischen jede Woche bei mir. Die Kombi aus Spinat und Auberginen mit dem Tahin und den angebratenen, getrockneten Tomaten ist für mich einfach der geschmackliche Knaller. Und gesund ist es auch noch!

mehr lesen 2 Kommentare

Dicke Bohnen in Tomatensoße. Zu Reis. Mit Tahin.

Tomaten Bohnen Soße Thermomix, Tomatensoße vegan, dicke Bohnen Thermomix, dicke Bohnen vegan

Das hier ist ein schnelles und einfaches Reisgericht und wenn man Lust auf Tomaten und Bohnen hat. Ich steh ja im Moment total auf Tahin, das kommt bei mir gefühlt gerade überall drüber. So auch hier. Kann man natürlich auch weglassen. Ich finde aber, es gibt dem einfachen Essen eine gewisse Note. 

mehr lesen 0 Kommentare

Kohlrabi in Rahmsoße zu Möhren und Schnitzel.

Heute Mittag hatte ich Lust ein klassisches Mittagessen mit Kohlrabi in Rahmsoße zu kochen. Möhren gehen bei den Kindern immer. Und die "besten veganen Schnitzel" sowieso.

mehr lesen 2 Kommentare

Tomaten-Kidneybohnen-Soße. Zu Pasta oder Zoodles.

Tomatensoße mit Kidneybohnen, Soße Kidneybohnen, Soße vegan Thermomix

Ich bin immer noch am ausprobieren bezüglich meiner Mousse au Chocolat. Also brauchte ich heute Kidneybohnen-Sud. Entsprechend viel das Mittagessen mit einer neuen Soßenkreation aus:

mehr lesen 0 Kommentare