Grünkohl-Eintopf. Mit Würstchen.

Grünkohl Eintopf mit Würstchen und Erbsen

 

Als waschechte Bremerin gehörte früher in die Winterzeit für mich immer ein Kohl & Pinkel-Essen - erst immer als Familienessen bei meiner Oma, später dann meist nach feuchtfröhlichen Kohlfahrten mit Freunden oder Kollegen (einer Schnaps-Bollerwagen-Tour durch Bremens Umland), die dann im jeweiligen Gasthof mit Essen & Tanz endete. Inzwischen bin ich Vegetarier und ehrlich gesagt auch gar nicht mehr so scharf auf diese Kohl&Pinkel-Touren, weshalb der Grünkohl bei mir etwas in Vergessenheit geraten ist.

 

Im letzten Jahr habe ich für eine Zeitschrift allerdings die Aufgabe gehabt, einen Grünkohleintopf zu machen - herausgekommen ist dieses sehr leckere Rezept, das ich euch wärmstens ans Herz legen möchte. Da ich gerade TK-Grünkohl im Supermarkt entdeckt habe, steht dieses Rezept bei mir für nächste Woche wieder auf dem Plan. Vielleicht ja auch für euch? 

 



 

1 Bund Suppengemüse à 500 g (= 2 Möhren, 1 Stück Lauch, 1 Stück Knollensellerie), geschält, in Stücken in den Mixtopf geben sowie

1 Zwiebel

7 Sek./Stufe 5

 

30 g Öl zugeben

3 Min./Varoma/Stufe 1

 

600 g TK-Grünkohl, aufgetaut zugeben sowie

800 g Wasser

1 EL Gemüsebrühepulver oder –paste

15 Min./100 °C/Stufe 1

 

200 g TK-Erbsen zugeben sowie

6 vegetarische oder echte Wiener Würstchen bzw. Tofuwürstchen in Scheiben 

5 Min./100 °C/Linkslauf/Stufe 1

 

180 g Frischkäse oder 150 g Creme Vega zugeben und mit dem Spatel vermischen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

  

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand (mobile Ansicht hier klicken)

Grünkohl Eintopf mit Möhren, Erbsen, Würstchen (vegetarische oder echte Wiener Würstchen oder Tofuwürstchen), Mittagessen, Thermomix, vegetarisch, vegan möglich

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Gezilecekyerler.com (Freitag, 11 Oktober 2019 20:36)

    Ich Folge dir die ganze Zeit. Es sieht fantastisch aus. Ich will es versuchen. Dank.

  • #2

    Alexandra (Samstag, 12 Oktober 2019 13:27)

    Welche vegetarischen Würstchen nimmst du? Ich werde es mit frischem Grünkohl testen �

  • #3

    Amelie (Samstag, 12 Oktober 2019 13:35)

    Hallo Alexandra,

    ich nehme die vegetarischen Mühlenwürstchen von Rügenwalder.

    Viel Spass beim Ausprobieren!!

    LG Amelie

  • #4

    Petra Bongartz (Mittwoch, 16 Oktober 2019 17:09)

    Hallo kommen da keine Kartoffeln rein ???

  • #5

    Amelie (Mittwoch, 16 Oktober 2019 17:14)

    Hallo Petra,

    nein. Wenn dir die Kartoffeln fehlen, kannst du welche dazugeben, allerdings dann die Garzeit entsprechend verlängern.

    Viele liebe Grüße und viel Spaß beim Kochen!
    Amelie