Blumenkohl à la Mac´n Cheese.

Blumenkohl in Käsesoße gebacken à la "Maccaroni & Cheese", vegan möglich

 

Blumenkohl brauche ich hier nur ganz selten auftischen - mag meine Familie nicht so gerne. Und wenn, dann muss es schon besonders gemacht sein, z. B. gebacken in einer Lieblingssoße à la "Maccaroni & Cheese". Und dann geht auch ausnahmsweise mal Blumenkohl! ;-)

 

Hier kommt das Rezept für euch:

 

 

Backofen auf 200 °C (180 °C Umluft) vorheizen.

 

1000 g TK-Blumenkohlröschen (aufgetaut) ggf. etwas kleiner schneiden und in eine Auflaufform geben.

 

300 g Cheddar oder Wilmersburger würzig

10 Sek/Stufe 6

 

200 g Schlagsahne, Kochsahne oder Sojasahne** zugeben sowie

100 g Milch oder Pflanzenmilch

150 g Frischkäse oder Creme Vega zugeben

1 TL Senf

1/4 TL Salz

etwas Pfeffer

5 Min./80 °C/Stufe 1 erhitzen.

 

**bei Verpackungsgrößen von 250 g einfach 50 g weniger Milch nehmen

 

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

Soße über den Blumenkohl geben und im Ofen ca. 40 Min. backen, bis der Blumenkohl gar ist.

 

Ggf. mit Backpapier abdecken, wenn es zu dunkel wird. 

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

Top Rezept: Orangen-Reiniger selbst gemacht

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Gemüse mal anders, z.B. Blumenkohl gebacken in einer Käsesoße à la Mac ´n Cheese, vegan möglich, vegetarisch, Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 0