"Brokkoli-Cheddar" Risotto. Yummy!

Brokkoli Cheddar Risotto Thermomix

Ein neues leckeres Risotto habe ich hier heute für euch. Diesmal mit Cheddar und Brokkoli. Letzte Woche habe ich es schonmal ausprobiert, das war auch schon sehr lecker, aber die Optik gefiel mir gar nicht. Ich hatte den Brokkoli im Mixtopf mit gegart - der war dann nach der Kochzeit leider nicht mehr so schön grün und auch etwas zerfallen. Daher heute nochmal und diesmal den Brokkoli separat gekocht.

 

Jetzt wird der eine oder andere sagen: das geht doch bestimmt im Varomabehälter und auf der Dampfstufe "Varoma" - leider nein, dann ist die Gefahr zu groß, dass euch das Risotto unten anbrennt. Man könnte natürlich den Brokkoli zuerst im Gareinsatz dämpfen. Dann hätte man alles aus dem Thermomix, kostet dann aber auch gleich wieder mehr Zeit. Deshalb mache ich dann sowas einfach auf dem Herd, während das Risotto im Thermomix kocht. 

 

Hier kommt das Rezept für euch:



Für das Risotto: 

 

2 kleine Zwiebeln in den Mixtopf geben sowie

2 Knoblauchzehen

5 Sek/Stufe 5

 

40 g Öl zugeben

2,5 Min./Varoma/Stufe 1

 

250 g Risotto-Reis zugeben (z.B. von Alnatura)

2 Min./100 °C/Linkslauf/Stufe 1

 

620 g Wasser zugeben sowie

80 g Weißwein (z.B. alkoholfrei)

1,5 EL Gemüsebrühepulver

21 Min./100 °C/Linkslauf/Rührstufe/ohne Messbecher, Gareinsatz als Spritzschutz aufsetzen

 

100 g geriebenen Cheddar

1/2-1 TL Kurkuma (für die Farbe)

> mit dem Spatel unterrühren

 

Für Brokkoli und Pinienkerne:

 

600 g Brokkoliröschen (TK oder frisch)

> auf dem Herd in Salzwasser bissfest kochen

 

25 g Pinienkerne

> in einer Pfanne ohne Fett anrösten

 

Servieren:

 

Brokkoli und Risotto mischen (oder separat servieren) und jedes Risotto auf dem Teller mit Pinienkernen bestreuen.

 

 

 

Generell gilt:

alle Gerichte immer nach persönlichem Geschmack abschmecken mit den angegebenen Gewürzen.

 

Rezept drucken:

Siehe Button "Seite drucken" in der Fußzeile (Seitenauswahl beachten!)

 

Rezepte ggf. anpassen und die Füllhöhe beachten, wenn im TM31 gekocht wird.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Cheddar Brokkoli Risotto, Thermomix, vegetarisch, Familienküche, lecker, einfach, mit Pinienkernen

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Bitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Viola (Donnerstag, 26 Mai 2022 11:10)

    Werd ich definitiv Mal ausprobieren. Kleiner Hinweis: der Pinterest-Link führt zu den Maistalern und nicht zu dem Rissotto.

  • #2

    Amelie (Sonntag, 29 Mai 2022 12:56)

    Hallo Viola,

    danke für den Hinweis!

    LG Amelie

  • #3

    Tina (Mittwoch, 01 Juni 2022 19:57)

    Gestern probiert und für gut befunden! Den Brokkoli habe ich mit 2 Fingerbreit Wasser im Topf gegart, nach 8min war er meiner Meinung nach Varoma-ähnlich. Danke für das Rezept!
    P.S.: für Fleischfans habe ich noch gebratene Speckwürfel als Topping dazu gestellt.

  • #4

    Melli (Donnerstag, 02 Juni 2022 12:46)

    Uns hat es sehr gut geschmeckt, allerdings werde ich nächstes Mal weniger Gemüsebrühe nehmen, da es mir doch etwas zu salzig war.

  • #5

    Jana (Mittwoch, 08 Juni 2022 20:12)

    Mega lecker. Mein erstes Risotto - sowohl beim Kochen als auch beim Essen. Die Familie inkl. Kids war begeistert.

  • #6

    Amelie (Mittwoch, 08 Juni 2022 20:52)

    Oh wie schön, das freut mich sehr!! :-)

    LG Amelie

  • #7

    Viola (Freitag, 10 Juni 2022 18:28)

    Haben es heute probiert, da mein Mann Brokkoli liebt. Es wurde für sehr lecker empfunden und wird definitiv wieder gemacht. Habe den Brokkoli sehr bissfest gegart damit das Gericht unterschiedliche Konsistenzen hat.

  • #8

    Anja (Samstag, 18 Juni 2022 13:22)

    Ich habe heute dieses wundervolle Rezept ausprobiert. Ich liebe Brokkoli und Käse. Werde es demnächst für meine beste Freundin beim nächsten Mädelsabend kochen.

  • #9

    Tina (Sonntag, 26 Juni 2022 20:28)

    Vielen Dank für das wunderbare Rezept! Es hat meinem Mann und mir ganz ausgezeichnet geschmeckt. Unsere Tochter (14) war nicht so begeistert. Das könnte aber daran gelegen haben, dass wir den Käse-Anteil ein "wenig" erhöht haben... Wir lieben einfach Käse.