Kürbis-Spinat-Auflauf.

Kürbis Spinat Auflauf, vegetarisch, vegan machbar, Thermomix

Der Herbst ist wettertechnisch zumindest bei uns im Norden da und die Kürbis-Zeit geht jetzt endlich so richtig los. Da darf es dann auch mal wieder ein Auflauf aus dem Ofen sein. Meinen Kindern brauche ich mit diesem Gericht leider nicht zu kommen - sie mögen leider keinen Spinat - dafür liebt mein Mann Spinat um so mehr und Kürbis sowieso - diesbezüglich treffe ich also voll ins Schwarze. Nein, die Kinder verhungern heute nicht, die Essen in der Schule. ;-)

 

Hier kommt das Gericht für alle von euch, die Spinat ebenfalls lieben:

Info vorab:

Wer das typische "erdige" von Spinat gerne mag, der mischt den Schmand/Creme Vega nicht vorher mit dem Spinat. Wer es lieber klassisch à la Rahmspinat mag, der mischt. (Weitere Details siehe unten)

 

100 g Gouda oder Wilmersburger würzig

10 Sek./Stufe 6, umfüllen, Mixtopf spülen

 

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

5 Sek./Stufe 5

 

20 g Öl

2,5 Min./Varoma/Stufe 1

 

1000 g portionierbaren TK-Blattspinat (TM31: ca. 800 g)

20 Sek./Stufe 8, vom Rand schieben

10 Min./Varoma/Stufe 2 (ggf. zwischendurch vom Rand schieben)

 

2 Msp. Muskat zugeben sowie

1,5 TL Salz

einige Umdrehungen Pfeffer

> mit dem Spatel umrühren

> entweder jetzt mit 250-300 g Schmand/Creme Vega mischen für Rahmspinat oder später pur einschichten.

 

1 großen Hokkaido à ca. 1400 g oder 2 Mini-Hokkaidos à 700 g Gesamtgewicht waschen und entkernen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden.

 

Die Hälfte der Kürbisscheiben in eine Auflaufform geben. Die Hälfte des Spinats auf dem Kürbis verteilen. 150 g Schmand oder Creme Vega auf dem Spinat in Klecksen verteilen.

 

Der verbleibende Rest der Kürbisscheiben darauf geben, den verbleibenden Rest Spinat drauf verteilen. Weitere 150 g Schmand oder Creme Vega auf dem Spinat verteilen. Käse drüber streuen.

 

Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ca. 40 Min. backen. Ggf. abdecken. Kürbis probieren, ob er weich ist, sonst Zeit verlängern.

 

Pinienkerne in der Pfanne ohne Fett anrösten und zum Schluss drüber streuen. Wer es leicht scharf mag, kann noch Chiliflocken drüber streuen.

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

  

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Kürbis Spinat Auflauf - ein leckeres herbstliches Gericht, Mittagessen, low carb, vegetarisch, vegan möglich, z.B. Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Uschi (Donnerstag, 19 September 2019 08:08)

    dieses rezept koche ich heute nach...
    das bild lässt mir das wasser im munde zusammenlaufen.
    du bist die beste! �

  • #2

    Ariane (Donnerstag, 26 September 2019 06:46)

    Danke für das tolle Rezept:-))
    Habe es halbiert und ist auch gelungen- allerdings musste ich dann feststellen, daß Kürbis + Spinat für mich nicht so gut passt.
    Aber Du hast ja noch sooooo viele andere Rezepte ..DANKE dafür

  • #3

    Angela (Freitag, 04 Oktober 2019 13:00)

    Hallo Amelie
    gestern habe ich den Auflauf mit dem halben Rezept gebacken, da wir nur zu zweit sind. Ich hatte "Butternut" genommen, aus unserem Garten. Er hat uns sehr gut geschmeckt, mit gerösteten Kürbiskernen.
    Meinst Du man könnte evtl. etwas Katenschinkenwürfel dazu geben?
    Schönes Wochenende
    Gruß Angela

  • #4

    Julia (Freitag, 06 Dezember 2019 12:48)

    Ist gerade zum 2. Mal im Ofen. Diesmal allerdings die halbe Menge. Perfekt auch zum Einfrieren und Mitnehmen. Mikrowelle macht‘s möglich.
    Danke für das tolle Rezept.