Kohlrabi in Rahmsoße zu Möhren und Schnitzel.

Heute Mittag hatte ich Lust ein klassisches Mittagessen mit Kohlrabi in Rahmsoße zu kochen. Möhren gehen bei den Kindern immer. Und die "besten veganen Schnitzel" sowieso.

vegane Rahmsoße, Rahmsoße Thermomix, Rahmsoße vegan Thermomix, Kohlrabi Rahmsoße Thermomix, Kohlrabi Rahmsoße Thermomix vegan

Die veganen Schnitzel habe ich nach diesem Rezept zubereitet: "Bestes Schnitzel ever. Mit Sesamnote."

 

Während der Schnitzelkloß in einer Schüssel ruhen durfte, habe ich

 

Für das Gemüse:

 

6 Möhren, in Scheiben, in den Gareinsatz gegeben

2 Kohlrabi, in Stifte geschnitten, in den Varoma gegeben

500 ml Wasser in den Thermomix

Gareinsatz einsetzen und Varoma oben drauf stellen

25 min / Varoma / St. 1

 

Den Sud im Thermomix lassen, die Möhren und den Kohlrabi warm stellen.

 

Für die Rahmsoße:

 

Zum Sud im Thermomix 

2 EL Cashewmus, ca. 70 g

10 Sek. / St. 5

5 min / 100° / St. 2

 

Anschließend

1/2 TL Salz zugeben sowie

2 Prisen Pfeffer

1 TL 8-Kräuter, TK

 

Die Cashew-Rahmsoße zum Kohlrabi geben und einmal durchrühren.

 

Kurz bevor das Gemüse fertig war, habe ich übrigens die Schnitzel geformt und platt geklopft. Während die Rahmsoße im Thermomix lief, habe ich die Schnitzel in der Pfanne angebraten. So war alles zeitgleich fertig.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Tina (Samstag, 07 Januar 2017 16:38)

    Hallo Amelie, ich liebe deine Rezepte <3 Vielen Dank für deine tolle Seite!!! Kann ich anstatt Cashewmus auch Mandelmus verwenden?
    Herzliche Grüße!

  • #2

    Amelie (Samstag, 07 Januar 2017 17:09)

    Hallo Tina,

    ich könnte mir vorstellen, dass man Mandeln zu sehr rausschmeckt. Aber von der Konsistenz her würde das auch funktionieren. LG Amelie