Weihnachtlicher Käsekuchen. Mit Spekulatius-Boden.

Weihnachtlicher Käsekuchen mit Spekulatius Boden aus dem Thermomix vegan

Gestern hatte ich noch so viele Spekulatiuskekse übrig aus denen ich etwas machen wollte. Statt sie zu Spekulatiuscreme (Rezept hier) zu verarbeiten, habe ich einen kleinen leckeren Käsekuchen damit gebacken.

 

mehr lesen 4 Kommentare

Saftige Wirsing-Rouladen. Mit Soja-Cashew-Füllung.

Wirsingrouladen mit einer Soja-Cashew-Füllung aus dem Thermomix vegetarisch bzw. vegan

 

Rouladen müssen ja nicht zwangsläufig mit Fleisch gefüllt sein. Ich habe mir eine Soja-Cashew-Füllung ausgedacht, die in Kombination mit dem Wirsing einfach fantastisch schmeckt! Saftig, würzig und genau das Richtige für unser Weihnachtsmenü!

mehr lesen 0 Kommentare

Birnen-Rotkohl. Mit Feigen.

Rotkohl mit Birnen und Feigen aus dem Thermomix zu Weihnachten

Zu einem klassischen Weihnachtsmenü gehört Rotkohl!

 

Ein bißchen Variation gehört auch dazu und statt dem üblichen Apfel-Rotkohl kommt dieser hier einfach mal mit Birnen und Feigen daher. 

 

Am einfachsten ist es, den Rotkohl am Vortag zuzubereiten. Dadurch hat man weniger Stress und durchgezogen und aufgewärmt schmeckt er am nächsten Tag einfach nochmal besser.

 

mehr lesen 5 Kommentare

Veggie-Fleisch-Blätterteigrolle. Schnell, einfach und der Hit!

Veggie-Fleisch-Blätterteig-Rolle einfach zubereitet und ein großartiger Fleischersatz zum klassischen Weihnachtsmenü, aus dem Thermomix oder ohne.

 

Weihnachten steht bald vor der Tür und an den Feiertagen dreht sich bei den Erwachsenen ja eigentlich alles ums Essen. 

Wie oft ist es, dass wir Vegetarier und Veganer uns von der Familie ein Veggie-Menü wünschen und der Koch aber in Sachen vegetarischem oder gar veganem Fleischersatz etwas überfordert ist. Das gesamte Weihnachtsmenü mit Braten oder Ente ist meist schon recht aufwendig. Da ist eine Tofuwurst mal eben schneller angebraten, als irgendwas veganes Besonderes gemacht.

 

Wer seinen vegetarischen oder veganen Gästen etwas Leckeres zaubern möchte, das man wirklich ganz schnell nebenher zubereiten kann (versprochen!), dem empfehle ich dieses Rezept hier. 

 

Wer selbst gerade herumstöbert, was er sich statt Ente, Braten und Rouladen wünschen kann, der kann dieses Rezept auch dem Familienkoch schicken. Dafür einfach unten das Symbol mit dem Brief anklicken! ;-)

 

 

 

mehr lesen 3 Kommentare

Serviettenknödel aus dem Varoma. Einfach und gelingsicher.

Pralinen selbst gemacht aus dem Thermomix, vegan Kokos Mandel Pralinen einfach zu machen

 

Seit ein paar Tagen probiere ich mein Weihnachtsmenü aus. Geplant hatte ich Veggi-Kohlrouladen, Birnen-Feigen-Rotkohl, Kartoffeln und Serviettenknödel. Meine Veggi-Rouladen sind noch nicht perfektioniert und mein Birnen-Rotkohl leider auch noch nicht. Diesen hatte ich im Mixtopf, während ich die Serviettenknödel nach der Hälfte der Rotkohl-Kochzeit oben im Varoma gedämpft habe. Der Rotkohl war super lecker, aber durch die permanente hohe Temperatur leider auf die Hälfte reduziert. Die Menge hat nur noch für 2-3 Personen gereicht. Der zweite Rotkohlversuch war auch noch nicht ganz ausgereift - das gleiche mit den Kohlrouladen, daher habe ich jetzt erstmal nur meine gelingsicheren Serviettenknödel für euch. ;-)

mehr lesen 5 Kommentare

Mousse au Chocolat. Aus Datteln und Kokoscreme.

Mousse au Chocolat Thermomix, Mousse au Chocolat vegan, Mousse au Chocolat vegan Thermomix, Mousse auch Chocolat Datteln Kokosmilch

 

Ich habe viel mit Aquafaba (Ei-Schnee aus Kichererbsen-Sud) herumprobiert, aber jedesmal ist mir alles wieder zusammengefallen, sobald ich die Schokolade untergemischt habe. Ich habe dann aufgegeben aus Aquafaba Mousse au Chocolat herstellen zu wollen.

 

Auf der Suche nach einer gelingsicheren Alternative zu normalem Schokoladen-Mousse bin ich dann auf ein Rezept mit Datteln und Kokoscreme gestoßen. Ich habe es auf den Thermomix abgeändert und bin sehr begeistert. 

 

Es ist schwerer als normale Mousse au Chocolat aber nicht weniger lecker! 

 

mehr lesen 6 Kommentare