Kartoffelrolle. Mit Tomaten-Pilz-Füllung.

Kartoffelrolle mit Tomaten-Pilz-Füllung, vegetarische Weihnachten, Alternative zu Kartoffelklößen, vegan machbar, Thermomix

Weihnachten rückt näher und ich habe ein weiteres Rezept für die Feiertage für euch. Diesmal eine Alternative zu klassischen Kartoffelklößen. Eine Kartoffelrolle, die außen rum aus Kloßteig gemacht ist und innen drin mit einer leckeren Tomaten-Pilz-Füllung daher kommt. Das Rezept könnt ihr komplett im Thermomix machen - falls euer Ofen belegt sein sollte mit etwas anderem, könnte dies für eure Zeitplanung vielleicht hilfreich sein.

 

Hier kommt das Rezept für euch:

Für ca. 10-12 Scheiben

 

Für den Teig:

750 g Kloßteig nach Thüringer Art (Kühlregal)

1 Eigelb oder 1 EL Pflanzenmilch

50 g Speisestärke

1 Min./Teigstufe, danach

1 Min./Stufe 6 mithilfe des Spatels vermischen.

 

Die klebrige Kartoffelmasse auf ein Backpapier geben. Ein weiteres Backpapier drüber legen und die Masse auf ca. 30 x 30 cm ausrollen, das obere Backpapier abziehen.

 

Mixtopf spülen, abtrocknen.

 

 

Für die Füllung:

1 Knoblauchzehe

7 Sek./Stufe 5

 

100 g getrocknete Tomaten in Öl (ohne Öl zugeben)

5 Sek./Stufe 5

 

150 g Champignons ohne Stiele zugeben

6 Sek./Stufe 3,5

 

30 g Öl von den Tomaten zugeben

3 Min./Varoma/Stufe 1

 

½ TL Thymian zugeben sowie

½ TL Salz

Pfeffer

100 g Frischkäse oder Creme Vega

40 g gemahlene Mandeln

25 Sek./Linkslauf/Stufe 2

 

Füllung mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf die Kartoffelmasse geben.

 

Rolle zusammenrollen und dämpfen

Mithilfe des Backpapiers nun alles zu einer Rolle aufrollen, dabei das Backpapier anheben, eventuell die Kante mit dem Spatel vom Papier lösen und die Schwerkraft zum Aufrollen nutzen. Die Rolle auf ein weiteres Backpapier geben, in diesem Backpapier einwickeln und anschließend nochmal mit Klarsichtfolie einwickeln, damit die Füllung beim Dämpfen nicht heraustritt.

 

1000 g Wasser in den Mixtopf füllen.

 

Die eingewickelte Rolle auf den Einlegeboden des Varomas geben, einen Tortenring drum herumstellen, Deckel draufsetzen. Den Mixtopf verschließen, den Varoma aufsetzen und 60 Min/Varoma/Stufe 1 dämpfen.

 

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand (mobile Ansicht hier klicken)

Kartoffelrolle mit Tomaten-Pilz-Füllung - statt Kartoffelklöße zum Weihnachtsmenü, vegetarische Weihnachten, vegan möglich, Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Ulli (Mittwoch, 27 November 2019 09:14)

    Wie lange und bei welcher Temperatur müsste die Rolle in den Ofen?

  • #2

    Amelie (Mittwoch, 27 November 2019 09:22)

    Hallo Ulli,

    hab ich nicht ausprobiert - kann ich dir nicht sagen, wie es am Ende wird und wie lange und bei welcher Temperatur. Alternativ kann man die Rolle noch im siedenden Wasser garen. Aber auch hier kann ich keine Zeitangabe machen, weil ich es nicht ausprobiert habe.

    LG Amelie

  • #3

    Bianca (Mittwoch, 27 November 2019 20:34)

    Das hört sich toll an! Was für eine Soße macht man dazu?
    Ich habe heute übrigens das erste Rezept aus deinem Kochbuch gemacht! Seeehr lecker!!!

  • #4

    Amelie (Mittwoch, 27 November 2019 20:39)

    Hallo Bianca,

    das freut mich!!

    Eine braune Soße passt dazu - die kann man z.B. mit dieser DIY-Instant-Paste machen:
    https://www.mix-dich-gluecklich.de/2016/08/27/braune-so%C3%9Fe-instant-paste/

    LG Amelie

  • #5

    Eva (Dienstag, 03 Dezember 2019 14:48)

    Hallo Amelie,

    könnte ich auch dein Ratatouille als Füllung nehmen? Meine Jungs mögen keine Pilze..........

    Übrigens: Danke für soooooo viele wirklich leckere Rezepte!

    Lieben Gruß, Eva

  • #6

    Amelie (Mittwoch, 04 Dezember 2019 08:38)

    Hallo Eva,

    das Ratatouille wird sicherlich zu flüssig sein. Ich würde vielleicht einfach gegrillte Paprikaschoten aus dem Glas statt der Champignons verwenden. Das könnte ich mir auch noch gut vorstellen.

    Liebe Grüße Amelie

  • #7

    Carolina (Mittwoch, 04 Dezember 2019 20:30)

    Hallo,
    muss das Thüringer Art sein oder geht auch ein anderer?
    Thx

  • #8

    Amelie (Mittwoch, 04 Dezember 2019 21:48)

    Huhu!

    Damit hab ich es ausprobiert, aber geht sicherlich auch ein anderer!

    LG Amelie

  • #9

    Carolina (Mittwoch, 04 Dezember 2019 21:53)

    Super! Werde es austesten