Zucchini Bites. Als Beilage oder zu Salat.

Zucchini Bites - Zucchini Taler mit Käse, Thermomix

Zum Snacken, als Beilage zu Kartoffeln oder als besonderes Extra zu einem grünen Salat passen diese leckeren Zucchini-Bites. Sie schmecken warm und kalt und können auf Vorrat auch ein paar Tage im Kühlschrank verweilen.

mehr lesen 20 Kommentare

Hüttenkäse-Paprika-Taler. Snack, Beilage oder zu Salat.

Hüttenkäsetaler mit Paprika, als Snack, Beilage oder zu Salat, Thermomix

Ich hab die ersten 10 Tage im Juli gefastet - ist euch zum Glück gar nicht aufgefallen, weil ich einen ganzen Schwung an Rezepten vorgearbeitet hatte. :-) Ich musste ganz dringend von meinem Süßigkeiten-Trip runterkommen und mal wieder lernen ein Hungergefühl auszuhalten. Seit dem Fasten versuche ich morgens und abends auf Brot und Brötchen zu verzichten und esse stattdessen Joghurt oder einen grünen Salat, den ich mit kleinen Dingen pimpe. Z.B. mit ein paar Low Fat Falafel (dieses Rezept), Zucchini-Bites (dieses Rezept) oder aber mit diesen leckeren Hüttenkäse-Paprika-Talern....

mehr lesen 6 Kommentare

Ofengemüse-Salat. Mit Kürbis & Feta.

Ofengemüse Salat mit Kürbis und Feta, Thermomix, vegetarisch

Die Gewürzmischung für Ofengemüse kennt ihr bereits von zwei Rezepten: einmal Kartoffelgemüse vom Blech und meiner ersten Ofengemüse-Salat-Variation. Vor ein paar Tagen musste es unbedingt mal wieder ein Ofengemüse-Salat sein - erst dachte ich an einen Salat mit Wintergemüse, hab mich dann aber doch dagegen entschieden und für eine Variante mit Kürbis und Feta. Wobei das eigentlich Ziegenkäse werden sollte, hab ich aber schlichtweg vergessen einzukaufen - und für einzelne Zutaten gehe ich gerade nicht nochmal einkaufen, wenn ich für die Woche schon alles hab. Also wurde es Feta und das war genauso lecker. :D

 

Hier kommt das Rezept für euch:

mehr lesen 0 Kommentare

Rote Linsen Salat mit Roter Bete. Knaller!!

Rote Linsen Salat mit Roter Bete, Thermomix, vegan

 

Wer generell bei "rote Linsen" noch nicht ausgestiegen ist, der ist es spätestens bei "Rote Bete" - aber HALT!!! So ging es mir bis dato nämlich auch. Rote Linsen liebe ich, Rote Bete finde ich teilweise schwierig, auch schwierig unterzubringen bei meiner Familie. Und normalerweise würde ich ein solches Salat-Rezept überblättern oder wegscrollen und mich auch nicht mit der Zutatenkombi für eigene Rezeptideen beschäftigen, ABER der lieben Leserin Andy sei Dank, habe ich jetzt einen neuen Lieblingssalat!!.....

 

mehr lesen 41 Kommentare

Shakshuka. Mit Paprika, Spinat & Kichererbsen.

Shakshuka mit Paprika, Spinat und Kichererbsen, Thermomix, vegetarisch

 

Dieses Rezept ist mir bei meiner A-Z Rezeptregister-Zusammenfassung wieder ins Auge gefallen und musste dringend überarbeitet werden. Ich hatte die Eier im alten Rezept im Varoma gemacht - aber reingerührt als pochierte Eier ist irgendwo doch leckerer und authentischer. Muss ja nicht immer alles zwingend ein All in One Rezept sein, oder? Shakshuka ist eigentlich ein israelisches Frühstück - aber wir essen es als eine Art Tomaten-Kichererbsen-Curry zum Mittagessen - mit Baguettebrot oder auch mit Reis sehr lecker! Die Idee mit den Kichererbsen und dem Spinat hab ich ursprünglich auf Pinterest gesehen.

 

mehr lesen 18 Kommentare

Tomatensalat. Mit gebratenen Mini-Mozzarella

Tomatensalat mit gebratenem Mini Mozzarella

Heute gab es bei uns zum Abendessen leckeren Tomatensalat mit gebratenen Mini-Mozzarella mit ein bißchen Baguette. Den ganzen Tag über war mir viel zu warm, um in der Küche zu stehen und da dachte ich, das hier ist mal eine nette Abwechslung auf dem Teller. Ich hätte direkt noch eine Packung Mozzarella braten können - Kind 1, das gar keinen Käse mag, mochte plötzlich Mozzarella. Mit Panade schmeckt scheinbar alles. :D Muss ich mir merken!

 

Dies hier ist zwar kein Thermomix-Rezept - aber es war so lecker, dass es hier trotzdem erscheint. Und wer seinen Thermomix unbedingt benutzen will, der kann ja die zwei Eier darin verquirlen. :D

mehr lesen 8 Kommentare

Gyros-Salat. Mit Tzatziki-Joghurt-Dressing.

Gyros Salat Bowl mit Tzatziki Joghurt Dressing, Paprika, Wildkräutersalatblättern, Tomaten, rote Zwiebeln, Veggie-Gyros

Heute hatten wir alle mal wieder Lust auf Veggie-Gyros. Erst dachte ich an meinen Gyros-Nudeltopf - aber Nudeln hatten wir gerade erst - und der Salat in meinem Kühlschrank war kurz davor welk zu werden - also habe ich daraus diese Gyros-Salat-Bowl gemacht - mit einem Tzatziki-Joghurt-Dressing. Den Kindern war es ein bißchen zu viel Knoblauch - 1-2 Knoblauchzehen hätten für sie auch gereicht - aber der Mann war happy und ich finde bei Gyros darf es auch mal etwas knoblauchiger sein. ;-)

 

Hier kommt das Rezept für euch:

mehr lesen 3 Kommentare

Falafel Donuts. Mit Tahin-Dip.

Falafel Donuts mit Tahin Dip, Thermomix, vegetarisch, vegan möglich

Hier war heute mal wieder Zeit für leckere Falafel! Und weil mir neulich ein Freund von einem Falafel-Laden in Bremen erzählte, der Falafel in Donutform macht, habe ich die Falafelmasse heute einfach mal in meinem Donut Maker gegeben. Und schaut, was dabei herausgekommen ist: so lecker kleine runde Dinger mit Loch, die plötzlich auch meine Kinder total interessant fanden! :D Dazu habe ich einen Tahin-Quark-Dip gemacht und der Snack war perfekt!

 

Hier kommt das Rezept für euch:

mehr lesen 4 Kommentare

Grüner Salat "Anti-Pasti".

Erdbeer-Quark Dessert mit Schokostücken, Thermomix, vegan möglich

Wenn es auch mal ein Salat sein darf, dann hätte ich hier einen für euch mit Gemüse - und - Achtung: mit Pilzen! Das kommt hier ja super selten vor, weil weder mein Mann noch meine Kinder Pilze mögen. Leider. Aber wenn Besuch da ist und der Besuch Pilze mag, dann ist das immer eine Chance für mich, auch mal etwas mit Pilzen zu machen. Und da ich gerne Anti-Pasti mag, habe ich hier daraus jetzt einen Salat gemacht:

 

mehr lesen 2 Kommentare

Gurken-Sesam-Salat. Yummy...!!

Gurken-Sesam-Salat, vegetarisch, vegan machbar, Thermomix

Gurkensalat ist ja neben Karottensalat einer meiner liebsten Beilagensalate, mit denen ich auch meine Kinder begeistern kann. Dieser hier kommt mit Sesam daher (das liebe ich ja auch in dem Karottensalat) und gibt dem klassischen Gurkensalat noch das i-Tüpfelchen, wie ich finde. 

 

Hier kommt das Rezept für euch:

mehr lesen 3 Kommentare

Ofengemüse-Salat. Ohne Aufwand.

Ofengemüse-Salat mit Paprika, Tomaten, Auberginen, Zucchini, Kartoffeln und Rucola, vegan, vegetarisch, Thermomix

 

Heute gab es bei uns diesen leckeren Ofengemüse-Salat. Ich hatte ja im Sommer mal die Würzmischung für Kartoffel-Gemüse aus dem Ofen gemacht, falls ihr euch erinnern könnt. Nun hatte ich davon noch einen letzten Rest im Schrank und dachte, ich mache daraus jetzt mal einen Ofengemüse-Salat - ich habe dafür die Kartoffelmenge verringert und stattdessen noch Aubergine und Paprika zugegeben. Dann alles mit Rucola gemischt. Super lecker!! Es ist überhaupt kein Aufwand, man schnibbelt einfach alles klein und den Rest macht dann der Ofen.

 

Schmeckt übrigens auch kalt - die Reste habe ich nämlich heute zum Abendbrot gegessen.

mehr lesen 4 Kommentare

Falsche Bratkartoffeln. Mit Spinat und Ei. Low carb.

Falsche Bratkartoffeln mit Spinat und Ei

 

Ich werde öfter gefragt, ob ich mal low carb Rezepte machen könnte. Ich selbst ernähre mich nicht low carb und bin kein Experte auf diesem Gebiet, daher gibt es immer nur mal zwischendurch das eine oder andere Rezept dieser Ernährungsform. Heute zum Beispiel habe ich "falsche" Bratkartoffeln für euch. Nun wird sicherlich der eine oder andere wieder darauf hinweisen, dass es sich hier "nur" um gewürfelte Kohlrabistücken handelt ;-) - aber wenn man in bestimmten Ernährungsformen etwas ersetzen möchte, dann hilft es sehr, wenn man es nach dem Original nennt, denn dann weiß man als Leser, was ungefähr auf einen zukommt. 

mehr lesen 4 Kommentare

Grüner Salat. Mit Omelette-Rollen.

Grüner Salat mit Omelette Rollen

Ein grüner Salat ist etwas Feines - gerade, wenn er frisch aus dem Garten kommt! Hier gepimpt mit leckeren Omelette-Rollen - quasi auch aus dem Garten, von unseren lieben Hühnern. ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Burger Buns. Low carb & glutenfrei.

Low Carb Burger Buns, glutenfrei, Thermomix

Für diejenigen unter euch, die sich zwischendurch auch mal low carb ernähren oder die, die durch Zölliakie glutenfrei leben müssen, wie z.B. meine Nichte und die Tochter meiner Freundin, habe ich heute ein Rezept für Burger Buns ohne Mehl. Von der Konsistenz her ist das Brötchen weicher und eher saftiger - also kein direkter Vergleich zu normalen Brötchen - dafür ist halt eben keinerlei Mehl enthalten. Als Burger erinnert es geschmacklich an einen Egg Mc Muffin. 

 

Ich habe die Burger Buns jetzt schon 2 x an meiner Familie getestet - beide Male waren sie begeistert und fanden die außergewöhnlichen Buns sehr lecker. 

 

Eine vegane Version ist leider nicht möglich, da der Hauptbestandteil in diesem Fall Eier und Hüttenkäse sind.

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 22 Kommentare

Minestrone. Gemüsesuppe mit Reis.

Minestrone mit Reis, vegetarisch, vegan möglich, Thermomix

Wie wäre es heute mal mit einer leckeren Minestrone? Man kann sie mit Nudeln kochen, aber ich habe mich für Reis entschieden, weil wir sonst immer so viel Nudeln essen, da müssen in dieser Gemüsesuppe nicht auch noch Nudeln sein. Bei dem herrlichen Wetter draußen ein wunderbares Mittagessen mit leckerem Gemüse!

 

 

Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 13 Kommentare

Blumenkohl à la Mac´n Cheese.

Blumenkohl in Käsesoße gebacken à la "Maccaroni & Cheese", vegan möglich

 

Blumenkohl brauche ich hier nur ganz selten auftischen - mag meine Familie nicht so gerne. Und wenn, dann muss es schon besonders gemacht sein, z. B. gebacken in einer Lieblingssoße à la "Maccaroni & Cheese". Und dann geht auch ausnahmsweise mal Blumenkohl! ;-)

 

Hier kommt das Rezept für euch:

mehr lesen 1 Kommentare

Zucchini-Cannelloni. Mit Ricotta-Spinat-Füllung.

Zucchini Cannelloni mit Ricotta Spinat Füllung und Tomatensoße, überbacken, vegetarisch, auch vegan möglich, Thermomix

 

 

Einmal Gemüse in einer leckeren Form? Dann bitte hier entlang für Zucchini-Rollen mit einer Ricotta-Spinat-Füllung (alternativ veganer Cashew-Ricotta-Füllung) - überbacken mit Käse ...mmmmhhh.... yummy!! :-)

mehr lesen 7 Kommentare

Gemüse-Quark-Rolle. Low carb.

Gemüse Quark Rolle, low carb, Thermomix, Idee für kaltes Buffet

Eine einfache und leckere Low-Carb-Idee für ein kaltes Buffet ist diese Gemüse-Quark-Rolle. Den "Wrap" kennt ihr alle schon von der Cheeseburger-Rolle. Heute wird er aber mit Gemüse und Quark gefüllt:

mehr lesen 1 Kommentare

Rohkost-Salat "Fit in den Frühling".

Rohkost Salat "Fit in den Frühling"

Die Fastenzeit steht vor der Tür - und ich habe hier heute für euch einen leckeren Rohkostsalat! Dafür liebe ich den Thermomix ja auch - einfach alles rein, und ein paar Sekunden später ist der Salat fertig. 

 

Mein "Fit in den Frühling" Salat kommt mit Apfel, Birne, Möhre und Kohlrabi daher - getoppt mit gerösteten Mandeln - sehr lecker! Als Beilagensalat oder als Diät-Mahlzeit - das bleibt euch überlassen. ;-)

 

Lasst ihn euch schmecken:

mehr lesen 2 Kommentare

Tex Mex Salat. Sattmacher-Salat.

Tex Mex Salat als Sattmachersalat, vegan, vegetarisch, Thermomix

 

Heute keine großen Worte - hier kommt ein Sattmacher-Salat im Tex-Mex-Style für euch - eignet sich natürlich auch als Partysalat z.B. beim Grillen.

mehr lesen 1 Kommentare

Bircher Müsli. Auf Vorrat.

Bircher Müsli selbst gemacht, vegan möglich, z. B. aus dem Thermomix

 

Wenn ich kein Brot oder Porridge zum Frühstück esse, dann esse ich sehr gerne Bircher Müsli! Das bereite ich dann Abends vor und zwar in einer größeren Menge, damit wir die nächsten Tage auch noch etwas davon haben. In einer Tupperdose mit Deckel hält es sich im Kühlschrank für mehrere Tage.

mehr lesen 25 Kommentare

Eierfrikadellen. Der Knaller!

Eierfrikadellen mit Senfsoße und Kartoffeln, Thermomix

Diese Eierfrikadellen macht immer unsere Freundin Anna, wenn es etwas zu Feiern gibt und ein Beitrag zum Buffet gebraucht wird. Sie sind der Knaller und man muss sich schon beeilen, um davon noch eine abzukriegen, sobald das Buffet eröffnet ist! Daher von mir unbedingte Ausprobierempfehlung! :-)

 

UPDATE 25.11.2020: ich habe beide Anleitungen nun als einzelne Rezepte veröffentlicht, da es zu unübersichtlich wurde! (Die Kommentare beziehen sich zum Teil auf das All in One Gericht, daher bitte nicht wundern)

 

1) Wie man nur die Eierfrikadellen zubereitet findet ihr hier

 

2) Wie man ein All-in-One Gericht mit Eierfrikadellen, Kartoffeln und passender Senfsoße macht. (das findet ihr ab jetzt hier: hier klicken)

 

Hier jetzt das Rezept für die Eierfrikadellen:

mehr lesen 64 Kommentare

Tomatensuppe. Mit Linsen und Kichererbsen.

Tomatensuppe mit Linsen und Kichererbsen marrokanische Harira aus dem Thermomix vegetarisch vegan schnell gemacht

Schon 100 x gegessen - aber noch nie fotografiert und online gestellt. Ich weiß gar nicht, warum! Dabei ist es eine so leckere Tomaten-Suppe, die man mit den einfachsten Zutaten, die man (zumindest ich) eigentlich immer auf Vorrat da hat. Schnell gemacht, wärmt von innen und das Tolle: sie ist gesund und passt in jede Diät. Sie kommt ursprünglich aus dem marokkanischen und ist auch bekannt als Harira Suppe.

 

Man kann sie übrigens auch zum Frühstück essen! Alles schon gemacht. ;-)

mehr lesen 19 Kommentare

Falsches Kartoffelgratin. Low Carb.

Falsches Kartoffelgratin aus Kohlrabi Low Carb ohne Sahne aus dem Thermomix vegan möglich

Neulich bin ich im Internet über ein falsches Kartoffelgratin gestolpert. Das sah so echt aus, das musste ich einfach selber mal ausprobieren, ob man die Optik wirklich so hinbekommt. Wir lieben Kartoffelgratin - und die Idee fand ich total spannend. Ich habe an dem Rezept noch etwas gefeilt und keine Sahne, sondern Milch für die Soße verwendet. Das Endergebnis war wirklich beeindruckend - der Kohlrabi kommt tatsächlich optisch wie Kartoffeln daher! Denn eigentlich ist das falsche Kartoffelgratin ein Kohlrabigratin. Und zwar ein richtig leckeres!

mehr lesen 4 Kommentare

Zucchini-Omelett-Muffins. Schnell und einfach.

Zucchini Omelett Muffins ganz schnell gemacht wie Spaghetti-Nester nur mit Zucchinis vegetarisch aus dem Thermomix

 

Ich hoffe, ihr habt noch Spaß an weiteren Zucchini-Rezepten, die ich durch den Überfluss an Zucchinis aus meinem Garten so ausprobiere und für euch veröffentliche.  :-)

 

Gestern Mittag habe ich für mich und den Mann diese schnellen Omelett-Muffins gezaubert. Sie waren richtig lecker und sind auf der Zucchini-Rezept-Hit-Liste auf Platz 1 bei meinem Mann gelandet. Er hat heute direkt nochmal wieder danach gefragt und das will was heißen - schließlich mochte er bis vor kurzem Zucchini eigentlich nur angebraten.

 

Probiert es mal aus, es geht Ruck-Zuck und man hat innerhalb von 15 min einen leckeren Mittags-Snack:

 

mehr lesen 11 Kommentare

Diät: Falscher Reis aus Blumenkohl.

falscher Reis aus Blumenkohl wenig kcal kalorienarme Möglichkeit statt Reis aus dem Thermomix

Vor ein paar Tagen bin ich über ein Rezept von Jamie Oliver gestoplert - falscher Reis aus Blumenkohl. Diesen macht er in der Mikrowelle - da ich aber keine Mikrowelle habe und auch nicht benutzen möchte, habe ich mir gedacht, kann man den Reis ja auch dämpfen. Hier kommt mein kalorienarmer Reis-Ersatz: 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Erbsensuppe indische Art.

Erbsensuppe indische Art vegan aus dem Thermomix perfekt auch für 5:2 Diät

 

Eine Erbsensuppe schwebte mir schon lange vor - aber auf die ganz klassische Version hatte ich keine Lust. Da ich ja eh gerne indische Gewürze verwende, habe ich gestern nun eine Erbsensuppe gemacht, die einfach mal ganz anders ist. Wer indisches Essen und Erbsensuppe sehr gerne isst, dem wird diese Version gefallen.

 

Das Rezept ist wie immer ganz einfach gehalten, schnell zu machen und auch noch Diät-tauglich, da die gesamte Menge nur mit ca. 700 Kcal zu Buche schlägt. Das macht pro Portion ca. 175 Kcal.

 

 

mehr lesen 4 Kommentare

Süßkartoffel aus dem Toaster. Mit Paprika-Dip und Hummus.

Süßkartoffel aus dem Toaster, Süßkartoffel-Toast mit Humus und Paprika Tomaten Dip

Schon mal Süßkartoffel-Toast gegessen?

 

Das ist nicht etwa aus Süßkartoffeln gemachtes Toastbrot, sondern rohe Süßkartoffelscheiben, die man einfach in den Toaster steckt!

 

Neulich mittag habe ich sie getestet, denn an meinem 5:2-Diät "Fastentag" stehen 200 g Kartoffeln auf meinem Plan - und daher habe ich nun meine Süßkartoffel in Scheiben geschnitten und sie von meinem Toaster garen lassen!

 

Ich selbst hätte nicht gedacht, dass das tatsächlich funktioniert, die Kartoffel gar wird und es auch noch schmeckt - aber siehe da, selbst mein kritischer Mann, der Süßkartoffeln nicht unbedingt bevorzugt, fand es total lecker!

 

 

 

mehr lesen 8 Kommentare

Blumenkohl an falscher Béchamelsoße.

Blumenkohl an falscher Béchamelsauce 5:2 Diät vegan

 

Für einen Diät-Tag genau das richtige Mittagessen. Gesund, wärmend und sättigend! 

mehr lesen 8 Kommentare

Brokkoli auf Kartoffeln. Mit Tomaten-Topping.

Diät Thermomix, Diät Brokkoli Kartoffeln, vegane Diät, vegan Diät Thermomix, unter 500 kcal Gericht Thermomix

 

Ein leckeres Gericht, das viel auf den Teller bringt und von dem ich pappsatt werde, ist diese Kombi aus Kartoffeln und Brokkoli. 

 

mehr lesen 3 Kommentare

Porridge. Grundrezept und viele Variationen. Sättigendes Frühstück.

Porridge Thermomix, Haferbrei Thermomix, Porridge Diät, Porridge vegan

 

Für den Start in einen (Diät-) Tag braucht es ein sättigendes Frühstück. Porridge ist dafür genau richtig. Mit frischem Obst ein sehr guter Start in den Tag! Durch die verschiedenen Geschmacksrichtungen der Pflanzenmilch kann man hier wunderbare Variationen kreieren. Dazu dann immer saisonales Obst wählen - so wird es morgens nie langweilig!

 

mehr lesen 8 Kommentare

Blumenkohl-Lauch-Suppe.

Blumenkohl Lauch Suppe Thermomix, Diät Thermomix, Diät Suppe Thermomix

Sind wir mal ehrlich: einen Thermomix zu haben macht nicht wirklich schlank. Ständig entdeckt man neue Rezepte, die man ausprobiert und ständig hat man die leckersten Köstlichkeiten gezaubert, weil es mit dem Thermomix so schnell und einfach geht. 

 

Nun ist Sommer, die Hose kneift, der Badeanzug sitzt so lala. Zeit für eine Diät. 

 

Und weil es so einfach ist, muss der Thermomix jetzt Diät-taugliche Dinge zaubern. Angefangen mit dieser Suppe:

 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Falafel. Aus dem Backofen.

Ich liebe Falafel! Aber auf Frittieren stehe ich ehrlich gesagt nicht so. Keine Lust auf Hantieren mit heißem Fett und zwecks halbwegs gesunder Ernährung, kommen Falafel bei uns aus dem Backofen.  Dazu passt ein low fat Hummus. Oder auch ein Tahin-Dip. Beides findet ihr im Rezept.

mehr lesen 23 Kommentare