Rohkost-Salat "Fit in den Frühling".

Rohkost Salat "Fit in den Frühling"

Die Fastenzeit steht vor der Tür - und ich habe hier heute für euch einen leckeren Rohkostsalat! Dafür liebe ich den Thermomix ja auch - einfach alles rein, und ein paar Sekunden später ist der Salat fertig. 

 

Mein "Fit in den Frühling" Salat kommt mit Apfel, Birne, Möhre und Kohlrabi daher - getoppt mit gerösteten Mandeln - sehr lecker! Als Beilagensalat oder als Diät-Mahlzeit - das bleibt euch überlassen. ;-)

 

Lasst ihn euch schmecken:

 

40 g gestiftelte oder gehackte Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen.

 

1 großer Apfel, entkernt, in groben Stücken

1 harte Birne, entkernt, in groben Stücken

2 mittel-große Möhren, geschält, in groben Stücken

1 kleiner Kohlrabi, geschält, in groben Stücken

angeröstete Mandeln

25 g Öl

10 g Ahornsirup

2 TL Zitronensaft

1 TL Salz

½ TL Pfeffer

5 Sek./Stufe 4

 

Top Rezept:

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos... 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Rohkost Salat Fit in den Frühling mit Apfel, Birne, Möhre, Kohlrabi, Mandeln, Thermomix Ruck Zuck Salat vegetarisch, vegan

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Julia (Donnerstag, 07 März 2019 20:16)

    Danke für das tolle Rezept! Ich liebe Rohkostsalate, und der Thermomix ist wirklich perfekt dafür. Ich habe den Salat heute Abend zur Brotzeit gemacht - er ist wirklich sehr lecker! Mein Mann meinte, dass man den Kohlrabi gar nicht raus schmeckt. Ich hab nur statt Öl Sahne und etwas mehr Ahornsirup genommen. Den wird es auf jeden Fall öfter geben!