Süßkartoffel aus dem Toaster. Mit Paprika-Dip und Hummus. Ca. 260 Kcal.

Süßkartoffel aus dem Toaster, Süßkartoffel-Toast mit Humus und Paprika Tomaten Dip

Schon mal Süßkartoffel-Toast gegessen?

 

Das ist nicht etwa aus Süßkartoffeln gemachtes Toastbrot, sondern rohe Süßkartoffelscheiben, die man einfach in den Toaster steckt!

 

Neulich mittag habe ich sie getestet, denn an meinem 5:2-Diät "Fastentag" stehen 200 g Kartoffeln auf meinem Plan - und daher habe ich nun meine Süßkartoffel in Scheiben geschnitten und sie von meinem Toaster garen lassen!

 

Ich selbst hätte nicht gedacht, dass das tatsächlich funktioniert, die Kartoffel gar wird und es auch noch schmeckt - aber siehe da, selbst mein kritischer Mann, der Süßkartoffeln nicht unbedingt bevorzugt, fand es total lecker!

 

 

 

Die Süßkartoffeln waschen, abtrocknen (!) und in ca. 0,5 cm breite Scheiben schneiden. Das geht wahrscheinlich am besten mit einer Brotschneidemaschine. Da ich so etwas nicht habe, wurden meine eher etwas schief. ;-)

 

Die Scheiben nun in den Toaster stecken und auf die höchste Temperatur stellen. Ich habe meine Süßkartoffelscheiben 2 x auf der höchsten Stufe getoastet. Anschließend habe ich sie mit Paprika-Dip bzw. mit ganz dünn Hummus bestrichen.

 

1 Süßkartoffel à ca. 200 g = 180 Kcal

1 TL , gehäuft Hummus ca. 10 g = 36 Kcal

1 EL Paprikadip = ca. 38 Kcal

 

 

Für den Hummus:

 

3-4 Knoblauchzehen

7 Sek / St. 5

 

1 Dose Kichererbsen abgetropft ca. 260 g zugeben sowie

80 g Tahin (Sesampaste, kann man auch selbst machen, Rezept hier)

1 EL Currypulver

2 EL Kreuzkümmel

1/4 TL Salz

einige Umdrehungen Pfeffer

15 Sek / St. 4, runterschieben

10 Sek / St. 3

 

 

 

Für den Paprika Dip: 

2 Paprikaschoten, rot (ca. 100 g, mehr geht aber auch), in Stücken

1 Zwiebel in Stücken

2 Knoblauchzehen

10 g Olivenöl

10 Sek / St. 2 / Linkslauf

 

Auf ein Backblech geben und im Ofen bei 180 Grad garen, bis die ersten gebräunten Kanten da sind. Das dauert ca. 10-15 min.

 

40 g Mandeln (ich mahle immer gleich 200 g, dann habe ich etwas auf Vorrat für Aufstriche und Dips)

5-10 Sek / St. 10

 

Gemüse aus dem Backofen zugeben sowie

70 g getrocknete Tomaten (am besten ungesalzen)

5 g Zitronensaft

1/4-1/2 TL Thymian

1/2- 1 TL Paprikapulver edelsüß

15 g Olivenöl

10 Sek / St. 5

10 Sek / St. 4

 

Zum Schluss noch etwas abschmecken mit Salz, Pfeffer und ggf. Zitronensaft.

 

1 EL hat ca. 38 Kcal.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Bade-Roulade. Für ein entspanntes Schaumbad. mehr Infos...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Marion (Dienstag, 31 Januar 2017 11:13)

    Hallo Amelie,
    soll oder muss die Schale der Süßkartoffeln beim Toasten dran bleiben?
    Auf Deinen Bildern sieht es so aus, als wäre die Schale an den Scheiben noch dran.
    Isst Du sie dann mit oder wird sie vor dem Essen abgepfriemelt?
    Beste Grüße
    Marion

  • #2

    Amelie (Dienstag, 31 Januar 2017 11:57)

    Hallo Marion,

    auf jeden Fall mit Schale toasten, du kannst sie mitessen oder einfach abpellen hinterher.

    LG Amelie

  • #3

    Julia (Donnerstag, 02 Februar 2017 12:45)

    Ach, du machst auch 5:2??? Cool! Ich bin ja immer etwas uninspiriert was ich essen soll... Auch wenn im Buch tolle Sachen drin stehen!.. Hast du hier noch mehr taugliche Rezepte?

  • #4

    Julia (Donnerstag, 02 Februar 2017 12:46)

    ...kaum kommentiert, schon finde ich die Rubrik "Diät" ;)
    Danke