Käse-Mais-Taler. Mit Sour Cream.

Käse Mais Taler mit Sour Cream Thermomix

Wir haben das Wetter gestern einfach nur genossen. Herrlich. Ein Sonntag voller Sonnenschein - keine Termine, einfach nur rumtüddeln und entspannen. I love it! Als kleinen Mittagssnack habe ich für die Familie dann diese leckeren Käse-Mais-Taler gemacht. Sicherlich nicht das letzte Mal! :-)

mehr lesen 9 Kommentare

Tomatenreis-Bällchen. Mit Gurkensalat.

Tomatenreis Bällchen mit Gurkensalat

 

Reis-Bällchen sind hier hoch im Kurs, genauso wie Tomatenreis. Nun dachte ich mir, daraus eine Kombi wäre doch bestimmt auch richtig gut! Also einfach beide Rezepte herausgeholt und erst den Tomatenreis gekocht, abkühlen lassen und anschließend die Reis-Bällchen daraus geformt und gebraten.

mehr lesen 31 Kommentare

Möhren-Nuggets mit Dip.

Möhren Nuggets mit Dip, vegetarisch, Thermomix

Einen schönen Sonntagabend wünsche ich euch! Ich hatte am Wochenende Besuch, daher ein wenig verspätet ein neues Rezept für euch. Diesmal ein leckeres Veggie-Nuggets-Rezept für euch mit Möhren! Die Nuggets schmecken warm und kalt - mit Dip oder auch als "Frikadellen"-Beilage in einem Hauptgericht. 

mehr lesen 33 Kommentare

Spinat-Ricotta-Hackbällchen. Mit Reis.

Süßkartoffel Auflauf mit Hack und Feta, Thermomix

Hackbällchen erfreuen sich bei uns großer Beliebtheit, seitdem ich den Veggie-Hackersatz dafür entdeckt habe. Hier habe ich mal eine Spinat-Ricotta-Bällchen Version gemacht, dazu eine leckere Soße und serviert mit Reis.

mehr lesen 9 Kommentare

Blumenkohl-Bällchen. Yummy!

Blumenkohl Bällchen, Thermomix

Neulich wurde ich gefragt, ob man die Reisbällchen auch mit dem falschen Reis aus Blumenkohl machen könnte. Die Frage fand ich ganz spannend, zumal ich eh einen Bratling mit Blumenkohl ausprobieren wollte - warum dann nicht das Reisbällchen-Rezept?

mehr lesen 12 Kommentare

Veggie-Hackbällchen. Express-Version.

Veggie Hackbällchen Express Version Thermomix

Selbst gemachte Veggie-Hackbällchen aus Kidneybohnen und Haferflocken habe ich ja schon in 2 Varianten auf dem Blog - beide haben allerdings eine gewisse Zubereitungszeit, weshalb sie nicht für spontane ruck-zuck-Rezepte geeignet sind. Daher habe ich jetzt einfach mal eine Version gemacht, bei der man fertiges Veggie-Hack verwendet und so innerhalb von wenigen Minuten Hackbällchen hat, die auch vegan sind...

mehr lesen 4 Kommentare

Zucchini Bites. Als Beilage oder zu Salat.

Zucchini Bites - Zucchini Taler mit Käse, Thermomix

Zum Snacken, als Beilage zu Kartoffeln oder als besonderes Extra zu einem grünen Salat passen diese leckeren Zucchini-Bites. Sie schmecken warm und kalt und können auf Vorrat auch ein paar Tage im Kühlschrank verweilen.

mehr lesen 22 Kommentare

Kichererbsen-Nuggets. Mit Sour Cream.

Kuchererbsen Nuggets mit Sour Cream

Neulich sah ich auf Instagram ein kurzes Video wo jemand vegane Chicken Nuggets aus Kichererbsen machte. Die Art und Weise war wie meine Veggie-Frikadellen - nur statt mit Kidneybohnen mit Kichererbsen und einer Panade aus Cornflakes. Das musste ich direkt mal ausprobieren, denn meine Veggie-Frikadellen aus denen dann ja irgendwann mein Veggie-Hack wurde, sind ja aus meiner Küche nicht wegzudenken. Ich habe sie noch ein bißchen abgewandelt, weil sie mir zu weich waren. Ich finde jetzt nicht, dass sie jetzt unbedingt wie Chicken Nuggets sind - da finde ich meine Linsen-Veggie-Chicken-Version mit Seitan authentischer, weil sie mehr Biss haben. Lässt man aber den "Chicken"-Gedanken weg, vergleicht sie nicht mit etwas anderem und nimm sie für das, was sie sind - kleine leckere Kichererbsen-Nuggets - dann sind die Teile wirklich gut und haben einen Eintrag in meinem Blog verdient! 

 

Hier kommt das Rezept für euch:

mehr lesen 7 Kommentare

Erbsen-Käse-Nuggets. Mit Kartoffeln und Dip.

Erbsen-Käse-Nuggets mit Kartoffeln und Dip, vegetarisches Mittagessen, Thermomix

Heute war mal wieder Zeit für "sortiertes" Essen auf dem Teller. :D ...

  

mehr lesen 15 Kommentare

Reis-Bällchen. Zu Gurkensalat.

Reis-Bällchen zu Gurkensalat, vegetarisch, Thermomix

Zufällig bin ich über dieses Rezept bei Chefkoch gestolpert und dachte erst, das wäre das Veggie-Frikadellen-Rezept, das ich vor Jahren mal gemacht habe und dann aber nie wiedergefunden hab. Das war es zwar nicht, aber die Familie war so begeistert von den Reis-Bällchen, das ich es jetzt hier für euch auf den Thermomix umgewandelt habe. Ich habe die doppelte Menge vom ursprünglichen Rezept gemacht, weil ich dachte, dann haben wir heute auch noch was davon... haha, was soll ich sagen, es war gestern sofort alles leer. :D

 

Für uns gab es dazu Gurkensalat (ein super Sommergericht bei diesem Wetter) - die Familie hat sich also an den Reis-Bällchen satt gegessen. Wer die Bällchen nicht zu Salat macht, sondern zu anderen weiteren Beilagen, der kommt vielleicht mit der Hälfte des Rezepts aus. Man kann die Reisbällchen auch flach als Frikadellen braten. Durch den Käse wird die äußerste Schicht so richtig schön knusprig. 

 

Ich kann mir die Reisbällchen übrigens auch sehr gut auf einem Buffet vorstellen. Oder als Snack/Fingerfood für unterwegs.

 

Hier kommt das Rezept für euch:

mehr lesen 61 Kommentare

Hackbällchen. Vegetarisch oder vegan.

Vegetarische oder vegane Hackbällchen aus Kidneybohnen und Haferflocken, Thermomix

 

Am Wochenende war ich experimentierfreudig und habe diverse Versionen für Hackbällchen ausprobiert. Meine ursprüngliche Version mit Kidneybohnen und Haferflocken diente dazu als Grundlage, ich wollte sie aber in sofern verbessern, dass sie nicht drohen auseinander zu fallen beim Braten und dass sie an sich etwas fester werden. Aus 3 Versuchen habe ich hier jetzt 2 Versionen für euch: vegetarisch mit Käse und Ei - das ist der Favorit vom Jüngsten, dem Mann und mir - und in der veganen Version - der Favorit vom Älteren, der gerne Fleisch isst und keinen Käse mag:

mehr lesen 26 Kommentare

Eierfrikadellen. Der Knaller!

Eierfrikadellen mit Senfsoße und Kartoffeln, Thermomix

Diese Eierfrikadellen macht immer unsere Freundin Anna, wenn es etwas zu Feiern gibt und ein Beitrag zum Buffet gebraucht wird. Sie sind der Knaller und man muss sich schon beeilen, um davon noch eine abzukriegen, sobald das Buffet eröffnet ist! Daher von mir unbedingte Ausprobierempfehlung! :-)

 

UPDATE 25.11.2020: ich habe beide Anleitungen nun als einzelne Rezepte veröffentlicht, da es zu unübersichtlich wurde! (Die Kommentare beziehen sich zum Teil auf das All in One Gericht, daher bitte nicht wundern)

 

1) Wie man nur die Eierfrikadellen zubereitet findet ihr hier

 

2) Wie man ein All-in-One Gericht mit Eierfrikadellen, Kartoffeln und passender Senfsoße macht. (das findet ihr ab jetzt hier: hier klicken)

 

Hier jetzt das Rezept für die Eierfrikadellen:

mehr lesen 68 Kommentare

Fisch-Frikadellen. Aus Tofu.

Fisch-Frikadellen vegetarisch oder vegan aus Tofu mit Norialgen einfach zu machen aus dem Thermomix

Meine Kinder lieben Fisch-Stäbchen. Dies war Grund genug hier einmal eine vegane  bzw. vegetarische Alternative zu entwickeln, die nach Fisch schmeckt, aber keinen braucht. Optisch sind es jetzt noch keine echten Fisch-Stäbchen, sondern Frikadellen, aber die Kinder haben sie trotzdem sehr gerne gegessen. Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 6 Kommentare

Kichererbsen-Bratling.

Pralinen selbst gemacht aus dem Thermomix, vegan Kokos Mandel Pralinen einfach zu machen

Ich liebe Kichererbsen. Man kann so viele leckere Dinge damit anstellen. Man kann daraus Kichererbsen-Sticks machen oder Hummus oder mit Seitan gemischt einen Bratling, der Schnitzelkonsistenz hat. Oder auch ganz klassisch einen einfachen leckeren Bratling, wie diesen hier:

mehr lesen 15 Kommentare

Frikadelle. Aus Kidneybohnen.

vegane frikadellen, bohnen burger, frikadelle aus kidneybohnen, bulette vegan, knastpraline vegan, frikadelle vegan, fleischklößchen vegan, frikadelle ohne fleisch, frikadelle thermomix, thermomix vegan burger, thermomix vegan bulette

Zu einem ganz klassischen Mittagessen mit Kartoffeln, Bohnen, Möhren und Soße gibt es bei uns fast immer Frikadellen. Optisch sehen sie fast aus wie Hackfrikadellen. Sie sind aber aus Kidneybohnen!

mehr lesen 42 Kommentare