Solero-Slushie. Mit Likör 43. Knaller!

Aperol Slushie mit Erdbeeren, Thermomix

"Solero" ist eins meiner Lieblings-Rezept-Themen. Ich liebe dieses Eis und daher müssen andere Dinge, die ich auch gerne mag, irgendwann mit einer Solero-Version daher kommen. Dessert, Torte, Lippenbalsam, Punsch, Sirup, Schnaps, Käsekuchen - all das habe ich schon zu dem Thema gemacht - ein Solero-Slushie ist also nur die logische Konsequenz auf meine große Wein-Slushie-Liebe. :D

 

Ob ich einen Slushie-Favoriten habe? Kann ich gar nicht genau sagen - die letzten Sommer war alles mit Erdbeer mein Favorit - seit der Lillet-Version stehe ich plötzlich auch total auf Himbeeren - aber auch der knallrote Aperol-Slushie kommt ziemlich gut. Und Solero ist halt einfach fruchtig, vanillig, lecker!! Ich mag sie alle sehr sehr gerne - es kommt, glaube ich, darauf an, welche Früchte ich eingefroren da habe und wie meine Tageslaune ist. 

 

Eine grüne Version kommt die Tage auch noch (nein, kein Basilikum) - ihr dürft gespannt sein. :D 

 

Und dann schauen wir mal, was mir noch so einfällt! :D

 

Hier kommt das Solero-Rezept für euch:

 

 

Morgens oder am Vortag:

Maracuja-Nektar in einer Eiswürfelform einfrieren.

 

Es geht notfalls auch mit normalen Eiswürfeln, aber je mehr Maracujageschmack drin ist, desto authentischer wird es.

 

Abends oder am nächsten Tag:

100 g Maracujanektar-Eiswürfel 

150 g Mango, gefroren

50 g Likör 43 

100 g Maracujanektar

6 Sek / St. 6

 

Zeit ggf. verlängern bis zur gewünschten Konsistenz. Je nach Geschmack noch mit etwas Maracujanektar aufgießen.

 

Wer keinen Likör 43 hat, kann auch Rum nehmen und muss aber auch noch etwas Vanillearoma (Vanilleextrakt, Vanillepaste, Vanillesirup oder Vanillezucker) zugeben - ohne Vanille wird es nicht zum Solerogeschmack. Man kann auch Vanille-Rum nehmen (z.B. Nobel).

 

Ohne Thermomix einfach mit einem Mixer so lange auf höchster Stufe oder Pulse mixen, bis die typische Slushie-Konsistenz erreicht ist.

 

P.S. Ohne Alkohol, für Tanja:

 

100 g Maracujanektar-Eiswürfel 

150 g Mango, gefroren

100 g Maracujanektar

1 Schuss Vanilleextrakt

6 Sek./Stufe 6

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.

 

Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand (mobile Ansicht hier klicken)

Solero Slushie, das perfekte Getränk für den Sommer - TK Mango  mit Maracuja Eiswürfeln und Maracujanektar sowie Likör 43 in den Thermomix geben und mixen - super Erfrischung und das perfekte Getränk für die Terrasse

Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Sylvia (Dienstag, 14 April 2020 20:56)

    Mega Rezept. Ich habe den Geschmack schon auf der Zunge :-) Muss mal fragen, weil ich mir die Mengen nicht so recht vorstellen kann. Ist das Rezept für 1 Person?

  • #2

    Amelie (Dienstag, 14 April 2020 21:09)

    Huhu,

    das kommt auf die Größe der Gläser an - und wieviel du davon trinken willst. Also entweder 1 großes volles Rotwein-Glas nur für dich - oder 2 Weißwein-Gläser für dich und jemand anderen. ;-)

    LG Amelie

  • #3

    Ilse Lange (Mittwoch, 15 April 2020 15:04)

    Frage: Wie funktioniert das mit der Mango, soll man die klein schneiden oder am Stück einfrieren.

  • #4

    Amelie (Mittwoch, 15 April 2020 15:50)

    Huhu!

    In mundgerechten Stücken einfrieren, sonst bekommst der Thermomix sie nicht klein.

    LG Amelie

  • #5

    Andrea (Mittwoch, 15 April 2020 17:17)

    Nachdem ich ja total begeistert von deinem Lillet-Slushie bin, werd ich das ganz sicher demnächst auch mal ausprobieren� Hört sich super lecker an�
    Danke, das du immer so viel tolle Dinge für uns ausprobierst und umsetzt�

  • #6

    Miri (Freitag, 17 April 2020 20:50)

    Wir probieren uns gerade durch die Sluhies..... als tipp mit einer Kugel Vaniliieeis, schmeckt es noch mehr nach Soleroeis � Lg

  • #7

    Regina (Freitag, 17 April 2020 21:07)

    Ist das lecker!!!
    Ich habe zwei halbvolle Rotweingläser rausgekriegt (habe noch etwas Saft dazu gegeben). Schmeckt auf jeden Fall nach mehr! � Danke für das tolle Rezept!

  • #8

    Maria (Samstag, 18 April 2020 10:18)

    Ich habe jetzt S a f t gekauft statt Nektar. Wird das zu intensiv?
    Ich bin schon ganz gespannt ...

  • #9

    Amelie (Samstag, 18 April 2020 11:48)

    Hallo Maria,

    den kannst du genauso nehmen. Wenn es dir zu stark im Geschmack ist, kannst du ja sonst einfach mit etwas Wasser strecken. Aber ich bin mir sicher, dass es ok ist! ;-)

    LG Amelie

  • #10

    Kaya (Sonntag, 19 April 2020 18:35)

    Ich habe ihn den zweiten Tag in Folge gemacht, habe es allerdings für mich verfeinert. So schmeckt es wirklich noch mehr nach Solero.
    Einfach 50 ml Milch oder Sahne hinzufügen. Schmeckt mir noch ein bisschen besser

    Danke für das leckere Rezept

  • #11

    Katrin (Mittwoch, 22 April 2020 14:52)

    Einfach super lecker!
    Wenn wir schon zuhause bleiben, dann wenigstens mit den tollen Rezepten von Amelie!
    Ganz vielen Dank wieder mal für deine tollen Rezepte!
    Hier schmeckt dieser Slushie der ganzen Familie!

  • #12

    Petra (Donnerstag, 21 Mai 2020 18:15)

    Mega-Slushie!! Saulecker, ich genieße ihn gerade auf der Terrasse nach einem anstrengenden Renovierungstag! Hmmm...! Danke für das (und die vielen anderen tollen) Rezept(e)!!