Bunter Salat. Mit Sylter Dressing.

Bunter Salat mit Sylter Soße

Hier kommt ein Salat für euch, den ihr entweder zum Grillen reichen, als Partysalat beisteuern oder als Sattmacher-Salat essen könnt. Das Dressing ist aus meinem Rezept "1 Basis-Rezept = 4 Dressing-Klassiker" - ihr habt bei diesem Rezept dann Salatsoße übrig, daraus könnt ihr dann wiederum American, Ranch oder French Dressing machen für euren nächsten Salat. Oder ihr nehmt auch dann wieder Sylter Soße. As you like! :-)

 

Hier kommt das Rezept für euch:

 



 

Für das Dressing:

Ich benutze das selbst gemachte Sylter Dressing aus dem Rezept "1 Basis-Rezept = 4 Dressing Klassiker":

 

1/2 Zwiebel (ca. 40 g)

5 Sek./Stufe 5

 

40 g Weißweinesseig (Condimento bianco) zugeben sowie

300 g Wasser

1,5 TL Salz

einige Umdrehungen Pfeffer

40 g Zucker (ich nehme Rohrohrzucker)

5 g Johannisbrotkernmehl (z.B. hier kaufen)

200 g neutrales Öl (z.B. Keimöl)

1 Ei, optional

 

1 Min./Stufe 10

 

Für den Salat:

 

 

2 Paprikaschoten in mundgerechte Stücke schneiden

2 rote Zwiebeln in Viertelringe

1/2 Gurke in mundgerechte Stücke

250 g bunte Cocktail-Tomaten halbieren oder vierteln

2 Dosen Kichererbsen (400 g /ca. 250 g Abtropfgewicht) abtropfen und abspülen

1 Knoblauchzehe pressen

Salz und Pfeffer

 

Vermischen und Servieren:

 

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit ca. 150 - 200 g Dressing vermischen. Das restliche Dressing in den Kühlschrank stellen. Den Salat mit Salz und Pfeffer nach persönlichem Geschmack abschmecken.

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Bitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Bunter Salat mit Sylter Dressing, Paprika, Gurken, Kichererbsen, Zwiebeln, Soße selbst gemacht aus dem Thermomix, vegetarisch, vegan machbar, Sattmacher-Salat

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Anni (Dienstag, 27 Juli 2021 18:59)

    Ist das dann ein gekochtes Ei?
    Bin ja mal gespannt.. ich dachte Sylter Dressing wäre aufwändiger ^^

    Lieben dank

  • #2

    Amelie (Dienstag, 27 Juli 2021 21:45)

    Hallo Anni,

    nein, das ist ein rohes Ei.

    Liebe Grüße Amelie

  • #3

    keso (Freitag, 30 Juli 2021 22:19)

    Ich hab heute aus Mangel an Zutaten und Zeit eine sehr vereinfachte Variante gemacht. Die war so lecker,dass ich das hier gern teile...
    3 Paprika
    2 Gläser Kichererbsen
    1 Glas Kidneybohnen
    4 Rote Frühlingszwiebeln
    Kleingeschnitten in eine Schüssel geben;

    Viel Petersilie
    Je 2-3 EL Rotweinessig&Olivenöl,
    Senf
    Ahornsirup
    Salz&Pfeffer
    Zu einer Sauce berühren und unters Gemüse mischen
    Laaange durchziehenlassen!

    Freu mich schon auf Amelies Variante, die demnächst probiert wird!Schon jetzt Danke für das geniale Rezept, Amelie.