Wochenplan #93. Abwechslungsreiche Rezeptideen für eine Woche.

Wochenplan Rezepte Thermomix

Meine lieben! Ich hoffe, es geht euch gut! :-) Ich bin gerade dabei, mir zu überlegen, wie ich meinen Blog weiterhin für euch interessant gestalten kann - es soll hier ja nicht langweilig werden. Vielleicht werde ich zusätzlich an einem festen Tag ein Hauptthema aufgreifen und euch dazu einen Schwung Rezepte präsentieren (z.B. saisonale Zutaten o.ä.) oder auch mal eine Woche lang ein Thema mit neuen Rezepten machen - z.B. Amerikanische Rezepte. Oder Rezepte zum Thema "was kann ich mit einem Grundstock an Lebensmitteln für verschiedene Rezept-Variationen machen". Vielleicht habt ihr ja irgendwas, wo ihr denkt, das wäre cool, wenn es das geben würde oder generell einen Wunsch (mehr von solchen oder jenen Rezepten oder dies oder das) und habt Lust, mir ein bißchen Input geben, was euch interessieren würde. 

 

Nun aber erstmal der Wochenplan für die kommende Woche!

 

Habt ein schönes Wochenende!! :-)

 

Zum Wochenplan:


Anzeige
Anzeige


Pinne den Wochenplan an deine Pinterest-Wand (mobile Ansicht hier klicken)

Was soll es die Woche bloß zu essen geben? Ich habe dir hier eine ganze Woche an leckeren Rezepten zusammengestellt - du kannst sie alle vegan oder vegetarisch kochen - der mix dich glücklich Wochenplan für den Thermomix - Nummer 93

Kommentar schreiben

Kommentare: 20
  • #1

    Sylvia (Donnerstag, 24 Juni 2021 19:23)

    Liebe Amelie,

    Dein Blog ist super - das erstmal vorweg.
    Ich besitze zwar keinen TM aber ich " muddel " mir die Rezepte für meine Verhältnisse um. :-)
    Deine Rezepte für selbstgemachte Cremes, Kosmetik u.s.w sind meine persönlichen Favoriten.
    Evt. davon 1 x die Woche eins zwischen die Rezepte packen oder in Deinem Wochenplan mit unter bringen - zum Abschluss der Woche ein Verwöhnrezept.
    Ganz liebe Grüße!!!

  • #2

    Patrizia S. (Donnerstag, 24 Juni 2021 19:30)

    Hallo Amelie!
    Also dein Blog ist natürlich immer spannend!!!
    Aber deine Ideen klingen super!!!!
    Ich würde mich wirklich über viele saisonale Rezepte sehr freuen. .da ich versuche Obst ubd Gemüse mit kurzen Transportwegen zu bevorzugen.

    LG Patrizia S.

  • #3

    Silvia (Donnerstag, 24 Juni 2021 21:53)

    Hallo Amelie,
    Ich finde deinen Blog auch super! Echt ein Wahnsinn wieviel Herzblut du da reinsteckst.

    Kann mir nicht vorstellen, dass ich deinen Blog jemals langweilig finden werde �!

    Aber deine Idee „ "was kann ich mit einem Grundstock an Lebensmitteln für verschiedene Rezept-Variationen machen" würde ich echt toll finden!!

    Ganz liebe Grüße
    Silvia

  • #4

    Katrin (Donnerstag, 24 Juni 2021 22:19)

    Alles gute Ideen - vor allem saisonale Rezepte. Und ich freue mich gerade über Blitzrezepte jeglicher Art. Die dürfen auch gerne länger im TM oder Ofen garen, solange keine Zwischenschritte mehr nötig sind. :)

  • #5

    Claudia (Freitag, 25 Juni 2021 06:33)

    Erstmal vorab, dein Blog und deine Rezepte sind wirklich spitze.
    Ich würde mich freuen, wenn es Rezepte zum Thema Vorkochen geben würde, also Rezepte, die sich gut vorbereiten lassen und eventuell nur noch in den Ofen oder warm gemacht werden müssen. :-)
    Vielen Dank für die tollen Ideen!!!

  • #6

    Elke (Freitag, 25 Juni 2021 07:51)

    Guten Morgen,

    Deine Seite ist super. Auch deinen Rezeptkarten aus der Box werden hier regelmäßig genutzt.

    Wir bräuchten aktuell ein bisschen Inspiration für Rohkostsalate. Vielleicht hast du da ja noch ein paar Ideen.
    Am Brokkolisalat haben wir uns grad satt gegessen.

    Liebe Grüße Elke

  • #7

    Rebekka F. (Freitag, 25 Juni 2021 09:42)

    Hallo Amelie,
    tolle Idee! Ich staune ja immer wieder über deine Energie�

    Hätte tatsächlich paar Vorschläge. Da wären allerdings extra Reiter vermutlich praktisch ... Ich zähl mal auf, was mir grad durch den Kopf ging:

    1. Eine Sammlung von Rezepten für richtig heiße Tage

    2. Eine Sammlung von quasi Notfallrezepten. Für so Tage, wo man einfach keine Lust hat, zu kochen, auch kaum was da hat, aber trotzdem soll es Mann und Kindern schmecken�

    3. Du verwendest ja echt viele Fleischersatz-Produkte. Und der Markt ist da ja riesig inzwischen. Wir hatten schon Sachen, die wir echt gut fanden, aber auch schon Sachen, die letztlich doch in Müll gelandet sind ... �� Du scheinst da ja schon ziemlich viel probiert zu haben. Ich würde mich riesig über eine Rubrik darüber freuen. Wo du die verschiedenen gegenüberstellst, was der Unterschied ist, was sich für was gut eignet, was euch geschmeckt hat und was nicht und warum.

    Das waren jetzt so meine spontanen Ideen...
    Ich find deinen Blog super! Wenn es was von dir gibt, sag ich immer, "ein Rezept von meiner Lieblingsbloggerin". Inzwischen antwortet die Familie schon, "ach von der Amelie?" ���

    Mach bitte nur immer einfach weiter. �

    Danke für Deine tolle Arbeit und Inspiration �

    Liebe Grüße, Rebekka

  • #8

    Ulrike (Freitag, 25 Juni 2021 09:52)

    Hallo liebe Amelie danke für deinen tolle Blogg ich fände noch spannend mehr figurfreundliche Rezepte und Rezepte aus Vorräte .
    Herzlichen Dank für all deine Bemühungen

  • #9

    Doro (Freitag, 25 Juni 2021 22:08)

    Hallo Amelie,
    auch ich wünsche mir schnelle und einfache Rezepte für Fälle, wenn wenig Zeit und Lust zum Kochen besteht. Ich koche immer abends für den nächsten Tag. Daher liebe ich Gerichte, die ich auch gut am Vortag machen kann.
    Es wäre toll, wenn du ein Pizzateig finden würdest, der nicht gehen muss oder über Nacht gehen kann. Dann könnte ich auch Pizza am Vortag vorbereiten und bräuchte nach der Arbeit sie nur in den Ofen schieben.
    Herzlichen Dank für deine tollen Rezepte und Inspirationen.
    Liebe Grüße
    Doro

  • #10

    Alex (Samstag, 26 Juni 2021 09:42)

    Hallo Amelie,
    ich folge deinem Blog schon lange und liebe deine Rezepte, langweilig fand ich es noch nie.
    Eine Idee zu einer Kategorie wäre: Camping- oder Ferienwohnungs-Rezepte. Du hast ja einige Sachen, die man vorbereiten und dann mit wenig Aufwand zubereiten kann. Ideal im Urlaub, in dem man selbst kocht.
    Wenn diese zusammen gestellt (und vielleicht erweitert) würden, das fände ich toll.
    Liebe Grüße
    Alex

  • #11

    Nadine (Samstag, 26 Juni 2021 13:48)

    Hallöchen!

    Ideen finden sich doch immer... nur am umsetzen hapert es.

    Ich würde Themen Monate machen. Wäre für dich auch nicht so viel und wir wüssten auf was wir uns den Monat ca. Vorbereiten können.

    Ich bin ein Mensch, möchte das was ich sehe gleich umsetzen. Daher finde ich es schade wenn ich einige Lebensmittel dann nicht da hätte.

    Also eine Woche vorher ein Bild mit der Zutatenliste posten... und dann mit Abstand die Herstellung des Gerichts. :-)

    Schnell, einfach und ausgewogen bis ca. max 700kcal.

    Asiatisch wäre mal ein Träumchen... vielleicht etwas für den Monat Oktober. Wenn nicht mehr soviel der Grill genutzt wird.

    Liebe Grüße

  • #12

    Sichelmuck (Samstag, 26 Juni 2021 17:46)

    Liebe Amelie,
    Deine neuen Ideen finde ich alle super. Freue mich drauf..
    Ich habe letztens Ayvar gekauft, das ziemlich säuerlich schmeckte.
    Da dachte ich mir, dass müsste man am besten selber machen....Vielleicht fällt dir was dazu ein..?
    L.G

  • #13

    Maja (Sonntag, 27 Juni 2021 14:51)

    Hallo, wir lieben Deinen Blog auch total und kochen/backen davon sehr viel nach, da die Rezept echt immer gelingen und allen schmecken! Außerdem finde ich es persönlich auch toll, dass alles vegetarisch ist bzw. mit Fleischersatzprodukten zubereitet wird, da man meiner Meinung nach heutzutage sehr gut auf Fleisch verzichten kann, der Umwelt, den Tieren zur Liebe und dennoch muss man nicht automatisch auf schmackhaftes Essen verzichten, wie man in Deinen Rezepten sieht.:)

    Wir würden es großartig finden, wenn Du vielleicht noch mehr saisonale Rezepte und auch französische Rezepte hochladen könntest, da die französische Küche auch sehr viel zu bieten hat!

    Danke, für Deine täglichen Koch-/Backinspirationen!

  • #14

    Barbara (Montag, 28 Juni 2021 07:11)

    Liebe Amelie,
    ich kann mich nur den Vorgängerinnen anschließen. Ich bin seeehr dankbar für deinen tollen Blog und möchte ihn nicht missen.
    Ich würde gerne noch mehr Brotaufstriche selber machen. Dann wäre es toll 1-2x die Woche ein Gericht im Plan zu haben, dass bei Vegetariern für eine gute Eisenversorgung sorgt (vielleicht machst du das schon?) Und in gerne noch den ein oder anderen Bowl (gerade in der Sommerzeit, was schnelles und leichtes).
    Ansonsten bin ich rundum glücklich und koche fast ausschließlich Gerichte von deinem Blog. Mach weiter so!
    DANKE! Barbara

  • #15

    Dagmar (Montag, 28 Juni 2021 16:00)

    Hallo Amelie, ich finde Deinen Blog auch immer wieder inspirierend und toll.
    Was ich toll fände wären Mealprep-Gerichte, gerne auch saisonal. Cool wäre auch eine Art Baukastensystem mit vorbereiteten Zutaten, die man in der Woche dann zu verschiedenen Gerichten zusammenstellt.
    Wir haben hier leider verschiedene Geschmäcker.
    LG Dagmar

  • #16

    Amelie (Dienstag, 29 Juni 2021 08:05)

    Vielen Dank für eure Rückmeldungen!! :-)

  • #17

    Sabine (Dienstag, 29 Juni 2021 12:32)

    Hallo Amelie,
    tausend Dank erstmal für deine vielen, tollen Rezepte! Ich habe zwar keinen Thermomix, aber das meiste lässt sich gut umwandeln. Oft bereite ich die Rezepte, die ich der kommenden Woche kochen möchte, schon am Samstag vor und schneide Gemüse klein und friere es ein usw. Dann geht das Kochen schneller. Praktisch finde ich aber auch Rezepte, die man komplett kocht, dann einfriert und nur noch aufwärmen muss. Vielleicht kannst du so etwas integrieren?

    Ich freue mich übrigens immer, dass du vegane Alternativen für Milchprodukte testest, da hier nicht alle Milchprodukte vertragen.

    Ideen für "Notfall"rezepte fände ich auch gut, mit Zutaten, die man schon Zuhause hat/gut lagern/einfrieren kann und dann in vielleicht 30 Minuten kochen kann. Das wäre für mich praktisch, falls unvorhergesehen alle aus der Familie zuhause sind.

    Liebe Grüße
    Sabine

  • #18

    Steffi (Mittwoch, 30 Juni 2021 17:04)

    Hallo Amelie, ich bin gerade begeistert dabei, das ein oder andere Non Food Produkt zu ersetzen und mit Deinen Rezepten herzustellen. Hier bin ich immer wieder für neue Anregungen dankbar.
    Für den Food Bereich gab es ja schon einige Anregungen. Super davon fand ich MealPrep bzw. alles, was man vorbereiten kann, da ich immer Mittagessen für mich und meinen Mann vorkoche.
    Grillrezepte finde ich auch eine spannende Geschichte.
    Und last but not least : Mit Desserts kann man mich immer glücklich machen! ;-)

    Vielen Dank für Deine immer neuen Ideen und Deine Mühe! Liebe Grüße, Steffi

  • #19

    Sabine (Freitag, 02 Juli 2021 06:23)

    Hallo Amelie,
    erst einmal herzlichen Dank für die Mühe und Arbeit die du hier reinsteckst.
    Jede Woche sind Rezepte für uns dabei. Die neue Idee finde ich mega.
    Saisonale Rezepte wie z. B. jetzt Zucchini usw. und da ein paar zur Auswahl würden meinen stressigen Alltag erleichtern.
    Vielen Dank und weiter so.
    Liebe Grüße

  • #20

    Michi (Sonntag, 04 Juli 2021 12:51)

    Hallo Amelie, auch ich finde deinen Block super und koche fast ausschließlich nur noch nach deinen Rezepten. Rezept-Ideen für leckere und schnelle Schulbrot-Alternativen fände ich total super. Auch Rezepte für den schmalen Geldbeutel einer Großfamilie fände ich mega.
    Liebe Grüße Michi