One Pot Pasta. Mit gebratenem Spargel.

One Pot Pasta aus dem Thermomix mit angebratenem Spargel vegan oder vegetarisch

 

Kennt ihr das vielleicht auch? Einer oder mehrere in eurer Familie mögen keinen Spargel? Sollt ihr deshalb drauf verzichten? Nein, ich finde nicht! Also muss ein Gericht her, dass man individuell um Spargel erweitern kann!

 

Bei uns ist es der Mann, den ich einfach nicht von diesem feinen Stangengemüse überzeugen kann. Dabei wohnen wir mitten im Spargelgebiet. Frischer und besser geht´s nun wirklich nicht! 

 

Also habe ich mir eine One Pot Pasta ausgedacht und für mich, während die Pasta im Mixtopf kochte, Spargelstücke angebraten, die dann nur auf meinem Teller gelandet sind. Und es war soooo lecker! :-)

 

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

5 Sek / St. 5

 

20 g Öl zugeben

2,5 min / Varoma / St. 1

 

100 g Frischkäse (regulärer Natur-Frischkäse oder vegan nach diesem Rezept)

550 g kochendes Wasser

300 g (Soja-) Sahne

1 EL Gemüsebrühe

10 g Zitronensaft

etwas Pfeffer

5 min / 100 Grad / St. 1

 

280 g Penne zugeben sowie

120 g Erbsen aus der Dose

13 min / 100 Grad / St. 1 / Linkslauf / ohne Messbecher

 

Pro Pasta-mit-Spargel-Portion ca. 150 g geschälten Spargel in kleinen Stücken in der Pfanne anbraten. Salzen. Je nachdem, wie dick die Stangen sind, kann man bei dicken Stangen auch noch mit etwas Wasser ablöschen und sie dann mit Deckel auf niedriger Temperatur weitergaren, bis die Pasta fertig ist.

 

Die Pasta aus dem Mixtopf in einen Topf umfüllen, durchrühren und ggf.  noch ein paar Minuten ziehen lassen - die Soße dickt meist noch etwas nach. Den Spargel entweder komplett unterrühren oder einfach separat servieren.

 

Das Gericht ist sehr sättigend und reicht für 4 Portionen.

 

Löwenzahnhonig. Selbst gemacht. mehr Infos...

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos... 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Bee (Dienstag, 09 Mai 2017 20:18)

    Mega lecker. Hab es mit grünem Spargel gemacht und mit Knobichiliöl �

  • #2

    Denise (Mittwoch, 10 Mai 2017 12:04)

    OMG ist das lecker!!!
    Danke danke danke!!