Möhrensalat. Mit flüssigem Knoblauch.

Möhrensalat mit flüssigem Knoblauch

Wir essen gerne und oft Möhrensalat. In dieser Ruck-Zuck-Version mit Sesam oder in der klassischen Version mit Apfelsaft - den mache ich allerdings nicht im Thermomix, weil er fein geraspelt sein muss - sonst ist er nicht richtig (O-Ton meiner Kinder). Vor ein paar Tagen habe ich eine Version mit Knoblauch gemacht - ein ähnliches Rezept hatte ich irgendwann schonmal bei Chefkoch gesehen. Ich habe dafür aber keinen frischen, sondern meinen flüssigen Knoblauch verwendet und das war so richtig gut! Solltet ihr den flüssigen Knoblauch gemacht haben und auch so lieben wie ich und euch zusätzlich für Möhrensalat interessieren - macht unbedingt mal diese Version!

 

Hier kommt das Rezept für euch:


Anzeige
Anzeige

 

800 g Möhren schälen, in den Mixtopf geben

10 Sek./Stufe 5

 

60 g Schmand oder Creme Vega zugeben sowie

60 g Mayonnaise oder vegane Salatcreme 

1/2 TL Salz

2 TL flüssigen Knoblauch (nach diesem Rezept)

20 Sek./Stufe 4

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

(oder Copy Paste + Word)

 

Schon gesehen?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...


Speichere das Rezept als Favorit auf deiner Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken):

Möhrensalat mit flüssigem Knoblauch, Thermomix, mit Schmand und Mayonnaise bzw. Creme Vega und veganer Salatcreme

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Vera (Samstag, 30 Januar 2021 12:57)

    Karottensalat mit Knoblauch habe ich das erste Mal in Griechenland kennengelernt (Karottenscheiben, flüssige Sahne, Salz, Pfeffer und habe ganz viel Knoblauch) seit dem essen wir ihn nur noch so. Werde dieses Rezept bald ausprobieren, damit würde ich mir das schnippeln sparen.
    Tausend Dank für deine tollen Rezepte, mit denen du uns so gut versorgst.

  • #2

    Vera (Sonntag, 31 Januar 2021 07:06)

    Ich mache gar keine flüssige Sahne an den Karottensalat, sondern griechischen Joghurt, und auch etwas Zitronensaft....
    Die Sahne benutze ich bei meinen Karottengemüse ;-)