Bunte Falafel Bowl. Lecker & gesund!

Bunte Falafel Bowl mit Kürbis Falafel, pink lila Weißkrautsalat, Gurken, Tomaten, Paprika und Tahindressing, Thermomix, Airfryer oder Backofen

Ich weiß, dass hier nicht alle so mega auf Falafel stehen wie wir selber - aber das macht nichts - da müssen diejenigen, die Falafel eher links liegen lassen, jetzt einfach mal eben durch. :D

Für alle anderen: bei dieser tristen Sommerwoche voller Regen (hoffentlich bleibt es nicht so!) ist sowas Buntes doch genau das Richtige auf dem Teller, oder? Das hebt doch die Stimmung!

Ich habe jetzt auch endlich mal ausprobiert, diese Falafel direkt im Airfryer zu machen.

 

Falafel im Airfryer zu machen - wie mehrere hier ja schon berichtet haben - klappt tatsächlich wunderbar. Wenn man die Aufheizzeit des regulären Backofens zur Backzeit dazurechnet, ist man mit einem Airfryer (sofern dieser groß genug ist und man mit 3 Vorgängen hinkommt) ungefähr genauso schnell fertig. 

 

Hier kommt das Rezept für euch:

 


Wenn ihr mich unterstützen wollt: das sind meine Bücher & Rezeptboxen


Für 4 Portionen

 

Für die Falafel:

 

Für die Falafel habe ich Kürbisfalafel nach diesem Rezept (klick hier) gemacht.

Du kannst aber auch jede andere Falafelsorte machen.

Am Ende brauchst du pro Bowl ca. 5-7 Bällchen.

 

Für die Salatzutaten:

 

Ca. 2 Mini Romanasalate, in feine Streifen geschnitten

1 Gurke, in mundgerechte Stücke geschnitten

400 g Krautsalat (z.B. lila-pink nach diesem Rezept)

20 Cherrytomaten, geviertelt

2 Spitzpaprika, gewürfelt

weitere Zutaten nach Wunsch (z.B. gebratene Zwiebelringe, Tzatziki o.ä.)

 

Für das Tahin-Dressing:

 

100 g Tahin (z.B. selbst gemacht nach diesem Rezept)

40 g Zitronensaft

10 g Sojasoße

15 g Ahornsirup oder Honig

30 g Wasser

10 Sek./Stufe 3

 

Wer es flüssiger mag, gibt noch etwas Wasser dazu.

 

Anrichten & servieren:

 

Den Salat auf Tellern verteilen, anschließend die weiteren Zutaten auf dem Salat anrichten. Zum Schluss das Tahin-Dressing oben drüber geben, mit Petersilie bestreuen und servieren. 

 

 

 

 

Generell gilt:

alle Gerichte immer nach persönlichem Geschmack abschmecken mit den angegebenen Gewürzen. 

 

Rezept speichern:

In der App oben auf das Herz klicken

 

Rezept drucken:

Siehe Button "Rezept drucken" im Menü in der App oder "Seite drucken" in der Fußzeile vom Blog (Seitenauswahl und gewünschte Skalierung beachten!)

 

Sonstiges:

Rezepte ggf. anpassen und die Füllhöhe beachten, wenn im TM31 gekocht wird.

 

Rezepte enthalten teilweise **Partnerlinks. 

Bei den von mir geteilten Links handelt es sich teilweise um Affiliate Links. Das bedeutet, ich bekomme eine kleine Vergütung, wenn Du hierüber etwas bestellen solltest.

Dadurch entstehen Dir keine Mehrkosten - ich finanziere aber damit zum Beispiel einen Teil meiner Kosten, sonst kann ich euch diesen für euch kostenlosen Rezeptservice nicht bieten.  Solltest du über einen meiner Links Zutaten bestellen sage ich: Vielen Dank für Deine Unterstützung!!

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Bunte Falafel Bowl mit Kürbisfalafel, Weißkrautsalat in pink, Tomaten und Paprika, Salat und Tahindressing, Thermomix, Airfryer oder Backofen

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Andrea (Dienstag, 02 Juli 2024 10:59)

    Hey Amelie, der Krautsalat scheint nicht verlinkt zu sein. Hab jetzt richtig Appetit bekommen…. Liebe Grüße

  • #2

    Laura (Dienstag, 02 Juli 2024 11:50)

    Die Kürbisfalafel sind wohl auch nicht verlinkt, jedenfalls bei mir nicht… klingt auf jeden Fall sehr lecker!
    LG

  • #3

    Amelie (Dienstag, 02 Juli 2024 12:05)

    Ich bin gerade unterwegs. Check ich gleich. Ansonsten mal eben „alle Rezepte“ anklicken, da ist er auch direkt zu finden.

  • #4

    Amelie (Dienstag, 02 Juli 2024 12:58)

    So, nun ist es verlinkt! Sorry dafür - ich hab´s auch echt manchmal nicht drauf mit den Verlinkungen :D

  • #5

    Susanne (Dienstag, 02 Juli 2024 14:16)

    Hallo Amelie,
    sorry die Kürbis Falafel sind noch nicht verlinkt und ich finde die auch nicht.
    Dabei hören die sich sooo lecker an.

  • #6

    Susanne (Dienstag, 02 Juli 2024 16:15)

    Danke, für den schnellen Link �

  • #7

    BeateFughe (Dienstag, 02 Juli 2024 17:30)

    Falafel sind super und dann noch die tolle Bowl