Tortellini-Auflauf. Mit Tomaten und Pinienkernen.

Tortellini-Auflauf mit Tomaten und Pinienkernen, Thermomix

Einfach und unkompliziert und eine perfekte Verwertung für Tomaten ist dieser leckere Tortellini-Auflauf, der mit Pinienkernen getoppt wird. Die Tortellini aus dem Kühlregal garen im Ofen in der Soße. Zum Schluss wird nochmal kurz die Grillfunktion angestellt, damit die Pinienkerne und Tomaten noch etwas Farbe bekommen. Wenig Aufwand, viel Essvergnügen. 

 

Hier kommt das Rezept für euch: 

 


Wenn ihr mich unterstützen wollt: das sind meine Bücher & Rezeptboxen


Für 4 Portionen

 

Für die Tortellini:

2 Pck Käse-Tortellini oder vegane Tortellini aus der Kühltheke (à 500g) 

> in eine Auflaufform geben

 

300 g Cherrytomaten gedrittelt oder am Stück

> mit in die Auflaufform geben

 

Für die Soße: 

1 Zwiebel in den Mixtopf geben sowie

1 Knoblauchzehe

5 Sek./Stufe 5

 

25 g Öl zugeben

2,5 Min./Varoma/Stufe 1

 

250 g Schlagsahne, Cuisine oder pflanzl. Sahne zugeben sowie

250 g Milch oder pflanzl. Milch

1 EL Speisestärke

1 TL Salz

etwas Pfeffer

1 TL italienische Kräuter

5 Sek./Stufe 5

10 Min./90 °C/Stufe 4

 

Die Soße über die Tortellini und Tomaten in die Auflaufform geben.

 

Einschichten:

 

70 g geriebenen Käse oder Käse-Ersatz

> oben drauf streuen

 

4 große Tomaten

> in Scheiben schneiden

> auf die Tortellini geben

 

weitere 80 g geriebenen Käse oder Käse-Ersatz

> auf die Tomaten streuen

 

50 g Pinienkerne

> auf die Tomatenscheiben geben

 

Backen:

 

30 Min. bei 180 °C Ober-/Unterhitze backen.

Danach 10 Min. mit der Grillfunktion die Tomaten und Pinienkerne bräunen

 

 

 

 

 

 

Generell gilt:

alle Gerichte immer nach persönlichem Geschmack abschmecken mit den angegebenen Gewürzen. 

 

Rezept speichern:

In der App oben auf das Herz klicken

 

Rezept drucken:

Siehe Button "Rezept drucken" im Menü in der App oder "Seite drucken" in der Fußzeile vom Blog (Seitenauswahl und gewünschte Skalierung beachten!)

 

Sonstiges:

Rezepte ggf. anpassen und die Füllhöhe beachten, wenn im TM31 gekocht wird.

 

Rezepte enthalten teilweise **Partnerlinks. 

Bei den von mir geteilten Links handelt es sich teilweise um Affiliate Links. Das bedeutet, ich bekomme eine kleine Vergütung, wenn Du hierüber etwas bestellen solltest.

Dadurch entstehen Dir keine Mehrkosten - ich finanziere aber damit zum Beispiel einen Teil meiner Kosten, sonst kann ich euch diesen für euch kostenlosen Rezeptservice nicht bieten.  Solltest du über einen meiner Links Zutaten bestellen sage ich: Vielen Dank für Deine Unterstützung!!

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Tortellini Auflauf mit Tomaten und Pinienkernen, Soße aus dem Thermomix, Familienküche, einfach und lecker, vegetarisch, vegan machbar

Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    DaniM (Montag, 10 Juni 2024 18:22)

    Das klingt super �
    Ich nur wegen den Tomaten verwirrt. Auf dem Bild sieht es so aus, dass die Tortellini unten sind und oben die gedrittelten Cocktailtomaten, doch dann Tauchen noch grosse Tomatenscheiben auf? �.
    Lg.

  • #2

    Amelie (Montag, 10 Juni 2024 19:29)

    Nein, es sind ganze kleine Tomaten zwischen den Tortellini und große Tomatenscheiben oben drauf.

  • #3

    Steffi (Montag, 10 Juni 2024)

    Das hört sich wirklich lecker an! Werde ich gleich morgen Abend ausprobieren. Danke für das Rezept!

  • #4

    Lotta (Donnerstag, 13 Juni 2024 21:04)

    Wow, klingt super. Braucht es die Tomaten zum garen? Da die ja sehr saftig sind...mein Mann verträgt nämlich keine...Vielen Dank!

  • #5

    Amelie (Donnerstag, 13 Juni 2024 21:22)

    Hallo Lotta,

    nein, die kannst du auch weglassen.

    LG Amelie

  • #6

    Ulli (Samstag, 15 Juni 2024 12:48)

    Sehr lecker. Ich habe anstatt der Tortellini Gnocchi genommen. Und die Pinienkerne sind das Tüpfelchen auf dem i

  • #7

    Amelie (Samstag, 15 Juni 2024 14:09)

    Auch eine gute Idee!! :-)

  • #8

    Jemina (Sonntag, 16 Juni 2024 14:34)

    Das war sehr lecker! Mein Mann fand es ebenfalls äußerst köstlich. �

  • #9

    Miriam (Montag, 17 Juni 2024 16:27)

    Hallo Amelie,

    kann man auch getrocknete Tortellini nehmen?
    Wie sieht es dann mit der Flüssigkeit aus?

    Liebe Grüße

  • #10

    Amelie (Montag, 17 Juni 2024 18:22)

    Dann brauchst du mehr Flüssigkeit und eine längere Garzeit. Wieviel kann ich jetzt aber nicht exakt sagen, ich würde 750g Wasser bei der Soße zugeben und dann beim Einfüllen schauen, ob die Tortellini gut mit Wasser bedeckt sind. Wenn nicht, würde ich noch Milch nachgießen. Und dann so ca 40 Minuten backen.

    LG Amelie

  • #11

    Franziska (Dienstag, 18 Juni 2024 15:56)

    Boah, war das lecker! Sämtliche Pubertiere und der hungrige Gatte haben alles ratzfatz aufgegessen! Super Idee und Mega lecker! Danke für das tolle Rezept!

  • #12

    Svenja (Mittwoch, 19 Juni 2024 09:21)

    Danke Amelie, der Auflauf schmeckt köstlich!

    Unsere Kinder mögen keine Tomaten, daher habe ich kleine Datteltomaten oben drauf getan und keine mit den Tortellinis gemischt so konnten die Kids die ungeliebten Tomaten einfach aussortieren :)

    Wird es definitiv wieder geben.