Süßkartoffel-Curry "Asia Mix".

Pesto-Gemüse mit Zucchini, Paprika, Aubergine, gedünstet im Thermomix, mit selbst gemachtem Pesto vermischt, dazu Kartoffeln, Mittagessen vegetarisch

Der eine oder andere kennt es schon - ich greife gelegentlich auf die TK-Gemüse-Mischung "Asia Wok Mix" (z.B. von Iglo, es gibt aber auch etwas ähnliches von Frosta, das man nehmen kann) zurück, weil ich offene Verpackungen oder Gläser mit besonderen Zutaten, die man nicht alle Tage braucht, einfach nicht gerne rumstehen habe.  Mungobohnenkeimlingen, Sojasprossen oder Mu-Err-Pilzen zum Beispiel - und weil ich kein Problem habe, TK-Gemüse zu verwenden, nutze ich dann diese Gemüsemischung ab und an für meine Rezepte. Wer das nicht möchte, der kann selbstverständlich für dieses Rezept alles einzeln bereitlegen und vorbereiten: Mungobohnenkeimlinge, Karotten, Paprikaschoten, Zuckerschoten, Mu-Err-Pilze, Frühlingszwiebeln - insgesamt 450 g).

 

In diesem Fall warteten Süßkartoffeln darauf, verarbeitet zu werden und ich dachte, so ein Curry ist immer lecker - und hatten wir auch schon länger nicht mehr. Und da im Tiefkühlfach noch diese Gemüsemischung lag, ist daraus dieses Rezept entstanden:

 

 

 

Für den Reis:

 

300-400 g Reis in Salzwasser auf dem Herd kochen.

 

 

Für das Curry:

 

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

5 Sek./Stufe 5

 

20 g Öl zugeben

2,5 min./Varoma/Stufe 1

 

1 Pck. Gemüsemischung "Asia Wok Mix" à 450 g unaufgetaut zugeben sowie

1 Süßkartoffel in mundgerechten Stücken (ca. 350 g ungeschält gewogen) 

1 Dose Kokosmilch à 400 g

200 g Wasser

2 TL gelbe Thai-Curry-Paste (z.B: nach diesem Rezept)

1 TL Salz oder 1,5 EL Sojasoße

15 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1

 

2 gestr. EL Speisestärke in Wasser angerührt zugeben

3 Min./100 °C/Linkslauf/Stufe 1

 

Das Curry mit Salz oder Sojasoße und Pfeffer abschmecken. Mit Reis servieren.

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

(oder Copy Paste + Word)

 

Affiliate Link enthalten

 

Schon gesehen?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...


Speichere das Rezept als Favorit auf deiner Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken):

Süßkartoffel Curry mit Asia Gemüse, dazu Reis, Mittagessen, vegetarisch, Familienküche, Thermomix

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Polina (Donnerstag, 16 Juli 2020 21:36)

    Ohhhh, klingt interessant und auch das Rezept Thai-Curry-Paste werde ich testen (leider funktioniert der Link nicht).

  • #2

    Amelie (Donnerstag, 16 Juli 2020 21:54)

    Huhu,

    jetzt müsste der Link
    gehen!

    LG Amelie

  • #3

    Nadja (Freitag, 17 Juli 2020 18:02)

    Liebe Amelie,
    durch dich haben wir uns den Weg zum Thailänder gespart!Es war super lecker ! Ganz lieben Dank für deine Mühen ! Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes, sonniges Wochenende und viele Ideen , für neue , tolle Rezepte .