Bester Kartoffelsalat ohne Mayonnaise. Mit Apfel.

bester Kartoffelsalat ohne Mayonnaise. Mit Apfel für eine ganz besondere Note. Sehr lecker.

Für ein kaltes Buffet oder zum Grillen passt Kartoffelsalat immer. Allerdings muss dieser nicht grundsätzlich mit Mayonnaise daher kommen, sondern funktioniert auch wunderbar ohne! Das besondere an diesem Salat ist nicht nur die Vinaigrette ohne Mayo, sondern der Apfel, der dem Ganzen eine besondere Note gibt und den Salat zu etwas Besonderem macht. Probiert es mal aus, ich wette, ihr werdet anschließend nach dem Rezept gefragt. ;-) 

 

2 kg Pellkartoffeln 

kochen und pellen.

 

Später oder auch am nächsten Tag die Kartoffeln in Scheiben schneiden, dies geht besonders gut mit einem Eierschneider.

 

1-2 Knoblauchzehen

2 Zwiebeln

2 große rote Äpfel in Stücken

5 Sek / St. 5

 

30 g Senf zugeben sowie

25 g Zucker

Gurkenflüssigkeit von 1 Glas Cornichons (à 330g /190 g Abtropfgewicht)

70 g Weißweinessig

120 g Rapsöl

3 Frühlingszwiebeln, in Ringen

alle Cornichons, in Scheiben

10 Sek / Stufe 2 / Linkslauf

 

Die Kartoffelscheiben in eine große Schüssel geben und die Vinaigrette vorsichtig untermischen.

 

Man kann den Kartoffelsalat sofort essen oder man lässt ihn noch 1 Tag oder ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

After Sun Spray. Selbst gemacht. mehr Infos...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0