Himbeer-Eierlikör. Sooo lecker!

Himbeer Eierlikör Thermomix mit Likör 43

Ostern kommt mit großen Schritten - und damit ist die erste Eierlikör-Saison des Jahres eröffnet! Um mal ein bißchen Abwechslung zu haben, habe ich eine Himbeer-Version gemixt. Seeeehr zu empfehlen!! :-) 

 

Hier findet ihr 2 Rezepte, einmal klassisch mit Eiern und einmal die vegane Version als (F)Eierlikör:

 

Version mit Eiern:

300 g TK-Himbeeren

10 Sek./Stufe 10  

5 Min./50 °C/Stufe 1

 

Hinweis: Wen die Kerne später stören, der kann die Himbeersoße jetzt durch ein feines Sieb streichen und dann zurück in den Mixtopf geben. Ich habe das nicht gemacht - ich finde die Kerne nicht schlimm.

 

8 Eigelb zugeben sowie

340 g Kondensmilch (10 % Fett)

250 g Puderzucker

10 Sek./Stufe 5

8 Min./70 °C/Stufe 3

 

250 g Likör 43 zugeben sowie

etwas rote Lebensmittelfarbe, optional

10 Sek./Stufe 5

 

In heiß ausgespülte Flaschen füllen und im Kühlschrank lagern.

 

Ergibt ca. 1,2 Liter.

 

Der Eierlikör wird nicht fest, er bleibt gießfähig!

 

Vegane Version: Himbeer-"(F)Eierlikör":

 

300 g TK-Himbeeren

10 Sek./Stufe 10  

5 Min./50 °C/Stufe 1

 

450 g Vanillepudding aus Soja, z. B. von Alpro zugeben sowie

200 g Puderzucker

250 g Likör 43

30 g Cointreau (Orangenlikör)

20 Sek./Stufe 5

 

  

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

Top Rezept: Orangen-Reiniger selbst gemacht

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Himbeer Eierlikör schmeckt wie Osterei Füllung, so lecker, Ostergeschenk, Likör zu Ostern, schmeckt natürlich auch Weihnachten oder das ganze Jahr

Kommentar schreiben

Kommentare: 0