Café de Paris Butter. Selbst gemacht.

Café de Paris Butter Thermomix

Das Wetter heute wird der Knaller - daher wird heute Abend sicherlich gegrillt bei euch, oder? Dann macht unbedingt heute morgen diese Café de Paris Butter! Super lecker! Eine meiner liebsten "Kräuterbutter"! Sie passt hervorragend zu allem gegrilltem und auch sehr lecker auf Baguette!

Das Rezept und andere leckere Dinge findet ihr übrigens auch in der Rezeptbox "Salate, Dips & Brote für Partys und zum Grillen" (klick hier).

 

Hier kommt das Rezept für euch:

 


Wenn ihr mich unterstützen wollt: das sind meine Bücher & Rezeptboxen


Für 250 g Butter oder Alsan

 

Achtung: Die Butter sollte man morgens machen, wenn man abends grillen möchte. 

 

50 g Butter oder pflanzliche Butter wie Alsan (Margarine) in den Mixtopf geben sowie

10 g Café de Paris Gewürzmischung

3 Min./Varoma/Stufe 1

 

200 g Butter oder pflanzl. Butter wie Alsan (Margarine) zugeben sowie

1 TL Salz

10 Sek./Stufe 5, ggf. vom Rand schieben.

 

Die flüssige Butter für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen, damit sie wieder fest wird. 

 

Die fest gewordene Butter (z.B. kurz vor dem Servieren) in den Mixtopf geben 

20 Sek./Stufe 5 

 

Hinweis:

 

Es gibt unterschiedliche Gewürzmischungen - je nach Hersteller. Wenn ihr eine habt, die euch schmeckt, nehmt sie!

 

Ich habe die Butter mit einer Gewürzmischung von Fuchs gemacht (silberne Dose, orange-braunes Etikett) - die Verpackung (oder genau das Gewürz?) gibt es aber nicht mehr, sonst hätte ich es euch jetzt hier verlinkt.

 

Auch habe ich die Butter mit der Café de Paris Gewürzmischung von Dragonspice gemacht (diese hier, klick)

 

 

 

 

Generell gilt:

alle Gerichte immer nach persönlichem Geschmack abschmecken mit den angegebenen Gewürzen. 

 

Rezept speichern:

In der App oben auf das Herz klicken

 

Rezept drucken:

Siehe Button "Rezept drucken" im Menü in der App oder "Seite drucken" in der Fußzeile vom Blog (Seitenauswahl und gewünschte Skalierung beachten!)

 

Sonstiges:

Rezepte ggf. anpassen und die Füllhöhe beachten, wenn im TM31 gekocht wird.

 

Rezepte enthalten teilweise **Partnerlinks. 

Bei den von mir geteilten Links handelt es sich teilweise um Affiliate Links. Das bedeutet, ich bekomme eine kleine Vergütung, wenn Du hierüber etwas bestellen solltest.

Dadurch entstehen Dir keine Mehrkosten - ich finanziere aber damit zum Beispiel einen Teil meiner Kosten, sonst kann ich euch diesen für euch kostenlosen Rezeptservice nicht bieten.  Solltest du über einen meiner Links Zutaten bestellen sage ich: Vielen Dank für Deine Unterstützung!!

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Café de Paris Butter selbst gemacht, Kräuterbutter bzw. Currybutter selbst gemacht, einfach und lecker, perfekt zum Grillen zu Fleisch oder auch zu Baguette, vegan möglich, Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Carina (Dienstag, 09 Juli 2024 08:38)

    Das klingt sehr lecker. Wo kaufst du die Gewürzmischung? Da gibt es ja auch gerne deutliche Qualitätsunterschiede… und bisher waren deine Tipps zu Bezugsquellen immer spitze!

  • #2

    Amelie (Dienstag, 09 Juli 2024 10:32)

    Ich hab die von Dragonspice probiert und die von Fuchs - beide top, wie ich finde.

  • #3

    Angela (Dienstag, 09 Juli 2024 11:17)

    Guten Morgen Amelie,
    Könnte ich die Butter, nach dem letzten Schritt, zu Rolle formen und einfrieren oder ist sie zu weich?
    LG Angela

  • #4

    Amelie (Dienstag, 09 Juli 2024 12:18)

    Ganz zum Schluss, wenn du sie aufgeschlagen hast, kannst du das machen. Zwischendurch nicht.

  • #5

    Christin (Dienstag, 09 Juli 2024 14:17)

    Von Lebensbaum gibt es noch eine schöne Mischung.
    LG �

  • #6

    Carina (Dienstag, 09 Juli 2024 17:21)

    Danke euch für die Tipps, Amelie und Christin. Ich werde mich durchprobieren �

  • #7

    Sue (Dienstag, 09 Juli 2024 19:04)

    Die Schubeckgewürze werden, soweit ich weiß, von Fuchs hergestellt; vielleicht ist das Schubeck Café de Paris ja ähnlich, wie das von Amelie gekauft Fuchs Gewürz ?
    Das Schubeck enthält u.a. Lorbeerblatt, ist bei Café de Paris Gewürz eher selten ( lt Zutatenliste)

    Die Butter wird auf jeden Fall ausprobiert
    LG, Sue

  • #8

    Amelie (Dienstag, 09 Juli 2024 19:16)

    Ja, das kann natürlich sein! Das was ich hab von Fuchs enthält ja auch Lorbeer. Das von Dragonspice hat z.B. kein Lorbeer - ist aber auch richtig gut.

    Bin gespannt, vielleicht schreibt ja der eine oder andere hier noch, von welcher Marke derjenige diese Gewürzmischung empfehlen kann. :-)

    LG Amelie

  • #9

    Anke (Dienstag, 09 Juli 2024 19:37)

    Ich kaufe alle meine Gewürze beim Bremer Gewürzhandel.
    Die haben eine gute Qualität, duften wir verrückt, sind erschwinglich und haben eine Riesenauswahl.
    Café de Paris hatte ich noch nicht, werde ich aber bestimmt probieren. Mal was anderes als immer Kräuterbutter. :-)
    Und die Box mit den Salaten, Broten und Dips ist spitze!!

  • #10

    ina (Dienstag, 09 Juli 2024 20:54)

    Ich empfehle auch die Mischung von Lebensbaum (gibt es bei denn's Biomarkt), diese enthält keinen Zucker!

  • #11

    Monika (Freitag, 12 Juli 2024 01:46)

    Super, werde ich bald testen