Bester klassischer Eierlikör. Bleibt gießfähig.

Bester klassischer Eierlikör, der gießfähig bleibt

 

Es gibt sooo viele Rezepte für klassischen Eierlikör - aber welches soll man machen? Meine Angst war dabei aber immer, dass er sich nicht ausgießen lässt, sobald er abgekühlt in seinem Fläschchen ist. Es gibt ja nichts blöderes, als einen Eierlikör, der nicht aus der Flasche kommt! Daher habe ich hier nun ein Rezept für euch, bei dem das definitiv nicht passiert - wichtig ist, dass ihr euch genau an die Zutatenliste haltet. 

 

Ich habe es noch nicht ausprobiert, den Eierlikör mit ganzen Eiern zu machen. Weil ich befürchte, dass er dann wieder zu dick wird. Wenn ich mal die Muße habe, werde ich es mit ganzen Eier probieren und berichten. ;-)

8 Eigelb

1 TL Vanillepaste oder 1 Pck Vanillezucker

30 Sek/Stufe 5

 

250 g Puderzucker

340 g Kondensmilch mit 10% Fettgehalt

250 g 40%igen Rum oder Likör 43

20 Sek/Stufe 4

8 Min/70 °C/Stufe 3

 

In 2 kleinere Flaschen abfüllen oder 1 große, Platz nach oben lassen, damit man ihn einmal kräftig schütteln kann.

 

 

4 Wochen haltbar, im Kühlschrank aufbewahren.

Menge ca. 700 ml

 

Für einen veganen (F)Eierlikör bitte einmal hier entlang: hier klicken.

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

Top Rezept: Orangen-Reiniger selbst gemacht

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.

Teilweise Affiliate Links in Rezepten enthalten


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Bester Eierlikör, der gießfähig bleibt, mit Rum oder Likör 43

Kommentar schreiben

Kommentare: 0