Backkartoffeln & gebratener Feta. Mit Tomaten-Salat.

Backkartoffeln gebratener Feta Tomatensalat

Endlich - was für ein herrlicher Sommertag, oder? Da merkt man erstmal wie sonnen-ausgehungert man tatsächlich war/ist. Ich hoffe, uns bleibt das Wetter jetzt so erhalten - es lebt sich einfach viel besser, wenn es warm und schön ist. :-)

 

Heute habe ich ein sommerliches Gericht für euch, für das ihr euren Thermomix mal nicht braucht. Die Kartoffeln kommen in den Backofen und der panierte Feta wird schnell in der Pfanne gebraten. Dazu ein leckerer Tomaten-Salat. Perfekt für einen schönen Sommertag!

 

Hier kommt das Rezept für euch: 



 

Für die Backkartoffeln

 

1-1,5 kg Kartoffeln (am besten Drillinge) waschen und abbürsten.

> auf ein Backblech mit Backpapier geben

> mit etwas Öl bepinseln

 

30-40 min. bei 220 °C Ober-/Unterhitze backen

 

1 Pck. Kräuterquark bereitstellen

oder selbst gemachte Sour Cream nach diesem Rezept (hier klicken)

 

 

Für den Tomatensalat:

 

500 g Cocktailtomaten halbieren bzw. vierteln

4 Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden

> in eine Schüssel geben, einen Schuss Öl zugeben sowie Salz und Pfeffer.  

 

Für den Feta-Käse:

 

2 Pck Feta-Käse (à 180 g) jeweils in ca. 6 Stücke schneiden.

(Wenn eure Kinder keinen Feta essen, reicht 1 Pck à 180 g für 2 Personen)

 

Mehl in einen tiefen Teller geben.

2 verquirlte Eier in einen zweiten tiefen Teller geben.

Paniermehl in einen dritten tiefen Teller geben.

 

Die Feta-Stücke jetzt erst im Mehl wenden, dann im Ei und anschließend im Paniermehl.

 

 

Öl in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Stufe heiß werden lassen und die panierten Feta-Stücke darin auf beiden Seiten braten, bis sie die typische Bräunung haben. Nicht auf allerhöchster Stufe braten, sonst ist die Panade sofort dunkel und der Feta-Käse innen noch kalt. 

 

Servieren:

 

Feta, Backkartoffeln und Tomatensalat auf die Teller geben und mit Kräuterquark oder Sour Cream servieren.

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Bitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Backkartoffeln mit gebratenem Feta und Tomatensalat mit Frühlingszwiebeln sowie Kräuterquark, vegetarisch Mittagessen, Familienküche, sommerliches Hauptgericht

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Moni (Sonntag, 30 Mai 2021 22:32)

    Das sieht richtig toll aus,schön bunt.
    Wird auf jeden Fall nachgekocht �

  • #2

    Heidemarie Roidl (Montag, 31 Mai 2021 21:11)

    Supertolle Inspiration
    Lieben Dank ��

  • #3

    Swantje (Mittwoch, 02 Juni 2021 19:03)

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Wir sind gerade mit dem Essen fertig und es war sehr lecker.
    Auf meinem Wochenplan ist immer mindestens ein Rezept von Dir dabei. Bitte weiter so!
    Viele Grüße Swantje

  • #4

    Christine (Sonntag, 06 Juni 2021 20:55)

    Panierter Feta mit Bratkartoffeln und gemischtem Salat. Super lecker. Danke für die Idee. :-)

  • #5

    M. (Montag, 07 Juni 2021 13:42)

    Der Feta schmeckt so so gut!!! Vielen Dank für das einfache Rezept :)