Apfel-Rotkohl mit Kartoffelstampf-Haube.

Serviettenknödel-Auflauf mit Lauchgemüse, vegetarische Weihnachten, vegan möglich, Thermomix

Weiter geht es mit meinen Vorschlägen für (vegetarische) Weihnachten. Diesen Apfelrotkohl könnt ihr 1-2 Tage vorher zubereiten. Am Weihnachtstag kocht ihr den Kartoffelstampf und schiebt ihn dann z.B. mit dem Serviettenknödelauflauf in gemeinsam in den Ofen. 

 

Mein Tipp noch an dieser Stelle: kocht euer Weihnachtsmenü oder Teile daraus einmal vorher Probe - dann wisst ihr die ungefähren Abläufe und kommt nicht in unnötigen Stress. Dann wisst ihr auch die Mengen und könnt entsprechend der erwarteten Gästeanzahl anpassen oder noch einen extra Gang einschieben oder ähnliches. ;-)

 

 

Die Menge reicht für ca. 4-6 Portionen als Beilage, wenn es ein Weihnachtsmenü mit Vorspeise und Nachspeise gibt. Wer eine größere Menge braucht: siehe Hinweise unten.

 

 

Am Vortag den Rotkohl zubereiten:

250 g Äpfel (entkernt gewogen)

3 Sek./Stufe 5, umfüllen

 

600 g Rotkohl in Stücken

3-5 Sek./Stufe 5 mithilfe des Spatels zerkleinern, umfüllen

 

1 Zwiebel 

5 Sek./Stufe 5

 

20 g Öl zugeben 

2,5 Min./Varoma/Stufe 1

 

zerkleinerten Rotkohl zugeben sowie

zerkleinerte Äpfel

40 g Zucker

200 g Wasser

120 g Rotwein

60 Min./100 °C/Linkslauf/Stufe 1

 

2 EL Kirschmarmelade mit dem Spatel unterrühren.

 

Wer eine größere Menge braucht, kocht am Vortag 1,5-2 x hintereinander diese Menge.

 

Rotkohl abgedeckt in einen kühlen Raum stellen.

 

Am Weihnachtstag:

 

1000 g mehlig kochende Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.

 

Schmetterling einsetzen

Kartoffelstücke in den Mixtopf geben sowie

300 g Milch oder Pflanzenmilch

3/4 TL Salz

30 Min./95 °C/Stufe 1 

(TM31: 35 Min./90 °C/Stufe 1)

 

Überprüfen, ob die Kartoffeln weich sind, sonst noch die Zeit etwas verlängern.

 

25 g Butter oder Margarine in Stücken zugeben

15 Sek./Stufe 3 (mit Schmetterling)

 

Wer eine größere Menge braucht, kann auch diese Menge wie in diesem Rezept (hier klicken) im Thermomix kochen. 

 

Rotkohl in eine Auflaufform geben. Kartoffelstampf auf dem Rotkohl verteilen.

 

Entweder jetzt sofort backen oder, wenn ihr den Kartoffelstampf am Vormittag zubereitet, deckt ihn mit Folie ab, damit der Kartoffelbrei auf der Oberfläche nicht austrocknet und komisch wird. 

 

Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und den Rotkohl für ca. 25-30 Min. backen.

 

Gleichzeitig kann man auch den Serviettenknödelauflauf mit reinschieben und backen. 

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand (mobile Ansicht hier klicken)

Apfelrotkohl mit Kartoffelstampf-Haube, sehr gut vorzubereiten, da der Rotkohl 1-2 Tage vorher gekocht wird und am Weihnachtstag dann mit dem Kartoffelbrei in den Ofen geschoben wird. Vegetarische Weihnachten, vegan möglich, Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 0