Spinat-Lasagne. Mit heller Soße.

Spinat Lasagne mit heller Soße, Thermomix

Eins meiner ersten Rezepte hier in meiner Sammlung war eine Spinat-Lasagne mit Tomaten. Was aber immer noch fehlte, war eine Spinat-Lasagne mit heller Soße und gänzlich ohne Tomaten. Die kommt hier nun!

Wer keine Erbsen mag, der kann die Erbsen natürlich auch weglassen. Ich kombiniere gerne Spinat mit ein paar Erbsen, das gibt dem ganzen immer noch ein i-Tüpfelchen, wie ich finde. 

 

Hier kommt das Rezept:


Wenn ihr mich unterstützen wollt: das sind meine Bücher & Rezeptboxen


Für ca. 4-6 Portionen

 

Größe der Auflaufform: ca. 22 x 30 cm

 

 

Für die Soße:

1000 g Milch oder Pflanzenmilch in den Mixtopf geben sowie

140 g weiche Butter oder Margarine

100 g Mehl Type 405, 550 oder 630

2 TL Gemüsebrühepaste oder -pulver

½ TL Salz

1 Msp. Muskat

2 TL Ital. Kräuter

etwas Pfeffer

10 Min./98 °C/Stufe 3

 

 

3 Suppenkellen von der weißen Soße abnehmen und beiseitestellen.

 

350 g TK-Blattspinat (aufgetaut) in die verbliebene Soße im Mixtopf geben sowie

150 g TK-Erbsen

> mit dem Spatel unterrühren.

 

Außerdem bereitstellen:

 

Lasagneplatten für ca. 3 Lagen

100 g geriebenen Käse oder Käse-Ersatz

 

 

Lasagne schichten:

 

1/3 der Spinat-Soße nun auf den Boden der Auflaufform geben. Lasagneplatten drauf legen und leicht in die Soße drücken. Das nächste Drittel drauf geben, danach wieder Lasagneplatten drauf legen und leicht reindrücken. Die restliche Spinat-Soße drauf geben, eine weitere Lage Lasagneplatten drauf legen und leicht eindrücken.

 

Jetzt die beiseitegestellte weiße Soße als letzte Schicht auf die Lasagneplatten geben. Mit Käse bestreuen.

 

Backen:

 

40 Min. bei 200 °C Ober-/Unterhitze backen. Ggf. abdecken, wenn es oben zu dunkel wird.

 

 

 

 

 

Generell gilt:

alle Gerichte immer nach persönlichem Geschmack abschmecken mit den angegebenen Gewürzen. 

 

Rezept speichern:

In der App oben auf das Herz klicken

 

Rezept drucken:

Siehe Button "Seite drucken" in der Fußzeile (Seitenauswahl und gewünschte Skalierung beachten!)

 

Sonstiges:

Rezepte ggf. anpassen und die Füllhöhe beachten, wenn im TM31 gekocht wird.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Spinatlasagne mit heller Soße, Spinat-Lasagne, Erbsen, Soße mit Milch gemacht, vegetarisch, vegan machbar, Familienküche, Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 23
  • #1

    Debbie (Samstag, 04 November 2023 11:58)

    Hallo Amelie,

    das klingt wieder super lecker und wird gleich nachgekocht :-) Daaaannnkeee :-*

  • #2

    Yvonne (Samstag, 04 November 2023 12:23)

    Hallo Amelie,
    Danke für das tolle Rezept.

    Eine Frage die ich schon öfters stellen wollte:

    Kann man anstatt Blattspinat auch pürierten Spinat nehmen? Oder da es auch den nicht immer gibt, Rahmspinat?
    Habe schon desöfteren keinen Blattspinat bekommen, daher die Frage warum es Blattspinat sein "muss".

    Danke
    VG Yvonne

  • #3

    Amelie (Samstag, 04 November 2023 12:49)

    @Debbie: das freut mich!! :-)

    @Yvonne:

    Blattspinat:
    Blattspinat ist einfach nur Spinat ohne Zusätze. Der ist meist lose im Beutel oder einer Pappverpackung und lässt sich dann Grammweise entnehmen und weil er lose ist, kann man den auch dann im Thermomix auftauen (wenn ich in meinen Rezepten z.B. schreibe, dass ich ihn gefroren zugebe). Das Messer dreht sich und überall kommt die Temperatur an.

    Rahmspinat:
    Alles andere ist Rahmspinat und hat dann bereits Sahne und Gewürze enthalten. Der ist meist als Klotz in der Pappverpackung eingefroren und den kann man dann nicht richtig portionieren und den Klotz auch nicht einfach so in den Thermomix geben, dann dreht sich das Messer nicht und es taut auch nicht innerhalb von 5 Minuten auf, wenn in meinen Rezepten der Spinat im gefrorenen Zustand zugegeben wird.

    LG Amelie

  • #4

    Nicole (Samstag, 04 November 2023 13:05)

    Wieder ein tolles Rezept. Gute Anregung wenn ich wieder Besuch von meiner vegetarischen Freundin bekomme. Danke Dir

  • #5

    Katrin (Samstag, 04 November 2023 14:01)

    Vielen lieben Dank für deine Rezepte, auch für dieses leckere Rezept, ich bin immer froh wenn meine vegane Freundin zu Besuch kommt dass auf deine Rezepte Verlass ist mit veganer Variante ❤️

  • #6

    Samira (Samstag, 04 November 2023 15:04)

    Liebe Amelie, als hättest du meine Gedanken gehört... Ich hab heute morgen (vergeblich) nach einem ansprechenden Rezept für eine helle Soße gesucht, will eine Lasagne mit Lauch, Mangold und Erbsen kreieren. Musste so lächeln, als die Benachrichtigung der App gerade kam � probiere ich heute aus! Danke!

  • #7

    Mell (Samstag, 04 November 2023 15:36)

    Vielen Dank für's Rezept.
    Das hat noch gefehlt.

  • #8

    Petra Alt (Samstag, 04 November 2023 15:43)

    Das Rezept klingt gut und steht auf der Liste (die immer länger wird statt kürzer;-)

  • #9

    Elke (Sonntag, 05 November 2023 10:42)

    Oh, sieht die gut aus. �
    Hab alles dafür da. Werde ich für morgen vorbereiten.

  • #10

    Elisa (Sonntag, 05 November 2023 11:14)

    Hallo,
    Kann es sein, dass die Angaben zum Kochen unter dem Eintrag fehlen, wo der Spinat in den Mixtopf kommt?
    Bin gerade dabei, die Soße zu kochen :-)
    LG, Elisa

  • #11

    Amelie (Sonntag, 05 November 2023 12:08)

    Hallo Elisa,

    nein, den gibst du einfach aufgetaut dazu (=mit dem Spatel unterrühren) und dann wird er ja beim Backen nochmal richtig erhitzt.

    LG Amelie

  • #12

    Claudia (Sonntag, 05 November 2023)

    Vielen lieben Dank für diese tolle Kreation. Ich habe gerade schnell damit mein Mittagessen für morgen im Büro gezaubert. Die Hälfte ist allerdings meinem Mann schon zum Opfer gefallen. Und dass, wo er eigentlich keinen Spinat isst �

  • #13

    Anni (Sonntag, 05 November 2023 21:22)

    Kommentar meiner
    tomatenverachtenden Tochter "100 von 100 Sternen" �. Wir haben die 1,5 fache Menge gemacht, das hat noch gut in den Thermomix gepasst und so konnte ich den ganzen Beutel Spinat verwerten.

    Wir immer vielen Dank für das tolle Rezept �

  • #14

    Elisa (Montag, 06 November 2023 16:54)

    Liebe Amelie,
    Vielen lieben Dank für deine Antwort und es hat sehr sehr lecker geschmeckt!

  • #15

    Julia (Mittwoch, 08 November 2023 18:53)

    Hallo Amelie,
    Habe eine Frage wegen dem Spinat: wird der lt Packung zubereitet, also im Topf erhitzt oder bei Zimmertemperatur aufgetaut?
    Bin bei Spinat immer super unsicher � danke dir!
    Lg Julia

  • #16

    Amelie (Mittwoch, 08 November 2023 18:57)

    Hallo Julia,

    einfach bei Zimmertemperatur auftauen.

    Du kannst ihn aber auch im Topf erhitzen - er wird dann ja direkt weiterverarbeitet und kühlt nicht erst wieder ab.

    Wobei man Spinat auch 1x wieder aufwärmen kann - man sollte es nur nicht, wenn kleine Kinder mitessen.

    LG Amelie

  • #17

    Micha (Mittwoch, 08 November 2023 21:35)

    Heute gleich gekocht - wieder seeeeeehr lecker! Danke für das wie immer tolle Rezept! Meine Tochter fand auch die Kombi mit den Erbsen super :) Nächstes Mal werde ich so wie im Kommentar oben jmd geschrieben hat, mehr Menge machen, dann ist meine Ofenform noch besser gefüllt und es reicht für alle 6. (heute waren nicht alle da, deshalb wars auch wirklich genug!)
    Gibt's auf jeden Fall wieder! <3

  • #18

    Claudia (Samstag, 11 November 2023 11:00)

    Wieder ein sehr leckeres Gericht!
    Da man aktuell wunderbar frischen Blattspinat bekommt, habe ich den benutzt (einfach grob kleingeschnitten und in der heißen Soße fällt der dann zusammen).
    Danke für deine vielfältigen Ideen! ❤️

  • #19

    Nadine (Montag, 13 November 2023 19:07)

    Sehr, sehr lecker. Habe auf Anregung meines Mannes noch Gorgonzola zwischen die einzelnen Lagen gepackt. Hat uns prima geschmeckt!

  • #20

    Annie (Dienstag, 14 November 2023 13:44)

    Ich habe heute die Lasagne ausprobiert, aber sie ist nach 40 min noch total flüssig?

  • #21

    Amelie (Dienstag, 14 November 2023 14:53)

    Hallo Annie,

    da scheint etwas schief gelaufen zu sein. Sind die Nudeln gar?

    LG Amelie

  • #22

    Verena (Sonntag, 07 Januar 2024 22:04)

    Selten habe ich so eine leckere vegetarische Alternative zur klassischen Lasagne gegessen. Und die Béchamel Sauce aus dem Thermi - ein Traum. Fand selbst mein Freund �

  • #23

    Amelie (Montag, 08 Januar 2024 07:37)

    Das freut mich sehr!!! :-)