Soufflé. 1 Grundrezept, 4 Varianten.

Eier färben im Thermomix im Metallic Look

Für alle Fans von Soufflé, der Eierspeise aus dem Backofen, habe ich hier ein Grundrezept mit 4 Variationsmöglichkeiten. Servieren solltet ihr es zügig, denn das Soufflé sackt nach dem Backen automatisch etwas in sich zusammen. 

 

 

Grundrezept:

 

4 Eiweiß 

30 g Butter

30 g Mehl

160 g Milch

120 g Magerquark

4 Eigelb

 

Eiweiß in den Mixtopf geben, Schmetterling einsetzen und 3 Min. / Stufe 4 steif schlagen, umfüllen.

 

Butter in den Mixtopf geben und 2 Min. / 100 °C / Stufe 1 schmelzen. Mehl zugeben und 2 Min. / 100 °C / Stufe 1 anschwitzen. Milch zugeben, einmal mit dem Spatel am Boden lang und 20 Sek. / Stufe 4 klumpenfrei vermischen. Danach 4 Min. / 100 °C / Stufe 2 kochen.

 

Eigelb und Quark zugeben und 10 Sek. / Stufe 4 vermischen. 

 

Süßes Soufflé:

 

 

50 g Zucker

2 TL Vanillepaste  oder 2 Pck Vanillezucker

 

Das Grundrezept befolgen und anschließend beide Zuckersorten zugeben und 10 Sek. / Stufe 4 untermischen. Das Eiweiß mit dem Spatel unterheben.

 

Käse-Soufflé

 

40 g Parmesan

60 g Gruyère

1 Prise Pfeffer

 

Den Käse in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 6 zerkleinern, umfüllen.

 

Das Grundrezept befolgen. Anschließend den zerkleinerten Käse sowie Pfeffer zugeben und 10 Sek. / Stufe 4 vermischen. Das Eiweiß mit dem Spaten unterheben.

 

Spinat-Tomaten-Soufflé

 

100 g Blattspinat, TK, portionierbar

10 Cocktailtomaten

2 Prisen Salz

2 Prisen Pfeffer

 

Den Blattspinat in den Mixtopf geben und 5 min / 90 °C / Stufe 1 auftauen. Umfüllen, abkühlen lassen und ausdrücken.

 

Die Cocktaitomaten achteln.

 

Das Grundrezept befolgen. Anschließend Blattspinat, Cocktailtomaten, Eiweiß sowie Salz und Pfeffer mit dem Spatel unterheben. 

 

Karottenlachs-Meerrettich-Soufflé

 

100 g Karottenlachs (nach diesem Rezept)

2 TL Sahnemeerrettich

 

Den Karottenlachs würfeln. Das Grundrezept befolgen. Anschließend Karottenlachs und Sahnemerrettich sowie Eiweiß zugeben und mit dem Spatel unterrühren.

 

Backen:

 

Den Backofen auf 200 °C (180 °C Umluft) vorheizen. Die Soufflee-Masse in eine große Auflaufform oder kleine Souffleeförmchen geben und ca. 20 min backen, bis sie oben goldbraun sind. Sofort servieren.

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

Top Rezept: Orangen-Reiniger selbst gemacht

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.

Ggf. Affiliate Links enthalten


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Soufflee 1 Grundrezept 4 Varianten: süßes Soufflee, Käsesoufflee, Karottenlachs-Meerrettich-Soufflee, Spinat-Tomaten-Soufflee, für Eier-Liebhaber, Thermomix Rezept

Kommentar schreiben

Kommentare: 0