Smoothie-Creme-Dessert. Mit Erdbeeren & Mango.

Laugenbrezeln mal anders, wie Laugendreiecke nur als Brezel, Thermomix

Diese Woche landeten Erdbeeren und Mangos in meinem Einkaufswagen. Eigentlich wollte ich daraus unsere geliebte Sunrise-Marmelade machen. Dann kam mir aber die Idee, ein Dessert damit zu machen, denn die Kombi Erdbeeren & Mango finden wir einfach unschlagbar. 

Ich habe einfach drauf losgemixt und gedacht, ich mache es ganz einfach mit Püree, damit man das Dessert auch im Winter mit TK-Obst machen kann. Herausgekommen ist dieses leckere Smoothie-Creme-Dessert, bei dem es dann Futterneid um die übrigen 2 Gläser gab. :D 

 

Am Wochenende bekommen wir Besuch von Freunden, da gibt es erst die Pasta vom Blech und als Dessert dann dieses Dessert.

 

Hier kommt das Rezept für euch:

 



Für 6 Dessertgläser

  

Für das Erdbeer-Fruchtmus

 

 

300 g Erdbeeren (geputzt gewogen) oder TK Erdbeeren (aufgetaut)

10 Sek./Stufe 5, umfüllen

 

Mixtopf spülen

 

Für das Mango-Fruchtmus

300 g Mango-Fruchtfleisch (ca. 1 Mango) oder TK Mangos (aufgetaut)

10 Sek./Stufe 8

5 Min./70 °C/Stufe 1

 

1 EL Sahne (aus einem der Becher, die für die Creme verwendet werden) zugeben

10 Sek./Stufe 10, umfüllen

 

Mixtopf eiskalt spülen.

 

Für die Quark-Sahne-Creme

400 g Schlagsahne oder pflanzl. Schlagsahne

> auf Stufe 10 steif schlagen, bis das 

 

250 g Magerquark, Sojaquark oder Soja Skyr zugeben sowie

40 g Zucker

> mit dem Spatel verrühren.

 

In Gläser füllen 

6 Dessertgläser bereit stellen z.B. in Weck-Gläser (z.B. diese hier) 

 

In jedes Glas ca. 2 EL Erbeermus füllen, danach die Quark-Sahne-Creme reingeben, anschließend das Mangomus drauf geben und das restliche Erdbeermus.

 

Mit einem Löffel jetzt 1 x durch das Glas rühren, dabei unbedingt außen am Rand langgehen, damit es einen leichten sichtbaren Marmoreffekt hat.

 

Bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Bitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Smoothie Creme Dessert mit Erdbeeren und Mango, entweder frisch oder TK, mit Quark-Sahne-Creme, super lecker, ganz einfach zu machen im Thermomix, vegan möglich

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Monika Klügl (Sonntag, 06 Juni 2021 21:46)

    Das Rezept ist histaminarm. Statt der Erdbeeren, die Histaminliberatoren sind, Brombeeren oder Heidelbeeren verwenden