Schinken-Käse-Gnocchi. Mit Erbsen.

Schinken-Käse-Gnocchi mit Erbsen, Thermomix

Wer schon ein paar meiner Raclette-Pfännchen gemacht hat, dem wird in diesem Rezept der Teil mit der Gratin-Soße bekannt vorkommen. Es musste nämlich heute einfach mal so richtig was käsig-schmackofatziges auf den Tisch und da dachte ich an die Raclette-Pfännchen und dass man die Soße ja gar nicht zwingend nur für Raclette verwenden muss, sondern einfach auch mal für Ofen-Gnocchi verwenden kann.

 

Weil es keinen richtigen Veggie-Ersatz für Kochschinken gibt, nehme ich hier gerne den Veggie-Schinkenspicker, lege den Inhalt von 2,5 Packungen einfach aufeinander und schneide dann alles in Würfel. Wenn man das nicht zu stark durchrührt, dann bleiben die Scheiben auch in Würfelform. 

 

Hier kommt das Rezept für euch:


Anzeige
Anzeige

Für 4-6 Portionen

 

Für die Gratin-Soße

 

130 g Gouda, Emmentaler oder Wilmersburger würzig

10 Sek/Stufe 6, umfüllen

 

1 Zwiebel in den Mixtopf geben sowie

1 Knoblauchzehe

5 Sek/Stufe 5

 

Käse aus Schritt 1 zugeben sowie

250 g Schmand oder Creme Vega

150 g Schlagsahne oder Sojasahne

1/2 TL Salz

Pfeffer

1 Msp. Muskat

1 TL italienische Kräuter, getrocknet

10 Sek/Stufe 4

 

Für die Gnocchi & weitere Zutaten

 

800 - 1000 g Gnocchi aus dem Kühlregal

> auf dem Herd in Salzwasser nach Packungsanweisung garen

> abgießen in ein Sieb

> zurück in den Topf geben

 

2/3 Gratin-Soße zu den Gnocchi geben und durchrühren

 

200 g TK-Erbsen (gefroren) zu den Gnocchi geben, durchrühren

200 g Kochschicken oder Veggie-Schinkenspicker** gewürfelt zugeben

 

Die restliche Gratin-Soße in Klecksen auf den Gnocchi verteilen.

 

**man kann auch Räuchertofu nehmen oder Veggie-Schinkenwurst - je nachdem, was einem schmeckt. Wir selbst nehmen für Kochschicken als Ersatz immer den Veggie-Schinkenspicker (siehe auch Eingangstext)

 

Backen

 

Die Schinken-Käse-Gnocchi mit den Erbsen in eine mittelgroße Auflaufform geben.

20 Min. bei 220 °C backen.

 

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

(oder Copy Paste + Word)

 

Schon gesehen?

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...


Speichere das Rezept als Favorit auf deiner Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken):

Schinken Käse Gnocchi mit Erbsen, überbacken in einer Käse-Schmand-Zwiebel-Soße, sehr käsig, sehr lecker, Familienküche, vegan und vegetarisch machbar, Thermomix

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Sabrina (Samstag, 30 Januar 2021 22:26)

    Diesen leckeren Auflauf hatten wir heute Abend. Danke für das tolle Rezept. Das wird es auf jeden Fall noch öfter geben.

  • #2

    Conny (Montag, 01 Februar 2021 12:21)

    Es ist sooooo lecker! Prima auch um Gemüsereste reinzuschnippeln. Kommt auf die "gibt es jetzt definitiv öfter" Liste. Vielen Dank!

  • #3

    Julia (Mittwoch, 10 Februar 2021 09:03)

    War wirklich sehr lecker :-)

  • #4

    Sandra (Mittwoch, 10 Februar 2021 21:46)

    Der Auflauf ist sehr lecker, mit Schupfnudeln klappt es auch sehr gut und schmeckt sehr fein. Danke für das tolle Rezept!

  • #5

    Amelie (Mittwoch, 10 Februar 2021 22:41)

    Auch eine gute Idee!!! :-)