Raffaello-Aufstrich. Mit Eierlikör!

Raffaello-Creme. Mit Eierlikör. Vegan machbar.

 

Raffaello-Aufstrich ist inzwischen ein absoluter Klassiker - und eines der Rezepte aus meinem Buch "Geschenke selbst gemacht". Ich wollte diesem Klassiker ein kleines i-Tüpfelchen aufsetzen und habe einfach mal probiert Eierlikör unterzumischen und zu gucken, ob das schmeckt. Was soll ich sagen - es ist so lecker, dass man das Glas leer löffeln möchte. Wer braucht schon Brot dazu? ;-)

 

Probiert es mal aus - es freut sich sicherlich auch der eine oder andere an Ostern oder Weihnachten darüber. 

 

Hier kommt das Rezept:

 

250 g Butter oder Margarine

3 Min/100 °C/Stufe 2

 

200 g weiße Schokolade in Stücken zugeben

3 Min/Stufe 2

 

400 g gezuckerte Kondensmilch (oder vegan nach diesem Rezept) zugeben sowie

200 g Eierlikör (z.B. vegan nach diesem Rezept)

150 g Kokosraspel

1 Min./Stufe 8

  

In Gläser füllen.

 

Haltbarkeit: 2-3 Wochen, gekühlt (die Creme bleibt streichfähig)

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

Top Rezept: Orangen-Reiniger selbst gemacht

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Raffaello Creme mit Eierlikör als Brotaufstrich oder zum "aus dem Glas löffeln" ;-), Geschenk aus der Küche, Ostern, Osterbrunch, Weihnachtsgeschenk, Ostergeschenk

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Tami (Montag, 25 März 2019 20:06)

    Herzlichen Dank für das Rezept, wird gleich morgen ausprobiert.

  • #2

    sanne (Dienstag, 26 März 2019 10:37)

    wow klingt total lecker wird die Tage gemacht.
    LG Sanne

  • #3

    Jennifer Raum (Dienstag, 26 März 2019 13:35)

    Kann ich statt eierlikör noch kondensmilch nehmen oder ähnliches ?

  • #4

    Amelie (Dienstag, 26 März 2019 14:20)

    Hallo Jenniferm

    wenn du die reguläre Version machen willst, einfach den Eierlikör weglassen. Der muss nicht ersetzt werden.

    Liebe Grüße Amelie

  • #5

    Jennifer Raum (Mittwoch, 27 März 2019 13:48)

    Liebe Amelie, vielen Dank für die rasche Antwort.

  • #6

    Dana (Dienstag, 02 April 2019 11:33)

    Hallo ihr Lieben!
    Ich weiß nicht, ob es schon jemand gefragt hat... wie kann ich das Rezept ( und auch die anderen ) OHNE Thermomix machen? �
    Ich habe so tolle Sachen hier gefunden �
    Bin voller Tatendrang �

  • #7

    Amelie (Dienstag, 02 April 2019 11:46)

    Hallo Dana,

    ohne Thermomix schmilzt du die Butter, nimmst sie dann vom Herd und rührst die Schokolade drunter, bis auch diese geschmolzen ist (nicht mehr erhitzen, hohe Temperaturen mag Schokolade nicht) Dann gibst du die restlichen Zutaten dazu und verrührst es und pürierst es dann mit dem Pürierstab, damit die Kokosraspel feiner werden. Abfüllen in Gläser.

    LG Amelie