Ofengemüse-Salat. Ohne Aufwand.

Ofengemüse-Salat mit Paprika, Tomaten, Auberginen, Zucchini, Kartoffeln und Rucola, vegan, vegetarisch, Thermomix

 

Heute gab es bei uns diesen leckeren Ofengemüse-Salat. Ich hatte ja im Sommer mal die Würzmischung für Kartoffel-Gemüse aus dem Ofen gemacht, falls ihr euch erinnern könnt. Nun hatte ich davon noch einen letzten Rest im Schrank und dachte, ich mache daraus jetzt mal einen Ofengemüse-Salat - ich habe dafür die Kartoffelmenge verringert und stattdessen noch Aubergine und Paprika zugegeben. Dann alles mit Rucola gemischt. Super lecker!! Es ist überhaupt kein Aufwand, man schnibbelt einfach alles klein und den Rest macht dann der Ofen.

 

Schmeckt übrigens auch kalt - die Reste habe ich nämlich heute zum Abendbrot gegessen.

Für die Würzmischung auf Vorrat (Reicht für ca. 4 x 1 Blech):

 

2 EL Zwiebelgranulat

1 EL Knoblauchpulver

2 EL Paprikapulver edelsüß

1 EL Salz

1 TL Pfefferkörner

25 g italienische Kräuter (= 1 Pck z.B. von Ostmann)

1 EL Currypulver

2 EL gefriergetrocknetes Suppengemüse, optional

10 Sek/Stufe 10

 

In ein Schraubglas füllen.

 

Wer die Würzmischung nicht auf Vorrat herstellen möchte, der nimmt von allem 1/4 und pulverisiert es auf Stufe 10.

 

Für das Ofen-Gemüse:

 

500 g festkochende Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden

1 kleine Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden

1 kleine Aubergine in mundgerechte Stücke schneiden

2 rote Paprikaschoten in Stücke schneiden

4 rote Zwiebeln geachtelt

400 g Cocktail-Rispentomaten 

> alles in eine Schüssel geben.

 

ca. 20 g der Gewürzmischung in den Mixtopf geben sowie

20 g Öl

40 g Wasser

> 10 Sek./Stufe 2,5

 

Die Paste über das Kartoffel-Gemüse geben und richtig gut durchmischen, bis alles etwas abbekommen hat.

 

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

 

> Kartoffel-Gemüse-Mischung auf ein leicht geöltes Backblech geben. 

 

30 Minuten backen.

 

Währenddessen 125 g Rucola waschen und trocken schleudern.

 

Rucola mit Ofengemüse mischen, Garsud vom Gemüse ebenfalls in den Salat geben.

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand (mobile Ansicht hier klicken)

Ofensalat schnell und einfach gemacht und richtig lecker, mit Paprika, Tomaten, Aubergine, Zucchini, Zwiebeln und Kartoffel im Ofen gegart mit einer Würzmischung,  mit Rucola gemischt und warm serviert, vegan, vegetarisch, Sattmachersalat, Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Bee (Montag, 20 Januar 2020 08:29)

    am Wochenende nachgekocht, schmeckt sehr geil, vorallem die Würzmischung ist mega gut.
    Danke :-)