Kürbis-Cheddar-Suppe. Mmmhhh...!!!

Kürbis Cheddar Suppe

Als ich gestern meine Kürbis-Rezepte-Sammlung gepostet habe und gefragt habe, welche Rezepte ihr euch mit Kürbis noch wünschen würdet, war eine Kürbis-Suppe ganz vorne. Der Mann mag Kürbiscreme-Suppe auch wahnsinnig gerne - mir ist das immer etwas zu langweilig zum Essen und auch zu langweilig, um jetzt noch das 99.999te Standard-Kürbis-Suppen-Rezept ins Netz zu stellen. 

Eigentlich hatte ich für gestern eine Brokkoli-Cheddar-Suppe auf dem Plan - und dann kamt ihr und ich dachte: ich hab noch Kürbis, ich habe Cheddar - dann schmeiße ich doch meine Pläne um und mache eine Kürbis-Cheddar-Suppe! Wer den Käse weglässt, hat seine 08/15 Standard-Suppe und wer eine Kürbis-Suppe möchte, die ein bißchen aufgepeppt ist, der gibt den Käse rein. Gut? Ich finde ja! :-)

 

Die Familie plus Besuchskind hat übrigens alles leer gelöffelt - selbst Kind 1, das bei Kürbis eher skeptisch ist und auch nicht so der Käse-Liebhaber ist, fand sie lecker. Auf das Extra-Käse-Topping hat er allerdings verzichtet.

 

Die Suppe eignet sich auch super als Partysuppe!

 

Hier kommt das Rezept für euch - als Grundlage diente mir übrigens die Suppe von Kerrygold: 

 



 

 

Für 6 Portionen 

 

1 kleiner Hokkaido-Kürbis (ca. 900 g - 1 kg)

> entkernen und in kleine Stücke schneiden

 

Kürbissstücke (ca. 600-700 g) in den Mixtopf geben sowie

1 dünne Stange Lauch in Stücken

180 g Kartoffeln in Stücken 

15 Sek./Stufe 5

 

35 g Öl zugeben

5 Min./Varoma/Stufe 1

 

35 g Mehl drüber stäuben

2 Min./100 °C/Stufe 1

 

850 g Wasser zugeben sowie

1 TL Salz (z.B. Selleriesalz)

2 TL Gemüsebrühepulver oder -paste

1 TL geräuchertes Paprikapulver (alternativ edelsüß)

> mit dem Spatel den Bodensatz einmal gut lösen, damit nichts anbrennt

20 Min./Varoma/Stufe 1

30 Sek./Stufe 8

 

200 g Sahne oder Sojacuisine zugeben sowie

ggf. 200 g Wasser (für TM5/TM6, nicht TM31)

1 EL 8-Kräuter-Mischung

6 Min./100 °C/Stufe 1

 

100-150 g geriebenen Cheddar-Käse oder kräftigen veganen Käse-Ersatz 

> mit dem Spatel unterrühren

 

Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Tipp: auch lecker mit klein geschnittenen Jalapenos oder etwas Chilipulver

 

Während die Suppe kocht:

 

50 g Pinienkerne in der Pfanne ohne Öl rösten, als Topping auf die Suppe streuen.

 

Servieren

 

Suppe servieren und weiteren Käse dazu reichen, sodass sich jeder noch etwas unter die Suppe mischen kann. Sehr lecker mit viel Käse! :-)

 

 

 

Rezept drucken:

Siehe Button "Seite drucken" in der Fußzeile (Seitenauswahl beachten!)

 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Kürbis Cheddar Suppe mit Kürbis, Lauch, Kartoffeln, Käse, Pinienkernen, Gewürzen, Thermomix Rezept, Herbst, lecker, Partysuppe

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

 

Bitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

Kommentar schreiben

Kommentare: 20
  • #1

    Susanne (Mittwoch, 20 Oktober 2021 21:10)

    Ich weiß jetzt schon, das ich diese Suppe lieben werde �.
    Denn ich mag Kürbis und ich mag Cheddar.
    Vielen lieben Dank für das Rezept Amelie!

  • #2

    Kirsten (Mittwoch, 20 Oktober 2021 22:05)

    Werde ich auf jeden Fall ausprobieren!
    Passt die angegebene Menge auch in den TM31, wenn man die zusätzl. 200g Wasser weglässt?

  • #3

    Amelie (Mittwoch, 20 Oktober 2021 22:42)

    Huhu!

    Ja genau. Das Rezept ist auch für den TM31, der ist mit der Sahne aber dann gut voll. Daher geht mehr Menge (+Wasser) nur noch beim TM5 und TM6.

    LG Amelie

  • #4

    Franziska (Donnerstag, 21 Oktober 2021 07:18)

    Die wird heute noch ausprobiert! Genau das richtige Wetter dafür!!! Kürbis und Käse, was für eine leckere Kombination…

  • #5

    Ina (Donnerstag, 21 Oktober 2021 14:05)

    Hier kocht das Süppchen gerade. Allerdings habe ich nur 750ml Wasser reinbekommen (tm 31). Nach dem Kochen hat die Sahne und der Rest Wasser gerade noch so reingepasst. Aber mit dem Käse unterrühren wird sicherlich eine Herausforderung. Beim nächsten Mal nehme ich lieber die Mengen für 4 Portionen
    LG Ina

  • #6

    Amelie (Donnerstag, 21 Oktober 2021 14:28)

    Hallo Ina,

    das restliche Wasser gehört nur in den TM5 und TM6.

    Bei meinen Rezepten schaue ich immer, wann die 2 Liter Marke erreicht ist - das ist das Maximum des TM31. Daher passten die weiteren 200 g Wasser nur noch in den TM5 und TM6. Ich werde es nochmal dazuschreiben, dass es nicht in den TM31 ist - ich dachte, es wäre verständlich. Tut mir leid.

  • #7

    Eva (Donnerstag, 21 Oktober 2021 16:02)

    Kürbis-Käse in Kombination. Toll.
    Aber kann das Mehl weggelassen oder ersetzt werden?

  • #8

    Amelie (Donnerstag, 21 Oktober 2021 19:06)

    Huhu!

    Mit dem Mehl bindest du es etwas ab - du kannst auch Speisestärke nehmen und direkt mit Wasser und Co zugeben.

    LG Amelie

  • #9

    Kroni (Donnerstag, 21 Oktober 2021 19:50)

    Die Suppe war mega lecker und hat der ganzen Familie geschmeckt. Eine tolle Alternative zu den anderen Kürbissuppen ���
    Danke für das tolle Rezept!!!

  • #10

    Amelie (Donnerstag, 21 Oktober 2021 19:50)

    Liebe Kroni,

    wie schön, das freut mich sehr!! :-)

    LG Amelie

  • #11

    Katrin (Freitag, 22 Oktober 2021 18:16)

    Kann ich die Suppe auch vorkochen und dann aufwärmen?

  • #12

    Amelie (Freitag, 22 Oktober 2021 18:50)

    Huhu!

    Ja, aber den Käse dann erst beim Aufwärmen reingeben.

    LG Amelie

  • #13

    sam1870@gmx.de (Samstag, 23 Oktober 2021 15:57)

    Diese Suppe ist mit Abstand die beste Kürbissuppe, die ich bisher gesessen habe. Toller Geschmack, spitzen Konsistenz. ❤️-lichen Dank für das tolle Rezepte

  • #14

    Anna (Sonntag, 24 Oktober 2021 17:19)

    Die Suppe ist wirklich sehr lecker - bin begeistert. Hatte als spontane Köchin natürlich mal wieder kein Cheddar im Haus, aber war auch so sehr lecker!

  • #15

    Gabriele (Montag, 25 Oktober 2021 22:00)

    Danke für dieses tolle Rezept. Die Suppe ist der Hammer sogar mein Mann liebt sie und ich habe die Erlaubnis sie wieder zu machen Hihi �

  • #16

    Annette (Montag, 01 November 2021 19:44)

    Die Suppe ist super lecker. Die wird es jetzt bestimmt öfter geben.

  • #17

    Andrea (Dienstag, 02 November 2021 18:33)

    Das war so lecker! Danke für die tolle Rezeptidee!
    Ich habe noch Hackfleisch angebraten und am Schluss in die Suppe getan. Suppe in den Teller, ein Klecks Schmand obenauf und mit etwas Steirischem Kürbiskernöl beträufelt.

    Danke für deine viele Arbeit und Hilfe bei Fragen!

    Liebe Grüße, Andrea

  • #18

    Katja (Freitag, 05 November 2021 15:51)

    Vielen Dank- ich habe sie 08/15-gekocht � super lecker �

  • #19

    Sabrina (Montag, 08 November 2021 18:48)

    Super lecker. Ich habe die Suppe in der veganen Variante gekocht und statt Käse Hefeflocken verwendet.

  • #20

    Lolita (Donnerstag, 25 November 2021 16:12)

    So ein sch….. Mist - voll übergelaufen und in meine Schublade rein - geht nicht mit meinem tm31……