Kroketten-Auflauf. Mit Blumenkohl und Schinken.

Backkartoffel Bowl mit Spargel

Nachdem ihr alle so begeistert von meinem Kroketten-Auflauf mit der Tomaten-Bohnen-Hack-Soße gewesen seid, habe ich mir eine weitere Version überlegt: mit Blumenkohl und Schinken. Yummy!

Die Kroketten liegen nur oben auf - sie werden knusprig, wie man das von Kroketten erwartet. Wer keine Kroketten hat, der kann auch TK-Herzoginkartoffeln verwenden. 

 

Hier kommt das leckere Rezept für euch: 



 

Für den Blumenkohl: 

 

500 g Wasser in den Mixtopf geben

1 kg Blumenkohlröschen im Varomabehälter und auf dem Einlegeboden verteilen, die Löcher am besten mit einem Dessertring frei lassen, damit der Dampf gut nach oben kommt (siehe Tipps hier)

 

25 Min./Varoma/Stufe 1

 

Wasser wegkippen.

 

Für die Soße:

 

1 Zwiebel in den Mixtopf geben

5 Sek./Stufe 5

 

40 g Butter oder Öl zugeben

2,5 Min./Varoma/Stufe 1

 

40 g Mehl drüber stäuben

2 Min./100 °C/Stufe 1

 

500 g Milch oder Pflanzenmilch zugeben sowie

1 TL Gemüsebrühepulver oder -paste

1 Msp. Muskat

> mit dem Spatel einmal am Boden lang

7 Min./90 °C/Stufe 4

 

2 EL ital. TK-Kräuter mit dem Spatel untermischen, mit Salz abschmecken.

 

Auflauf einschichten:

 

Blumenkohl in eine Auflaufform geben, am besten so, dass die Röschen ca. eine gleiche Höhe haben. Lieber größere Röschen klein schneiden.

 

160-200 g Schinken (Kochschinken oder vegetarischer/veganer Schinkenspicker)

> aufeinander legen und in Würfel schneiden.

> auf dem Blumenkohl verteilen

 

Die Soße drauf geben.

 

500 g TK-Kroketten (gefroren) auf der Soße verteilen.

 

80-100 g geriebenen Käse drüber streuen.

 

Backen:

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Umluft für 20-25 Min. backen.

 

 

Hinweise:

Statt der Kroketten kann man auch TK-Herzoginkartoffeln nehmen. 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Bitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Kroketten Auflauf mit Blumenkohl und Schinken, vegetarisch, vegan machbar, Thermomix, Familienküche, Mittagessen

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Christine (Dienstag, 27 April 2021 18:38)

    Hallo, wenn ich den Blumenkohl vorher im Varom gare wird der dann zum Schluss nicht zu weich? Hatte neulich die Röschen für 25 ohne vorkochen im Rohr und waren genau richtig noch mit Biss.

  • #2

    Amelie (Dienstag, 27 April 2021 18:53)

    Huhu!

    Ich fand sie genau richtig - wenn du Sorge hast, dass sie dir zu weich werden, probier es ohne. Aber nicht meckern, wenn sie dann zu hart sind. :D

    LG Amelie

  • #3

    Severine (Dienstag, 27 April 2021 20:43)

    Ich will an der Stelle einen Tipp loswerden: beim ersten Mal habe ich den (anderen) Auflauf mit Herzoginkartoffeln gemacht, beim zweiten Mal mit den Kroketten aus dem Rezept. Die Herzoginkartoffeln waren sehr viel knuspriger, hat uns besser geschmeckt. Vielleicht willst du das auch mal probieren :-)

    Danke für deinen Einsatz, ich freue mich jeden Tag auf den neuen Eintrag :-)

  • #4

    Silke (Dienstag, 27 April 2021 22:20)

    Oh wow, danke Amelie für dieses tolle Rezept.
    Dein letzter Kroketten-Auflauf hat uns soooooo gut geschmeckt.
    Bin sehr gespannt auf diesen �.

  • #5

    Melanie (Mittwoch, 28 April 2021 07:47)

    Du bist einfach der Hammer! Ich liebe deine Rezepte, wird auf jeden Fall am Wochenende nachgekocht :/)

  • #6

    Katy (Mittwoch, 28 April 2021)

    Wenn ich TK Blumenkohl nehme, verlängert sich dann die Garzeit? LG

  • #7

    Amelie (Mittwoch, 28 April 2021 08:54)

    Hallo Katy,

    das bleibt gleich, einfach den TK-Blumenkohl einmal mit kochendem Wasser übergießen und dann in den Varomabehälter geben.

    LG Amelie

  • #8

    JoAna (Samstag, 01 Mai 2021 17:40)

    Schmeckt richtig lecker! Habe den TK Blumenkohl mit heißem Wasser übergossen und 15 Minuten im Varoma gedämpft - so hat der nach dem Backen noch Biss gehabt. Vielen Dank für deine tolle Kreation!

  • #9

    Ann-Kathrin (Sonntag, 30 Mai 2021 20:42)

    Liebe Amelie, vielen �- lichen Dank für deine wunderbaren Rezepte. Wir hatten heute diesen Auflauf und er schmeckte super. Sogar mein Mann aß das ganze Gemüse � deine Rezepte sind ein fester Bestandteil unserer Wochenpläne. Vor allem die Sesamsoße. Die kommt jeden Tag an den Salat. Meine Tochter ist zwar erst 4 Monate, aber ich freue mich schon deine Rezepte mit ihr nachzukommen. Bleib wie du bist und danke für die tollen Rezepte!