"Hot Dog" Fladenbrot-Pizza. Ruck Zuck gemacht.

Fladenbrotpizza "Hot Dog Style" mit selbst gemachter Hot Dog Soße, vegetarisch, vegan machbar.

Dieses Rezept hat uns übers heiße Wochenende gerettet! Das gab es tatsächlich bei uns am Samstagabend und auch nochmal heute abend! Es war schnell und einfach zu machen, denn ich hatte überhaupt keine Lust zu kochen - und es hat allen super geschmeckt!

 

Fladenbrot-Pizza stand schon seit Ewigkeiten auf meiner Liste- und als ich dann dieses Bild einer Hot Dog Fladenbrotpizza sah, war klar, das muss ausprobiert werden. Statt eine Hot Dog Soße zu kaufen, habe ich auf eine altbewährte Hot Dog Soße zurückgegriffen, die ich noch nie gebloggt habe. Nun aber! :-)

 

Wer überbackene Baguettes liebt, der wird Fladenbrotpizza noch mehr lieben! Es ist so schön schnell gemacht, knusprig wie ein Baguette. Aber, ich finde, es lässt sich viel einfacher essen als ein Baguette, wo immer alles an den Seiten herausquillt. Sicherlich nicht die letzte Fladenbrot-Pizza, die wir gemacht haben. 

 

Probiert es mal aus!

 

 

Für die Hot Dog Soße (reicht für 1 Fladenbrot à 2 Hälften)

 

1 Zwiebel

3 kleine saure Gurken

5 Sek./Stufe 5

 

100 g Mayonnaise oder vegane Salatcreme

150 g Schmand oder Creme Vega

2 TL Senf

2 TL Currypulver

1/4 TL Salz

etwas Pfeffer

10 Sek./Stufe 4

 

 

1 Fladenbrot in der Mitte durchschneiden. 

 

Jede Hälfte nun:

 

> Mit Hot Dog Soße bestreichen

> Mit Tomaten-Ketchup beklecksen

> ca. 3 Veggie-Würstchen (Mühlenwürstchen) oder Wiener Würstchen oder Tofu-Würstchen in Scheiben drauf geben, oder mehr nach Wunsch

> ca. 3-4 saure Gurken in Scheiben drauf geben, oder mehr nach Wunsch

> Ca. 70 g geriebenen Käse/Wilmersburger (10 Sek./Stufe 6) drauf streuen

 

Bei 250 Grad Ober-/Unterhitze auf dem mittleren Einschub ca. 6-7 Minuten backen.

 

Währenddessen die andere Hälfte des Fladenbrots belegen und anschließend ebenfalls bei 250 Grad backen.

 

Mit Röstzwiebeln bestreuen und servieren.

 

Die Menge reichte bei uns für 4 Personen.

 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P

 

Top Rezept: Bestes Putzspray. Alleskönner. (mehr Infos....)

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen.

 

Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Fladenbrot Pizza "Hot Dog Style" mit selbst gemachter Hot Dog Soße, vegetarisch, vegan machbar, Soße aus dem Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Heidi (Montag, 01 Juli 2019 21:12)

    Sehr lecker. Vielen Dank für diese tolle Idee!

  • #2

    Sue (Donnerstag, 04 Juli 2019 14:52)

    Heute ausprobieren und für mehr als gut befunden, hat für mich Suchtpotential :)))

  • #3

    Conny (Freitag, 05 Juli 2019 12:52)

    Liebe Amelie,
    gestern wurde ein Rest Fladenbrot mit deinem Rezept verwertet: SEHR lecker, auch vom Mann abgesegnet und gelobt!
    Inzwischen ist die ganze Familie begeistert wenn's was von mixdichglücklich gibt!!!
    Vielen Dank für die viele Zeit die du investierst und für deine vielen kreativen Ideen und Rezepten!
    Wie macht sich denn der Dörrautomat? Wir sind am überlegen...
    Grüssle, Conni

  • #4

    Amelie (Freitag, 05 Juli 2019 13:03)

    Hallo Conny,

    das freut mich sehr!!

    Der Dörrautomat kommt hauptsächlich zur Apfelernte in den Einsatz. Für die Mengen an Apfelchips, die wir aus Fallobst machen, ist er super. Ich hab auch schon Fruchtleder gemacht. Baiser hab ich mal probiert - aber das habe ich nicht hinbekommen - ich kriege Baiser aber auch im Ofen nicht hin - ich glaube, da hapert es aber eher an meinem Rezept als an den Gerätschaften. :D

    Liebe Grüße Amelie

  • #5

    Nick (Sonntag, 07 Juli 2019 15:13)

    Bin gerade dabei, die „Pizza“ für heute Abend vorzubereiten. Nehme dafür das Fladenbrot aus deiner Rezeptsammlung. Das habe ich heute morgen gemacht. Und es ist fantastisch. Werde dann berichten, wenn ich heute dann komplett erfolgreich war:-)

  • #6

    Nick (Sonntag, 07 Juli 2019 17:08)

    .....Riesenerfolg. Danke für deine tollen Rezepte in allen Kategorien.

  • #7

    Doro (Dienstag, 17 September 2019 10:36)

    So eine geniale Rezeptidee-gebacken, gegessen und für extrem lecker befunden!