Gebratene Schupfnudeln. Mit Baby-Spinat.

Tortellini mit Zucchini Gemüse

Hier kommt direkt noch ein weiteres Express-Rezept für euch. Die Schupfnudeln werden in der Pfanne gebraten, während die Soße mit dem Babyspinat im Thermomix kocht. Einfach & lecker und innerhalb von 20 Minuten auf dem Tisch. 

 

Wer TK-Spinat nehmen möchte und vorplant, der kann den Spinat am Vorabend auftauen und gibt ihn dann gut ausgedrückt dazu. Wer spontan dieses Gericht kochten möchte, der gibt den Spinat gefroren dazu, verlängert die Zeit um ca. 5 Minuten und muss zum Schluss ggf. noch minimal Speisestärke (in Wasser glatt gerührt) zugeben.

 

Hier kommt das Rezept für euch:



 

Für die Soße:

 

 

2 rote Zwiebeln

5 Sek./Stufe 5

 

20 g Öl zugeben 

2,5 Min./Varoma/Stufe 1

 

200 g Schlagsahne, Kochsahne oder Soja Cuisine zugeben sowie

200 g Milch oder Pflanzenmilch

15 g Speisestärke

1 TL ital. Kräuter

1 TL Gemüsebrühepulver oder -paste

1 Msp. Muskat

5 Sek./Stufe 5

 

100 g frischen Babyspinat zugeben 

10 Min./90 °C/Linkslauf/Stufe 1

 

Für die Schupfnudeln:

 

2 Pck. Schupfnudeln (gibt es inzwischen auch vegan)

> in der Pfanne braten

 

Servieren:

 

Soße aus dem Mixtopf mit in die Pfanne zu den Schupfnudeln geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren. 

 

Tipps zum Spinat:

Wer TK-Spinat nehmen möchte und vorplant, der kann den Spinat am Vorabend auftauen und gibt ihn dann gut ausgedrückt dazu. Wer spontan dieses Gericht kochten möchte, der gibt den Spinat gefroren dazu, verlängert die Zeit um ca. 5 Minuten und muss zum Schluss ggf. noch minimal Speisestärke (in Wasser glatt gerührt) zugeben. Wer mehr als 100 g nehmen möchte, der kann das natürlich auch machen. 

 

 

Rezept drucken:

 

Siehe Button "Seite drucken" in der Fußzeile (Seitenauswahl beachten!)

 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Bitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Gebratene Schupfnudeln mit Baby-Spinat in einer cremigen Soße, ruck zuck gemacht, Soße aus dem Thermomix, vegetarisch, vegan möglich, Mittagessen, Familienküche

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Ellen (Donnerstag, 04 November 2021 11:43)

    Hallöchen,
    super schnelles und leckeres Rezept.
    Nur mir fehlte Salz. Das finde ich in dem Zutaten auch gar nicht. Ist das so gewollt?
    LG Ellen

  • #2

    Amelie (Donnerstag, 04 November 2021 12:36)

    Siehe Rezept:

    1 TL Gemüsebrühepulver oder -paste

    Soße aus dem Mixtopf mit in die Pfanne zu den Schupfnudeln geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

  • #3

    Sabrina (Donnerstag, 04 November 2021 19:41)

    Ich habe es heute, super schnell gemacht und sehr lecker.

  • #4

    Nina (Donnerstag, 04 November 2021 21:41)

    Dein Rezept kam wie gerufen. Ich hatte heute wenig Zeit zum kochen und hab dann fix dein Rezept nachgekocht. Familie war begeistert ...

  • #5

    Nancy (Freitag, 05 November 2021 16:09)

    Sehr schnell gemacht und super lecker!
    Danke fürs Rezept!

  • #6

    Otti (Montag, 08 November 2021 13:19)

    Super schnelles und leckeres Essen. Bekommt bei mir ein Herzchen

  • #7

    Kathi (Dienstag, 09 November 2021 18:18)

    Das Gericht war super schnell und echt lecker �...