Chili-Käse-Suppe. Mit Veggie-Hackfleisch.

Chili Käse Suppe mit Hackfleisch vegetarisch aus dem Thermomix vegan möglich

Da ist er, der kalte Winter! Und mit ihm der Wunsch jeden Tag einfach nur ganz leckere wärmende Suppen und Eintöpfe zu essen. Vor ein paar Tagen hatte ich Lust auf eine klassische Käse-Lauch-Suppe und hatte aber gar keinen Lauch da. Nochmal los und raus in die Kälte? Äääh - nee, nicht wirklich. Also meine Speisekammer durchforstet. Was ich ja immer da habe, sind Zutaten für Chili con (sin) Carne. Ob das zusammenpassen würde? Warum nicht?

 

Gesagt, gekocht -  herausgekommen ist eine sehr leckere Chili-Käse-Suppe:

 

Weißer Teil von 4 Frühlingszwiebeln 

1 große Knoblauchzehe

7 Sek. / Stufe 5

 

25 g Öl zugeben

2,5 Min. / Varoma / Stufe 1

 

850 g kochende Wasser zugeben sowie

125 g Sojaschnetzel ( z.B. Edeka) /Sojagranulat (Rewe)

150 g Mais

1 Dose Kidneybohnen à 400 g

1 rote Paprikaschote in mundgerechten Stücken

Grünen Teil der Frühlingszwiebeln in Ringen

200 g Schmelzkäse natur oder diesen veganen Frischkäse

1/2 - 1 TL Gemüsebrühe (ggf. nachwürzen)

1/2 - 1 TL Knoblauchpulver, optional

Chilipulver nach persönlichem Schärfegeschmack

1/2 - 1 TL Paprikapulver edelsüß

1/2 - 1 TL Currypulver

15 Min. / 100 Grad / Linkslauf / Stufe 1

 

 

Wer die Suppe mit echtem Hackfleisch essen möchte, der muss den Wasseranteil auf ca. 600 g reduzieren und sollte das Hackfleisch (250 g) in der Pfanne krümelig anbraten und zum Schluss untermischen. 

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0