Brokkoli-Maultaschen-Auflauf. Mmmhhh...!!

Brokkoli Maultaschen Auflauf Thermomix

 

In meinem Kühlschrank warteten vegane Maultaschen auf ihren Einsatz. Eigentlich wollte ich den Maultaschen-Auflauf mit Tomaten damit machen, habe mir dann aber überlegt, dass eine Version mit Brokkoli doch bestimmt auch sehr lecker ist.  

 

Das Rezept geht richtig schnell. Während die Soße im Thermomix erhitzt wird, schneidet man einfach die Maultaschen in Streifen und verteilt sie in der Auflaufform mit dem Brokkoli. Anschließend kommt die Soße drüber sowie geriebener Käse und alles wandert für 20-25 Min. in den Ofen. Wenig Arbeit, sehr viel Schmackofatz! :-)

 

Hier kommt das Rezept für euch:



Dieses Rezept ist auch in der blauen Rezeptbox

"Hauptgerichte für die ganze Familie #2 "

 

(zur Rezeptbox: hier klicken) 

 

 

Für die Soße

 

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

5 Sek./Stufe 5

 

25 g Öl zugeben

2,5 Min./Varoma/Stufe 1

 

200 g Schlagsahne, Kochsahne oder Sojacuisine zugeben sowie

300 g Milch oder Pflanzenmilch

150-180 g Frischkäse, pflanzl. Frischkäse oder Creme Vega

1 EL Gemüsebrühepulver oder -paste

1/2 TL Salz

etwas Pfeffer

1-2 Msp. Muskat

20 g Speisestärke

5 Sek./Stufe 5

6 Min./100 °C/Stufe 1

 

Für Brokkoli und Maultaschen

 

300 g TK-Brokkoli in ein Sieb geben und mit kochendem Wasser übergießen.

 

2-3 Pck. Maultaschen aus dem Kühlregal (z.B. vegan mit Spinatfüllung) 

> in Streifen schneiden

 

Maultaschen und Brokkoli in eine Auflaufform geben, die Soße drüber geben.

 

100 g geriebenen Käse drüber streuen.

 

Backen

 

20-25 Min. bei 200 °C Ober-/Unterhitze oder 180 °C Umluft backen.

 

 

Rezept drucken:

Siehe Button "Seite drucken" in der Fußzeile (Seitenauswahl beachten!)

 

Rezepte ggf. anpassen und die Füllhöhe beachten, wenn im TM31 gekocht wird.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Brokkoli Maultaschen Auflauf, Soße aus dem Thermomix, vegan möglich, vegetarisch, Familienküche, einfach und lecker

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Bitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Ella (Mittwoch, 30 März 2022 18:32)

    Maultaschen und Brokkoli, damit machst du mich richtig glücklich � Wird so schnell wie möglich ausprobiert, vielen lieben Dank!

  • #2

    Tina (Mittwoch, 30 März 2022 18:36)

    Hallöchen. Ein schönes Rezept. Für wie viel Personen ist das Rezept denn? LG

  • #3

    Monika Wiesner (Mittwoch, 30 März 2022 20:59)

    Ein tolles Rezept

  • #4

    Marlies (Mittwoch, 30 März 2022 22:20)

    Das liest sich gut,wird ausprobiert, Dankeschön

  • #5

    Amelie (Mittwoch, 30 März 2022 22:23)

    Für 4-6 Portionen. :-)

  • #6

    Stefanie Kraft (Donnerstag, 31 März 2022 19:53)

    Gerade gekocht - super lecker��

  • #7

    Nicki (Samstag, 02 April 2022 07:55)

    Hallo Amelie, wie sollte ich bei frischem Brokkoli vorgehen? Erstmal dünsten oder einfach so (gewaschen) rein?
    Liebe Grüße :)

  • #8

    Amelie (Samstag, 02 April 2022 09:54)

    Huhu!

    Würde ich ein paar Minuten vorkochen.

    LG Amelie

  • #9

    Dani (Samstag, 02 April 2022 12:52)

    Eben gekocht, mega lecker! Hatte vorher den frischen Brokkoli 3 Minuten dampfgegart, perfekt.
    Liebe Grüße

  • #10

    Janine (Dienstag, 31 Mai 2022 14:40)

    Sooowas von lecker und schnell gemacht. Wird es sicher noch oft geben. Vielen Dank für das tolle Rezept. Liebe Grüße