Wirsing-Kartoffeltopf. Mit Möhren.

Wirsing Kartoffeltopf mit Möhren aus dem Thermomix

Nach den vielen süßen Sachen heute mal wieder ein leckeres vegetarisches Hauptgericht - diesmal mit Wirsing und als All in One Gericht, das im Thermomix über Etagen im Varoma gekocht wird. 

Bei diesem kalten winterlichen Wetter genau das Richtige, oder?

 

Hier kommt das Rezept für euch:



 

Für ca. 4 Portionen

 

Ca. 500 g Wirsing in Stücken in den Mixtopf geben

10 Sek./Stufe 4 (mit Spatel!) zerkleinern. 

 

Zerkleinerten Wirsing im Varoma und auf dem Einlegeboden verteilen. Am besten vorher einen Dessertring oder Keksausstecher mittig in den Varomabehälter legen und den Wirsing drumherum verteilen, dann muss man keine weiteren Schlitze frei lassen und der Dampf verteilt sich perfekt.

 

 

1 Zwiebel in den Mixtopf geben

5 Sek./Stufe 5

 

20 g Öl zugeben

2,5 Min./Varoma/Stufe 1

 

600 g Wasser zugeben sowie

1/2 EL Gemüsebrühepulver oder -paste

 

600 g Kartoffeln schälen und in Stücken in den Gareinsatz geben

300 g Möhren schälen und in Scheiben hobeln, in den Gareinsatz geben

 

Gareinsatz einhängen.

Deckel schließen.

Varoma aufsetzen.

 

30 Min./Varoma/Stufe 1

 

Varoma abnehmen, Gareinsatz rausnehmen.

 

200 g Schlagsahne, Kochsahne** oder Sojacuisine** in die Garflüssigkeit geben sowie

100 g Milch oder Pflanzenmilch

2 EL Speisestärke (ca. 20-25 g)

1/2 TL Salz

etwas Pfeffer

1 TL Thymian

10 Sek./Stufe 5

5 Min./100 °C/Stufe 2

 

(**bei Verpackungseinheiten von 250 g die komplette Menge nehmen und die Milch um 50 g reduzieren)

 

Gemüse, Kartoffeln und Soße vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Wunsch mit ein paar Kräutern bestreut servieren. 

 

 

Generell gilt:

alle Gerichte immer nach persönlichem Geschmack abschmecken mit den angegebenen Gewürzen.

 

 

Rezept drucken:

Siehe Button "Seite drucken" in der Fußzeile (Seitenauswahl beachten!)

 

Rezepte ggf. anpassen und die Füllhöhe beachten, wenn im TM31 gekocht wird.

 

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos...

 

 


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Wirsing Kartoffeltopf mit Möhren, all in one Rezept für den Thermomix, Wirsing gart im Varoma, vegetarisch, lecker, einfach

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Bitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Simone (Dienstag, 22 November 2022 18:21)

    Tolkes Rezept, sofort zu den Favoriten, danke dafür ! !

  • #2

    Moni (Dienstag, 22 November 2022 18:46)

    Boah, darauf habe ich sofort Appetit. ☺️ Dankeschön!

  • #3

    Gunda (Dienstag, 22 November 2022 19:09)

    Das trifft genau meinen Geschmack und kommt auf jeden Fall auf meine "to do" Liste. Dankeschön �

  • #4

    Petra (Mittwoch, 23 November 2022 14:58)

    Das ist ein richtig leckeres Essen. Mein Sohn und ich würden die volle Sterne Zahl geben, wenn wir welche vergeben könnten. �

  • #5

    Natalie (Donnerstag, 24 November 2022 09:02)

    Wir hatten noch Wirsing vom Vortag übrig und haben dieses Rezept gekocht . Vielen Dank dafür ,
    Mein Mann und ich sind begeistert :) sehr lecker

  • #6

    Amelie (Donnerstag, 24 November 2022 09:17)

    Das freut mich sehr!! :-))

  • #7

    Marion (Samstag, 26 November 2022 09:07)

    Hatte noch 1/2 Wirsing über und brauchte noch eine Idee dazu. Das Rezept war ein Glücksgriff - es war so lecker, das wird es auf jeden Fall wieder geben �

  • #8

    ina (Samstag, 26 November 2022 19:38)

    Seeehr lecker. Bei uns kam es ohne zusätzliche Milch aus, dazu noch 1/2 TL Majoran und einen Hauch Muskat. Dazu gab es Bratwurst.
    Einen schönen 1. Advent allen!

  • #9

    Amelie (Montag, 28 November 2022 07:42)

    Lieben Dank für euer Feedback! Darüber freue ich mich sehr! :-)