Veggie-Burger. Zum Anbeißen!

Vegetarischer Burger, Patty aus Kidneybohnen, Thermomix, vegan möglich

Ist das Wetter nicht der Knaller? Wann hat man im Februar denn schon mal daran gedacht, dass man möglicherweise bald angrillen könnte? Verrückt! Wer also schon in den Genuss von Burgern kommen möchte und mal eine vegetarische Version ausprobieren will, für den habe ich hier diesen fantastischen Veggie-Burger. Sieht der nicht zum Anbeißen lecker aus? ;-) Glücklicherweise sieht er nicht nur so aus, er schmeckt auch so! Übrigens auch bei schlechtem Wetter. ;-)

 

Hier kommt das Rezept:

 

Für die Burgersoße:

200 g Mayonnaise, z.b. vegane Salatcreme

2 TL Chilisoße, z.B. thailändische Sriracha

1 TL Senf

2 TL Ketchup

10 Sek./Stufe 3, umfüllen.

 

Mixtopf spülen.

 

Weiteren Belag und Brötchen vorbereiten:

4 Burger Buns toasten.

 

1 rote Zwiebel in Ringe schneiden

1 große Tomaten in Scheiben schneiden

4 Handvoll Rucolasalat waschen, trocken schütteln

 

Sprossen oder Kresse bereithalten

 

Für die Patties:

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

5 Sek./Stufe 5

 

1 Dose Kidneybohnen (400g) abgetropft zugeben, sowie

80 g zarte Haferflocken

10 g Sojasoße 

Etwas Pfeffer

15 Sek./Stufe 4

 

 

Aus der Masse 4 Kugeln formen. Die Pfanne mit wenig Öl erhitzen und die Kugeln in die Pfanne geben. Diese auf Brötchengröße nicht ganz platt drücken und braten. Mit 2 Pfannenwendern vorsichtig wenden. Zum Schluss Käse (Schmelzkäse, Gouda oder veganen Käseersatz) auf die Patties geben und etwas schmelzen lassen. 

 

Die Burger Buns mit Rucola, Zwiebeln und Tomaten belegen, dann die Soße drauf geben. Die Patties direkt aus der Pfanne auf die Soße legen, mit Sprossen oder Kresse abschließen und den Brötchendeckel drauf geben. Ggf. mit einem Holzspieß fixieren.

 

Top Rezept:

Bestes Putzspray. Alleskönner. mehr Infos... 

 

Rezept drucken:

PC: Strg + P

Mac: Cmd + P


Pinne das Rezept auf deine Pinterest-Wand:

Fantastischer Veggie-Burger mit einem Patty aus Kidneybohnen und Haferflocken, lecker würzig, man vermisst kein Fleisch, vegan möglich

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sofia (Montag, 25 Februar 2019 07:17)

    Ich bin soooo froh dass es endlich wieder fleischlos ist! :-*

    Ich liebe deine Rezepte einfach. Danke!

  • #2

    Amelie (Montag, 25 Februar 2019 07:48)

    Hallo Sofia,

    meine Rezepte sind immer fleischlos, denn ich bin nach wie vor Vegetarier. ;-)

    Ich gebe optional nur weitere Versionen an für diejenigen, die es vegan oder eben mit echtem Fleisch möchten. Und das was auf den Bildern zu sehen ist, ist immer fleischlos - daher nicht einfach wegklicken, wenn das Bild „echt“ aussieht, sondern gerne einen Blick ins Rezept werfen. ;-)

    LG Amelie